Daenerys Sturmtochter Targaryen

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1139
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Illusion » Mi 9. Mai 2018, 10:06

Die Figur kostet 200 bis 250 EUR - und da will man dann nicht noch dran nacharbeiten. (schon gar nicht, wenn man es nicht kann)

Meinem Empfinden nach ist sie auf den Promos nicht lediglich von ihrer Schokoladenseite fotografiert. Die Unterschiede sind zugegeben eher minimal - aber entscheidend für den Eindruck, den sie macht. Denn ganz so leer wie das Endresultat ist der Blick auf den Promos nicht.
Mich könnte sie auf keinem von Micks Fotos zum Kauf verleiten. Basierend auf zwei oder drei davon würd ich sie mir vielleicht näher anschauen wollen, aber das Interesse hätte sich beim nächsten Bild dann wieder erledigt.
Ich muss zugeben, dass bereits die Promos mich nicht 100% überzeugt haben - nicht zuletzt, weil mich halt auch das Outfit nicht begeistern konnte. Und wenn alle Karten nur auf den Kopf zielen, ist das Risiko enttäuscht zu werden umso größer. Wenn man dann noch hofft, dass der Kopf vielleicht sogar ein klein bisschen besser wird als auf den Promos, kann es wohl nur schief gehen. :3003 Selber schuld.
Sie ist ja nun nicht grottenschlecht, aber angesichts der Fülle von Figuren, die es gibt, fällt es mir leicht, auf sie zu verzichten und das Geld lieber in eine andere Figur zu stecken.

Anders sieht die Sache aus, wenn eine Cercei Lannister rauskommt. Denn selbst wenn ThreeZero die verbockt, fühle ich mich doch nahezu genötigt, meine drei Lannister Geschwister beisammen zu haben. :3004
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Dunedin » Mi 9. Mai 2018, 11:49

Anders sieht die Sache aus, wenn eine Cercei Lannister rauskommt. Denn selbst wenn ThreeZero die verbockt, fühle ich mich doch nahezu genötigt, meine drei Lannister Geschwister beisammen zu haben. :3004


Bild

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1139
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Illusion » Mi 9. Mai 2018, 12:10

:1024

ich bekomme alles mögliche bei den Previews im District mit, aber die für mich relevanten Teile scheine ich zuverlässig auf "ignorieren" gebucht zu haben...- soll mir das Geld sparen? Ich glaube, das funktioniert nicht. Irgendwann bekomme ich es trotzdem mit.

Bei Cercei find ich es zunächst mal etwas merkwürdig, dass alle bisherigen Figuren den Look der ersten Staffeln haben und sie nun mit dem Kurzhaarschnitt aus den späteren Teilen daherkommt... das Figuren-Ensemble passt dann eigentlich nicht mehr wirklich zusammen.
Der Kurzhaarschnitt hat allerdings den Vorteil, dass beim Rooten nicht viel schief gehen kann - aber den Nachteil, dass sie eher wie ein blonder Prinz Eisenherz aussieht als wie die (zweit-)schönste Frau Westeros'. :?

Mal sehen... :3003 - das wäre beim Kaufen dann eher das Gefühl "ja, wenn es denn so sein muss" als " :2103 "
(ich bin überhaupt kein Komplettist und kaufe querbeet, was mir gefällt, aber bei den drei Geschwistern wäre es halt schick gewesen... :cry: )

EDIT: was die Outfits anbelangt, da könnte ich nun wirklich nicht sagen, welches ich mir da gewünscht hätte... aber dieses ist sicher nicht das schlechteste... (das hatte sie doch an, als sie eigentlich zum Prozess in der Sept of Bailor erscheinen sollte?)
Zuletzt geändert von Illusion am Mi 9. Mai 2018, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Dunedin » Mi 9. Mai 2018, 12:21

Das Bild ist noch ganz neu und noch nicht in der District Previews.
Ich hatte die gleichen Gedanken. Die Brüder passen noch gut zusammen. Heute sieht Tyrion ja eher so aus:

Bild

Ich hätte Cersei gerne mit langen Haaren in dem roten Kleid gesehen. Die Jusrtin Bieber Variante sagt mir auch nicht so zu.
Bild

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1139
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Illusion » Mi 9. Mai 2018, 12:25

Seine "Haupt"Haare find ich aber mal so RICHTIG gut gemacht. :1027
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 927
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Raven » Mi 9. Mai 2018, 14:58

Dunedin hat geschrieben:Bild


Bild

Also, ich muss @Illusion schon zustimmen. Der Paintjob ist im Vergleich zu den Promobildern eher lausig (so wie Barbie vs. Hot Toys). :1021
Der HS ist auf dem Promobild handbemalt und bei der Verkaufsversion sind Teile definitiv gestempelt. :1021
Die Arbeit war Threezero wohl dann doch zu teuer. Ich finde auch im Vergleich zu den anderen Figuren fällt die Qualität ab. Ich glaube, makellose Schönheit ist eben weitaus schwerer zu treffen als Gesichter mit „Ecken und Kanten“. :1030

Na, auf jeden Fall gehört dieser HS wohl zu den sehr schwierigen Motiven für Portraitfotografie.

