Gandalf in Mittelerde

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3350
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Dunedin » Do 10. Aug 2017, 13:23

Sehr schöne Bilder. :1010
Ich benutze auch ganz gerne Schachlickspieße, quasi als drittes Bein, ich lehne die Figur daran an. Das verhindert oft schon ein zu schnelles Umkippen. Wenn was davon sichtbar ist, retuschiere ich sie raus.
Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4681
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Masterknobel » Do 10. Aug 2017, 13:49

Starke Bilder, hab den Figurenständer erst gar nicht bemerkt.
Super Location für Gandalf. :2205
Ich verwende lange Schaschlikspieße, in den Boden gesteckt und dann von unten durchs Hosenbein, da wackelt nichts mehr.
100 Stück im 1€ Laden. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1539
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon James Chester » Do 10. Aug 2017, 16:08

Das mit den Spießen ist echt ein guter Tipp :1001
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Valiarde
Beiträge: 180
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Valiarde » Do 1. Nov 2018, 21:58

Hallo, ich hab meinem Gandalf mal eine Rasur ääh ich meine eine Haarkur verpasst. Mag ich mehr, als gerootet.

Bild

Bild

Bild

:)

Benutzeravatar
Quartermaster
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:17
Wohnort: Rhein-Main

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Quartermaster » Do 1. Nov 2018, 22:20

Der Bart ist aber immer noch gerooted, oder? Das sind nur neue Haare?
VG, Quarty
DSGVO-Hinweis: Alle abgebildeten Actionfiguren haben sich damit einverstanden erklärt, dass sie fotografiert und die Fotos hier veröffentlicht werden.
(Sollte diese Einwilligung widerrufen werden, wird die betreffende Actionfigur verkauft. :twisted:)

Valiarde
Beiträge: 180
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Valiarde » Do 1. Nov 2018, 22:23

Ja hab natürlich den falschen Begriff verwendet sorry..
Vorher war er gesculptet (siehe erstes Bild im Thread) jetzt hat er richtige Haare als Bart.

Benutzeravatar
Quartermaster
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:17
Wohnort: Rhein-Main

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Quartermaster » Do 1. Nov 2018, 22:25

Ist dir super gelungen! :1027
Und Gandalf freut sich bestimmt über die bislang nie dagewesene Bewegungsfreiheit seines Kopfes... :1020

VG, Quarty
DSGVO-Hinweis: Alle abgebildeten Actionfiguren haben sich damit einverstanden erklärt, dass sie fotografiert und die Fotos hier veröffentlicht werden.
(Sollte diese Einwilligung widerrufen werden, wird die betreffende Actionfigur verkauft. :twisted:)

Valiarde
Beiträge: 180
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Valiarde » Do 1. Nov 2018, 22:30

Danke. Sagen wir so: Fürs erste mal überhaupt was an einer Figur basteln bin ich zufrieden :D Bin Anfänger

Aber hat sogar echt Spaß gemacht. Der Bart gefällt mir, die Frisur ist vll noch verbesserungswürdig, aber mit Hut gefällt es mir :mrgreen:

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4681
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Masterknobel » Do 1. Nov 2018, 22:44

Respekt, dass ist dir super gelungen :2104
Der Modellierte Bart hatte mir auf Bildern auch nicht wirklich zugesagt, hinzu das er sich der Kopf wohl nicht in allen Stellungen positionieren lies.
Hast du den Modellierten Bart entfernt, oder den neuen drüber geklebt. ?
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Valiarde
Beiträge: 180
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Gandalf in Mittelerde

Beitragvon Valiarde » Do 1. Nov 2018, 22:52

Hab den alten entfernt. Einmal tief durchatmen und dann ran mit der Schere und Teppichmesser :D

Dachte erst: Willst du das wirklich tun, was wenn du ihn mal verkaufen willst und es noch dazu mit dem selbstgebastelten bescheuert aus sieht? Aber man muss es wagen. ;)
Finde gerade im Vergleich auch froh es durchgezogen zu haben


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast