Meine Figuren in Aktion (Update: Geisterstunde)

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1806
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon Retzi » Di 7. Aug 2018, 11:57

Ich würde Sterben :1008 :2104

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3079
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon Peewee » Di 7. Aug 2018, 17:34

:1025

Isse weg???? Ich mag keine 8-beinigen Krabbler... :1028

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1887
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 7. Aug 2018, 17:43

Ich ruf ja normalerweise immer nach Sabine, wenn irgendwo ne Spinne ist. Aber in Brasilien war sie nicht dabei. Die Spinne war Frühstücksteller groß, wunderschön bunt und die Leute wollten sie mit dem Besen erschlagen. Das musste dann ja auch nicht sein! Also hab ich mir meinen ganzen Mut und den Besen geschnappt und mit ihr solange Ringelpietz ohne Anfassen gespielt - das blöde Vieh wurde noch frech - bis sie im Garten war und doch in den Dschungel sauste....
Nette Idee, schöne Szene!
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1737
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon McGee » Di 7. Aug 2018, 17:58

Spinnen sind doch sooooo süß :1020 :1020 :1020 ...Wenn sie dich mit ihren 8Augen hungrig ansehen.....ganz lieblich :1002 :1002
Schöne Bilder aus dem Camp :1001 :1001
Die nächsten tierischen Besucher dürfen allerdings weniger Augen haben :1025 :1025 :1025
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1355
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon Pete Mitchell » Di 7. Aug 2018, 18:22

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Imit ihr solange Ringelpietz ohne Anfassen gespielt - das blöde Vieh wurde noch frech - bis sie im Garten war und doch in den Dschungel sauste....



:1024 :1024 :1024
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2017
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon alegra » Di 7. Aug 2018, 18:27

Vielen Dank für Euer Feedback.

McGee hat geschrieben:Die nächsten tierischen Besucher dürfen allerdings weniger Augen haben

Lassen wir uns einfach überraschen. :1026
Zuletzt geändert von alegra am Di 7. Aug 2018, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1355
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon Pete Mitchell » Di 7. Aug 2018, 18:27

Mal ganz kurz OT...die Briten unterhalten in (ich glaube) Kenia einen Übungsplatz und bilden dort Einheimische aus und bereiten auch eigene Truppen auf Auslandseinsätze unter den dortigen klimatischen Bedingungen vor. Vor Jahren, ein Freund einer guten Bekannten war als damaliger Angehöriger der brit. Streitkräfte dort, wurde einem seiner Kameraden von einer ganz, ganz kleinen Spinne in den großen Zeh gezwickt. Der hatte aber keinen Bock auf den Stabsarzt und nach nur einem Tag hörte das Kribbeln im Zeh ja auch schon auf. Am dritten oder vierten Tag war der Zeh aber irgendwie schwarz und er ging doch zum Doc...ihr wisst vielleicht, manche giftigen Viecher, oder Spinnen allgemein (auch unsere) injizieren ja eine Substanz, die die Beute von innen auflöst, denn Spinnen zerbeißen ihre Beute ja nicht, sie "trinken" die...joa...den großen Zeh und den daneben konnte man dann nur noch amputieren, war noch nicht einmal mehr viel vom Knochen da. Also ich denke, je größer sie sind desto besser kann man sie meist im Auge behalten... :1020 :1020 :1020
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1737
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon McGee » Di 7. Aug 2018, 18:32

Noch ein Grund mehr das mir Spinnen unsympathisch sind.
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2017
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon alegra » Di 7. Aug 2018, 18:32

[offtopic]
Ja, sie injizieren sozusagen ihren Verdauungssaft. Nekrose muss sofort behandelt werden, ist eine ganz schlimme Sache. Der arme Kerl.
[offtopic – Ende]

Ich gelobe, die nächsten Dschungelbewohner werden Sympathieträger sein!
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1355
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Meine Figuren in Aktion (Update: Krabbeltiere)

Beitragvon Pete Mitchell » Di 7. Aug 2018, 18:36

alegra hat geschrieben:Ich gelobe, die nächsten Dschungelbewohner werden Sympathieträger sein!


Nee, alles gut, mach ruhig wie Du meinst, da müssen hier alle durch ;)
"What we do in life, echoes in eternity!"


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste