Meine Figuren in Aktion (Update: Ostern)

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2531
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Illusion » So 26. Jun 2016, 16:40

Cooler Typ! :1001 Gelungener Kopf.
Eine super Szenerie und schön ausgeschmückte Story.

(Das Marvel Universum ist auch eine Wissenschaft für sich. Das könnte man auch studieren. :1020
Dieser Jeff war jedenfalls der Widersacher in Iron Man 1.)
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3444
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Hubert Fiorentini » So 26. Jun 2016, 22:08

alegra hat geschrieben: Archäologie fasziniert mich nämlich seit meiner Kindheit und beinahe hätte ich es studiert und zu meinem Beruf gemacht. Erst in der 12. Klasse habe ich mich für Grafikdesign entschieden.
Mir ging es auch so. Ich wollte als Jugendlicher unbedingt Archäologe werden. Ernsthaft. Da gab's noch keine Indiana Jones Filme und daher keine ähnlichen Flausen oder verkitschte Bilder in meinem Kopf. Ich hab damals schon ehrenamtlich bei historischen Projekten mitgearbeitet. Ich wurde als Sechzehnjähriger Mitglied in der archäologischen Gesellschaft Bayerns. Durfte mit einem Luftbildarchäologen mitfliegen. Aber man hat es mir ausgeredet. Lehrer und Eltern. Dann kam mir noch die Theologie "dazwischen" ... :1020 Aber auch im Studium blieb ich und auch jetzt im Journalismus bleibe ich dem Thema treu.
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Dunedin » Mo 27. Jun 2016, 10:28

Sehr gute Besetzung für die Rolle eines Archäologen.
Ich finde das Thema auch spannend, auch wenn ich nie vorhatte selbst in die Branche zu gehen. Habe mal einen Archäologen kennengelernt, der ist dann aber auch in einer Werbeagentur gelandet, weil es in der Archäologie einfach zu wenig Jobs gibt.

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 1186
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Raven » Mo 27. Jun 2016, 10:40

Sehr schöne Figur und super in Szene gesetzt. Richtig authentisch. :1027
Mit dem Thema Archäologie hat man wirklich viele Möglichkeiten in 1:6 was zu machen. Hoffe, dass du dafür Zeit erübrigen kannst, dann könntest du wenigstens in 1:6 die Archäologie als Nebenjob ausüben. :1030

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2834
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » Mo 27. Jun 2016, 11:43

Vielen Dank.
… der ist dann aber auch in einer Werbeagentur gelandet, weil es in der Archäologie einfach zu wenig Jobs gibt.
Ich habe mir den Umweg damals gespart, denn in der Feldforschung (was für mich das Interessante gewesen wäre), gab und gibt es immer noch zu wenig Stellen.
dann könntest du wenigstens in 1:6 die Archäologie als Nebenjob ausüben.
Das klingt sehr verlockend, aber …
Hoffe, dass du dafür Zeit erübrigen kannst
… genau da liegt das Problem.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2834
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » Do 21. Jul 2016, 22:52

Als ich heute Abend meine Tochter im DLRG-Camp an einem kleinen Badesee bei uns in der Nähe besuchte, hatte ich Bard dabei.

Bild
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6313
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Masterknobel » Fr 22. Jul 2016, 05:52

Hat sich gelohnt ihn mitzunehmen :1001 gelungene Atmosphäre, der Denker und sein treuester Begleiter :1004 :1003
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6536
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Peewee » Fr 22. Jul 2016, 08:02

Tolles Foto!!! Du hast perfekt die Stimmung eingefangen, wirklich SEHR schön!

:1001
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 1186
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Raven » Fr 22. Jul 2016, 09:07

Ein wunderschönes Foto. Da stimmt auch die Perspektive und das Größenverhältnis mit den Gräsern. Top! :1027

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2834
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » Fr 22. Jul 2016, 09:27

Ich danke Euch vielmals.
Ihr hättet mich sehen müssen – um die richtige Perspektive hinzukriegen, lag ich bäuchlings auf der ausgebreiteten Luftpolsterfolie (in der ich Bard zum Transport verpackt hatte) auf dem vom Regen halbmatschigen Boden, attackiert von Unmengen von Insekten …
Was tut man nicht alles für ein schönes Foto. :1030
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Antworten