Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 09.01.2019

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2708
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 27.12.2018

Beitrag von Pete Mitchell » Mi 9. Jan 2019, 15:14

Heute kamen dann auch noch zwei der facepool Köpfe bei mir an, der grimmige und sein Pendant, der ängstliche. Für den grimmigen hatte ich schon vorher eine Idee und die dann mal direkt umgesetzt.

BildIMG_9284 (2) by petemit, auf Flickr

BildIMG_9298 (2) by petemit, auf Flickr

BildIMG_9293 (2) by petemit, auf Flickr
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1908
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 09.01.2019

Beitrag von James Chester » Mi 9. Jan 2019, 23:13

Pete Mitchell hat geschrieben:Damit Ovy bei Kosaken nicht immer an sowjetische U-Boote denken muss habe ich mal meine Reste verarbeitet. Zur linken ein Feldwebel in traditioneller Kosakentracht und rechts daneben die Variante mit khakifarbenem Oberteil und einer Schirmmütze wie sie von sowjetischer Kavallerie und auch den Kosaken bis in den 2. Weltkrieg hinein getragen wurde.

BildIMG_9216 (3) by petemit, auf Flickr

Und dann hatte ein Oberleutnant der Wehrmacht noch einen weniger guten Start in den Tag, er lief zwei Sturmpionieren und ihrer Hündin "Laika" über den Weg. Laika stammt von Dragon, ist daher komplett aus Resin und hatte einen Transportschaden erlitten, ihr linkes Vorderbein war gebrochen, ätzend an derartigem Guss ist ja, dass es nicht einfach bricht, nein, es splittert meist noch. Gestern habe ich mich ans puzzlen begeben und festgestellt, dass "Afrikabraun" von Revell recht gut den beigeton ihres Fells trifft.
BildIMG_9229 (2) by petemit, auf Flickr

Laika ist meistens ein wenig unentspannt...
BildIMG_9231 (2) by petemit, auf Flickr

BildIMG_9238 (2) by petemit, auf Flickr

Gut repariert bekommen. Ich hatte letztens einen Sessel aus China bestellt. Der war auch aus Resin oder sowas. War gute Puzzle Arbeit, das einigermaßen hinzubekommen
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5581
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 09.01.2019

Beitrag von Masterknobel » Do 10. Jan 2019, 08:21

Wieder gut auf die Beine bekommen, deine Laika, sieht man auf den Bildern nichts von. :2104
Das mit dem Sessel kommt mir auch bekannt vor, hätte das bei dem Sessel vom Kaminzimmer. :1009
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2708
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 09.01.2019

Beitrag von Pete Mitchell » Do 10. Jan 2019, 08:59

Dank euch :1007

@Michael...ich kann ja nochmal versuchen eine Nahaufnahme zu machen. Ich hatte halt Glück das der Bruch von aussen nach innen ging, denn die Hündin lag längs neben der Figur auf der Seite in einem extra Blister. Offenbar hat der Karton mal irgendwann einen Schlag von oben bekommen und dabei ist das Bein gebrochen. Von aussen gesehen liess es sich das also erstmal nahtfrei wieder kleben und von innen begannen die Puzzlearbeiten, also zum Glück von der Seite die man eh nicht so sieht, bzw. wo es dann auch nicht auffällt das eine kleine Kerbe geblieben ist.

Aber, ohne Transportschäden wäre unser Hobby doch viel zu langweilig :1009 ;) :lol:
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5581
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 09.01.2019

Beitrag von Masterknobel » Do 10. Jan 2019, 09:06

Pete Mitchell hat geschrieben:Dank euch :1007
Aber, ohne Transportschäden wäre unser Hobby doch viel zu langweilig :1009 ;) :lol:
Da sagst du was... :1024
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Anju
Beiträge: 138
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Donkosake(n) / Rote Armee UPDATE 09.01.2019

Beitrag von Anju » Mi 30. Jan 2019, 18:43

Geniale Umsetzung :1027 ...die Damen und Herren zu Pferd gefallen mir natürlich ganz besonders! :1030
Gruß Micha

Antworten