EDIT: Dieser starre/verzweifelte Blick kommt übrigens daher, dass die Augenbrauen eine falsche Form (Bogen) haben, zu hoch und in einem falschen Winkel angebracht sind. Die Pupillen sind viel zu mittig gesetzt und die Iris muss vom oberen Augenlid mehr angeschnitten werden.

P.S.: Der Review von Captain Toy hat auch noch gute Bilder die einen Vergleich ermöglichen.

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Dunedin » Mi 9. Mai 2018, 15:57

Man fragt sich was da geade abgeht. Sind die Hersteller auf Sparkurs? Auch Hermine als Teenager von Star Ace war ja furchtbar schwach. Oder jetzt Artemisia aus 300: The Rise of an Empire.
http://www.mwctoys.com/REVIEW-050718a.htm
Die wunderbare Eva Green kann ich beim besten Willen nicht oder nur mit sehrviel Fantasie darin wiedererkennen. Sowas sollte man den Herstellern ja fast schon um die Ohren hauen. Für den Preis ist das eine mehr als lausige Qualität

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1139
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Illusion » Mi 9. Mai 2018, 17:17

Dunedin hat geschrieben:Die wunderbare Eva Green kann ich beim besten Willen nicht oder nur mit sehrviel Fantasie darin wiedererkennen. ....


:shock: nee, also das ist wirklich schlimm... :3002
Eva Green finde ich in der Tat sehr bemerkenswert - mit einem sehr eigenen Look. Ganz große Klasse die Frau. Die hätte wirklich was bessere verdient. :3003

Ich kann doch so eine Figur nicht nur aus lauter Verzweiflung akzeptieren, weil ich den Charakter so gerne als Figur hätte... :cry:
(also ICH wollte DIESE Figur jetzt nicht - ich meine das allgemein gesprochen...)
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1355
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 9. Mai 2018, 18:48

Dunedin hat geschrieben:Man fragt sich was da geade abgeht. Sind die Hersteller auf Sparkurs?


Da findet gerade die Kehrseite der Medaille statt. Mick, Du bist länger als ich im 1/6 Sektor unterwegs, wir haben doch alle diesen Werdegang der letzten zwei Jahrzehnte beobachtet, von 21st Century Toys und GiJoe, die eher Spielzeug hergestellt haben, über Dragon, die irgendwann auf der Stelle traten und von DiD abgelöst wurden. Andere wuchsen parallel heran und wurden zu den vermeintlichen Premiumherstellern. Aber immer wieder gibt es da böse Ausrutscher bei den HS oder der Figur an sich. Man schaue sich Luke Skywalker von Hot Toys als Snowspeeder Pilot an...ich erkenne in dem HS keinen Mark Hamill. Michonne, ja auch von ThreeZero, war zuletzt (zumindest für mich) doch genau die gleiche Enttäuschung, der HS ähnlich glänzend gegenüber den Promo Bildern wie jetzt bei Daenerys, Bekleidung und Zubehör auf einem Niveau von anno tuk. Die Bilder zu Eva Green als Artemisia sind wahrlich grauenhaft, welchen jungen Mann mit langen Haaren soll denn bitte die Figur darstellen?

Lange Zeit war es doch üblich sich aus div. Einzelteilen selbst etwas zu schustern. Daher war DiD ja auch von Anfang an sehr erfolgreich, nur ein Body, mitunter aber ein zweiter Kopf, in jedem Fall Bekleidung für eine alternative Figur in jeder Packung. Machen die schon lange nicht mehr, war aber halt eine Phase in diesem Hobby. Das schwenkte um zu recht guten Komplettfiguren, vor allem auch weil es immer mehr Sammler gab, die genau das haben wollten, die wollten lieber ein Mal 200,--, 250,-- Euro (oder mehr) ausgeben und "DIE" Figur haben anstatt sich selbst was zusammenzubauen. Das führt natürlich irgendwann dazu, dass Hersteller dazu neigen einfach nur noch Mist auf den Markt zu werfen, denn gekauft wird es am Ende ja doch. Seien wir ehrlich...alle GoT Figuren die Rüstungen tragen...tragen die Rüstungen aus Leder und Metall? Nein, das ist Plastik, das hat Dragon schon vor 15 Jahren so auf den Markt gebracht. Hält das irgendeinen GoT Fan ab die Figuren zu kaufen? Eher nicht denke ich.

