Tanja Tschernowa

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1953
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Tanja Tschernowa

Beitragvon Pete Mitchell » Mo 28. Aug 2017, 12:29

Au Backe...schon wieder was russisches...sorry, ich weiß auch nicht woran das im Moment liegt. Ich hatte mir vor etwa vier Jahren, als ich mit Star Wars anfing, geschworen; "erst muss was in 1/6 das Haus verlassen, dann darf auch wieder was rein"....klappt leider nicht immer :lol: Aber nach manchen Verkäufen im Juni und Juli entschied ich mich dann doch mal für eine russische Scharfschützin aus dem Hause very cool. Die Figur ist an den fiktiven Charakter "Tanja Tschernowa" aus dem Film Enemy at the Gates angelehnt, wobei ich finde, dass sie der Schauspielerin Rachel Weisz, die Tanja im Film verkörpert, nicht unbedingt ähnlich sieht. Das mag daran liegen, dass die Figur im Jahr 2015 zu einer Zeit erschien, als der Film "Red Sniper - die Todesschützin" eine gewisse Bekanntheit erreichte. Red Sniper ist eine ukrainisch/russische Gemeinschaftsproduktion und durch eine gute Qualität des Ganzen auch im Verleih von 20th Century Fox erschienen. Es geht um Ljudmila Pawlitschenko, gebürtige Ukrainiern, bzw. damals halt Sowjetbürgerin, die das nötige Talent hatte um Scharfschützin zu werden. Sie soll im Rahmen der Schlacht um Sewastopol 309 Gegner ausgeschaltet haben und wurde mehrfach verwundet, zuletzt so schwer, dass man sie mit einer russischen Delegation auf eine USA Reise schickte um dort dem amerikanischen Volk die Dringlichkeit einer weiteren Front im Westen Deutschlands vor Augen zu führen. Sie war eine von ca. 800.000 Frauen in der Roten Armee und eine von nur etwa 2000 weiblichen Scharfschützen, von diesen war sie die "erfolgreichste". Ich glaube, very cool hat sich daher entschieden den HS eher allgemein gültig für eine Russin auszuführen, denn die aktuellen very cool Köpfe zeigen ja, dass sie sehr wohl prominente Schauspielerinnen präzise nachempfinden können. Aber vielleicht erkennt ihr mehr Rachel Weisz in ihr als ich ;)

Was der englische Lancaster Bomber auf der Verpackung soll weiss nur very cool ;)
BildIMG_6789 by petemit, auf Flickr

Ebenso ziert das Cover ein moderner russischer Panzer...die Ikone der damaligen Zeit wäre eigentlich der T34 gewesen...aber ist halt so.
BildIMG_6790 by petemit, auf Flickr

"Genosse Saizew...Post für dich!"
BildIMG_6791 by petemit, auf Flickr

"Tanja????" ... "Wassili???"
BildIMG_6792 by petemit, auf Flickr

BildIMG_6793 by petemit, auf Flickr

BildIMG_6794 by petemit, auf Flickr

Die Figur befindet sich in einem stabilen Karton mit Magnetverschluss, darin findet man zwei Schaumstoffeinleger mit Tanja und ihrem Zubehör.
BildIMG_6803 by petemit, auf Flickr

Der Knaller...also wirklich...Burner...ist das Mosin-Nagant Gewehr...nicht nur, dass es aus Holz und Metall ist, das kennen wir ja schon von DiD, nein, wenn man den Kammerstängel zurückzieht um quasi einen Schuss zu laden, dann ist auch der Hahn gespannt und man kann ihn abdrücken...das ist schon großes Kino in dem Maßstab. Im Zielfernrohr ist übrigens auch eine Zielmarkierung...DiD, ihr seht, es geht noch einen Tacken besser ;) Das Bajonett macht für einen Scharfschützen natürlich keinen Sinn, aber Tanja gehörte im Film ja zur Zivilverteidigung und hatte dort kein Zielfernrohr auf ihrem Gewehr.
BildIMG_6798 by petemit, auf Flickr

BildIMG_6802 by petemit, auf Flickr

BildIMG_6807 by petemit, auf Flickr

BildIMG_6805 by petemit, auf Flickr

BildIMG_6808 by petemit, auf Flickr
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Toyman » Mo 28. Aug 2017, 13:24

Klasse Lady und das Zubehör finde ich sensationell. :1001

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mo 28. Aug 2017, 13:55

Um die bin ich auch schon herumgeschlichen. (Aber man kann nicht alles sammeln ... blabla).
Sie ist noch schöner, als ich es gedacht hatte!
Diesen russischen Spielfilm, Red Sniper hab ich gesehen. Spannende Lebensgeschichte! Ich dachte er sei biographisch? Ach, sind zwei Filme. Den älteren kenn ich nicht. Aber Red Sniper ist bewegend.

:1010
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 735
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Inge » Mo 28. Aug 2017, 14:44

Eine nette Dame. Zeig sie uns auch mal an ihrem freien Tag in Zivil.
Liebe Grüße von Inge

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3653
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Peewee » Di 29. Aug 2017, 08:43

:2211

Eine tolle Figur, aber die Präsentation finde ich noch vieeeeel besser!!!!

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2279
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon bernd-s-76 » Di 29. Aug 2017, 18:31

klasse figur..... did kann schon einiges....die haben immer super zubehör und die qualität stimmt auch :1003 :1003

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 491
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Benson » Di 29. Aug 2017, 19:42

Tolle Figur. Das Thema ist jetzt nicht so meins, aber gut.
Mir gefallen ihre "echten" haare. Ich finde bei Langhaarfrisuren die modellierten Hare nicht so glücklich.
Ihr HS gefällt mir auch sehr gut.

Schöne Aufmachung der verpackung und noch reichlich Zubehär, was will man mehr?

Gruß Jens

Benutzeravatar
Draxxor
Beiträge: 221
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 19:01
Wohnort: Hamburg

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Draxxor » Di 29. Aug 2017, 20:23

Danke fürs Zeigen, interessante Figur.
Die Packung ist doch Klasse gestaltet :lol:

Demnächst kommt dann ein Brite mit der Russen Packung :1020
-= Semper Paratus =-

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1953
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Pete Mitchell » Di 29. Aug 2017, 20:35

Inge hat geschrieben:Eine nette Dame. Zeig sie uns auch mal an ihrem freien Tag in Zivil.


Oh je Inge...dann muss ich sie erstmal zu dir zum shoppen schicken ;) Aber Spass beiseite, stell ruhig mal was zusammen und schick mir Bilder per PN...Schuhe brauche ich aber auch noch, oder sie geht als Punk, da könnte sie die Armeestiefel behalten :lol:


bernd-s-76 hat geschrieben:klasse figur..... did kann schon einiges....die haben immer super zubehör und die qualität stimmt auch :1003 :1003


Die Gute ist von very cool. :)

Draxxor hat geschrieben:Danke fürs Zeigen, interessante Figur.
Die Packung ist doch Klasse gestaltet :lol:
Demnächst kommt dann ein Brite mit der Russen Packung :1020


Zeige ich doch gerne :) Und ja, das wäre es, sie bringen eine Engländerin mit einer Iljuschin im Hintergrund :D


Danke euch allen für eure netten Kommentare. :)
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 735
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Tanja Tschernowa

Beitragvon Inge » Di 29. Aug 2017, 21:56

Ja, mache ich.
Liebe Grüße von Inge


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Retzi und 1 Gast