Meine Figuren in Aktion (Update: Zuzug in Dollopolis)

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2697
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » Mo 14. Sep 2015, 19:58

Wenn man mal weg ist von dem Modefummelglitzerzeug für die Püppis, sind die beweglichen fashiondolls auch für gemischte Figurencommunities zu gebrauchen.

@ Mick:
Es gibt ein paar authentisch wirkende historische Roben bei den Collector Barbies von Mattel, ich suche immer mal wieder auf EBAY danach – möglichst ohne Puppe, aber meist greife ich dann selber zu Stoff, Nadel und Faden …

Ein paar Beispiele:

Bild

Bei EBAY ergattert – Gewand der Ainé Barbie, einer Collector Doll

Bild

auch über EBAY – Gewand der Princess of Ireland Barbie

und Selbstfabriziertes.

Bild

Bild

Bild
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 5083
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Peewee » Di 15. Sep 2015, 08:35

Whow!!!! :1005

Bei den 3 Damen mit dem netten Akzent möchte ich alledings nicht übernachten wollen... :mrgreen:
Geniale Idee!!!!

(Mal so am Rande: falls du mal Infos zu historisch korrekten Schnitten aus dem Mittelalter suchst, kannst du bei mir klingeln. Aber da bist du sicher selber auch gut informiert. ;) )
Ut nullus alium at iram provocet

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 4690
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Dunedin » Di 15. Sep 2015, 09:26

Sehr schöne Kostüme. Da steh ich drauf. :1010
Bild

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2697
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » Di 15. Sep 2015, 10:31

Vielen Dank.

@ Peewee:
Danke für das Angebot, wie Du richtig vermutest, habe ich auch so manche Schnittmuster für historische Kleidung in 1:6, aber ich muss gestehen, ich bin da sehr pragmatisch. Es muss und kann bei meinen Klamotten nicht wirklich historisch korrekt sein, dafür habe ich gar keine Zeit, denn ich möchte ja irgendwelche kleinen Geschichten erzählen. Solange die Ausstattung einigermaßen authentisch wirkt, bin ich zufrieden. Trotz alledem wälze ich Fachliteratur: Vom Taschenverlag habe ich ein fantastisches Buch, einen Nachdruck von Auguste Racinet’s Le Costume historique, außerdem sämtliche Klett-Cotta-Bände zu Kunst und Gestaltung der HDR-Trilogie und die Chroniken der Hobbit-Filme. Ich nehme auch gerne mal die Papercut Doll-Serien von Tom Tierney als Vorlage und – am liebsten natürlich – studiere ich historische Kleidung in Bewegung bei entsprechenden Filmen. Um Ausreden zum Filmegucken bin ich nie verlegen …

Zu guter Letzt besuche ich auch MA-Events und gönnte mir dieses Jahr die HOBBITCON 3 in Bonn als Inspiration – ein unbeschreiblich geniales Erlebnis, was mich völlig berauscht hat, also im Sinne von anregend nicht knülle wie die beiden Orkfreunde hier …

Bild

@ Mick:
Weiß ich doch. :1030
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 5083
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Peewee » Di 15. Sep 2015, 10:44

Hähä, alles andere hätte mich auch gewundert. ;)
Ut nullus alium at iram provocet

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2537
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von McGee » Mi 16. Sep 2015, 20:09

Genial :1029
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2378
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von bernd-s-76 » Fr 18. Sep 2015, 13:36

ja,echt schöne kleidchen dabei.auch die selbst genähten sachen sehen super aus.respekt.ich werd schon :1009 wenn ich nen 1:1 knopf annähen muss :lol:

Benutzeravatar
Morigane Moon
Beiträge: 463
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 16:18
Wohnort: Mühltal

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von Morigane Moon » Sa 19. Sep 2015, 14:58

Sehr schön, die Barbie-Kleider wirken an deinen Figuren gleich viel besser.
Ganz besonders gefallen mir deine Mittelalter-Gewandungen. Das möchte ich auch mal probieren, irgendwo ist auch noch Stoff von den 1:1 Gewandungen übrig. Hoffentlich ist er nicht zu grob.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2697
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » Sa 19. Sep 2015, 17:12

Ich danke euch allen.

@ Morigane:
Bei den Mittelalter-/Ritterfesten in unserer näheren Umgehung gibt es Stoffstände, bei denen man sich gegen einen Obolus Zuschnittreste aussuchen kann, da werde ich oft fündig. Du hast recht – der Stoff sollte gut fallen und die Mustergröße muss glaubwürdig sein, dann sieht es echt aus.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2697
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion

Beitrag von alegra » So 20. Sep 2015, 10:07

Diese Einkaufswagen, wie sie auch bei Peewees Obdachlosem zu sehen sind, finde ich genial in der Ausführung (sogar ein Kindersitz ist drin), aber wie schon gesagt, leider eine Idee zu klein. Ich habe hier mal einen bei meinen Püppis im Einsatz und beim Fotografieren mit der Perspektive getrickst, da fällt es nicht ganz so auf.

Bild

Meiner ist von BUTLERS.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Antworten