Ich habe schon vor gut fünf Jahren quasi die "Vergangenheit" wieder lieben gelernt und kaufe kaum noch aktuelle Figuren. Das, was Dragon oder Sideshow schon um die Jahrtausendwende herausgebracht haben, das ist von der Bekleidung her überhaupt nicht schlechter als das, was wir heute haben. Speziell Dragon hat jedoch nie an seinen Köpfen gearbeitet, Sideshow nie wirklich an seinen Bodies. Aber wenn ich mir Figuren, gerade der beiden vorgenannten Hersteller, aus dieser Zeit aktuell kaufe und sie in Händen halte, da ist nichts von Weichmachern zerfressen, wie es Hot Toys Besitzer ja schon erfahren mussten wenn sie ihre Figur in der OVP gelassen hatten und da hat sich kein Kleber verflüchtigt und alles fällt auseinander wie bei DiD.


Dunedin hat geschrieben:Sowas sollte man den Herstellern ja fast schon um die Ohren hauen. Für den Preis ist das eine mehr als lausige Qualität


Ja, ich bitte darum und bin sofort dabei, besser wäre jedoch, erst gar nicht zu kaufen.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Daenerys Sturmtochter Targaryen

Beitragvon Dunedin » Do 10. Mai 2018, 10:31

Illusion hat geschrieben:Eva Green finde ich in der Tat sehr bemerkenswert - mit einem sehr eigenen Look. Ganz große Klasse die Frau. Die hätte wirklich was bessere verdient. :3003

Ich kann doch so eine Figur nicht nur aus lauter Verzweiflung akzeptieren, weil ich den Charakter so gerne als Figur hätte... :cry:
(also ICH wollte DIESE Figur jetzt nicht - ich meine das allgemein gesprochen...)


Ich mag Eva Green auch sehr gerne. Eine Figur von ihr, käme schon in die engere Wahl, nur sollte sie dann auch aussehen wie Eva Green und nicht wie Lokis verschollener Halbbruder.

Illusion hat geschrieben::1024
Bei Cercei find ich es zunächst mal etwas merkwürdig, dass alle bisherigen Figuren den Look der ersten Staffeln haben und sie nun mit dem Kurzhaarschnitt aus den späteren Teilen daherkommt... das Figuren-Ensemble passt dann eigentlich nicht mehr wirklich zusammen.
Der Kurzhaarschnitt hat allerdings den Vorteil, dass beim Rooten nicht viel schief gehen kann - aber den Nachteil, dass sie eher wie ein blonder Prinz Eisenherz aussieht als wie die (zweit-)schönste Frau Westeros'. :?


Scheinbar neigen die Hersteller dazu, die Figuren isoliert zu betrachten und wählen dann ein, wie sie selbst finden typisches oder gar ikonisches Erscheinungsbild der Figur. Das viele Fans die Figuren auch gerne miteinander in Interaktion setzen und nicht nur einfach nebeneninander in die Vitrine stellen, scheint nicht klar zu sein oder wird einfach vernachläsigt.
Bisher passen strenggenommen zusammen, wenn ich das richtig sehe:

- Eddard Stark, Jaime Lannister (Seine Rüstung träg er nur in Season1, der beigefarbene Mantel kommt noch bis Season 4 gelegentlich vor) Sandor Clegane (Season 1-4 in dieser Rüstung)

- Jon Snow träght das Kostüm der Nachtwache (Season 1-5) Die Wege von Eddard und Jon haben sich da schon getrennt

- Tyrion Lannister (Season 2 als Hand des Königs) Eddard ist bereits tot, Jaime in Gefangenschaft

- Sandor Clegane, Arya Stark (Season 3 und 4)

- Daenerys Targaryen (Season 3 und 4) zu diesem Zeitpunkt noch keine Begegnung mit den anderen Figuren

- White Walker, Jon Snow (Season 5)

- Cersei Lannister Season 7)

Bei Cersei werde, sollte der Kopf brauchbar sein, nach einem zusätzlichen suchen und versuchen mit Hilfe einer Perücke und einem Custom Kostüm eine zu Jaime passende Cersei zu bashen.
Bild


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste