Spartan vs Zombies (7.11.)

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 15
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Spartan vs Zombies (7.11.)

Beitragvon Ovy » So 4. Nov 2018, 23:23

So, hier poste ich mal meine erste 1:6 Figur+Anhang, habe damit Anfang des Jahres angefangen.

Der Titel ist etwas irreführend, aber griffiger und verständlicher als: "Reckin Jaroyesh gegen drei orrianische Untote". Die Figur ist nämlich von der Fantasywelt Tyria aus Guild Wars 2 inspiriert. Da gibt es keine Spartaner, aber den Orden der Vigil, da tragen die Krieger solche schicken griechisch anmutenden Helme mit Kämmen.

Ich will den Post hier nicht all zuuu sehr aufblähen, im ersten Post geht es jetzt hauptsächlich um die Figur und deren Rüstung. Ein andermal gibt es dann noch detailliertere Fotos über die drei Zombies, Diorama und die Waffenkonstruktion. Da man scheinbar nur 10 Bilder pro Post verlinken kann mach ich einen Doppelpost.

Als Basis diente eine gewisse "Riza Miyamoto". Aus dem einfachen Grund, dass die Frisur und der Kopf ganz gut passten, sie nicht zu barbiehaft war und man sie relativ günstig auf ebay konnte. Außerdem hatte ich auch sonst keine Ahnung von 1/6 Figuren:
Bild
Daraus sollte dann etwa diese Dame hier werden:
Bild
In Guild Wars 2 gibt es für Kopf, Schultern , Brust, Beine, Handschuhe und Stiefel zig verschiedene Skins, die man wild kombinieren und einfärben kann.

Diese übertriebenen Stiefel wollte ich auf jeden Fall machen. Nach ein paar Experimenten hat mir jemand "Worbla" empfohlen. Ein Thermoplastik, dass man schön schneiden und durch Hitze verformen kann. Daraus ist ein Großteil der Rüstung gemacht. Meistens habe ich aus Alufolie etwas vorgeformt und daraus Schnittmuster für das Worbla erstellt.
Schritt 11 fehlt irgendwie. Die Füße der Orignalfigur in eingearbeitet. Am Ende kleine Pyramiden aus Greenstuff draufmodelliert.
Bild

Die Handschuhe, das waren so billig China-Bikerhandschuhe. Da habe ich die Fingerglieder aus Greenstuff draufmodelliert.
Bild

Das wichtigste, der Harnisch. Inzwischen weiss ich mehr über Rüstungen, aber bin erst mal zufrieden. Da zum ersten mal mit Neodym-Magneten gearbeitet.
Bild

Der Helm sieht wie gesagt etwas griechisch aus. Den Kamm habe ich erst Monate später aus einer alten Schuhbürste gemacht^^
Bild
Bild

Die Kleidung wurde aus Lederresten erstellt, ist eher zweckmäßig und größtenteils verdeckt.
Bild

Stachelige Fantasy-Schulterpanzer und Gorget.
Bild

Viel später kamen dann die Tassetten hinzu, die aber auch als Schulterpanzer benutzt werden können, wie ich festgestellt habe
Bild
Der Schurz ist dem Teil hier nachempfunden:
https://wiki.guildwars2.com/images/9/9a ... _front.jpg
Zuletzt geändert von Ovy am Mi 7. Nov 2018, 01:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 15
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Ovy » So 4. Nov 2018, 23:50

Offenbar kann ich keine Posts mehr verfassen die Bilder oder Links enthalten, was sehr schade ist. (Error 503) Vielleicht klappt es morgen.^^

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1539
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon James Chester » So 4. Nov 2018, 23:51

:1008 wow klasse arbeiten. Respekt
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1271
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Illusion » Mo 5. Nov 2018, 07:06

RiesenRESPEKT :1026
Der Hammer, mit wieviel Geduld du da zugange bist. Das scheint mir doch eine längerwierige Angelegenheit zu sein... Allein die Modellierung der Handschuhe! Bin geflasht, was man alles machen kann...

Bin gespannt auf das Endergebnis! (und die Basisfigur passt ja mal wirklich richtig gut zur Vorlage :1001 )

EDIT: hab das Endergebnis in deiner Vorstellung gesehen... :1027 (wobei mir das Grün auch sehr gut gefallen hat ;) :mrgreen: - ehrlich, ein schöner Farbton... so grün auf goldener Rüstung wäre doch auch was...)
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3350
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Dunedin » Mo 5. Nov 2018, 09:27

Wow, da kann ich mich nur anschließen. RESPEKT!
Und danke für die sehr ausführliche Dokumentation.

Man jkann hier aber durchaus auch mehr Bilder in einem Thread zeigen. Die Begrenzung und auch die Error Meldung werden von deinem Bilddienst verursacht.
Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4681
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Masterknobel » Mo 5. Nov 2018, 10:27

:1008 Wahnsinn was du da bastelst, mir gefällt, dass du die einzelnen Schritte festhältst, so sieht man das "wachsen" der Figur sehr gut. :1003
Deine verwendeten Materialien finde ich ebenfalls sehr interessant und bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2169
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon alegra » Mo 5. Nov 2018, 11:21

:1005 Aber hallo, das sieht doch alles sehr professionell aus. Wenn das bei dir Anfängerwerk ist, bin ich die Arbeiten des Fortgeschrittenen neugierig.
Danke für die ausführliche Dokumentation und Erklärung. Von diesem formbaren Material hatte ich bisher noch nie was gehört.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 15
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Ovy » Mo 5. Nov 2018, 15:18

Danke euch!
Heute geht es mit den Bildern irgendwie. :2103
Und ja ich versuche bei jedem Schritt bisschen zu knipsen.

@Illusion: Ja, die urprüngliche Farbe hat mich irgendwie an Herr der Ringe Elfen erinnert, da hätte das Grün dann auch gut gepasst.^^

Das 'Worbla' wird in der Regel von LARPern und Cosplayern zur Kostümherstellung benutzt, vor allem die Gallerie ist einen Blick wert: https://www.worbla.com/

Der Gürtel hält alles zusammen, Leder und Nägelchen.
Bild
Den Schurz nochmal neu aus Leder gebastelt, der war provisorisch aus Worbla gefertigt und bisschen starr.
Bild
Der Schurz ist dem Teil hier nachempfunden:
Bild

Angemalte Rüstung auf einen Blick. Vallejo Metal Color ist nun meine Lieblings-Metallfarbe.
Bild

Paar Posen/Actionbilder, jetzt auch mit Tätowierung im Gesicht. Die Bilder sind verschieden alt, bei manchen fehlen noch der Kamm und die Lederteile.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ja, das wars dann fürs erste! Danke fürs Reinschauen.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4681
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Masterknobel » Mo 5. Nov 2018, 15:51

RESPEKT! :1005
Das ist mal ein einstieg, in die 1/6 Szene. :1008 :1029
Die Lederarbeiten sind dir sehr gut gelungen, da steckt viel liebe zum Detail drin. :1001
Das Schild auch selbst gebaut.?
Hast du die Farben gepinselt.?
Ein paar deiner Arbeiten erinnern mich an ein älteres Projekt von mir, da wir sehr ähnliche Materialien verwendet haben. :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Jarhara
Beiträge: 136
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:47

Re: Spartan vs Zombies

Beitragvon Jarhara » Mo 5. Nov 2018, 17:24

Wow! Wie hast du den so kleine Stücke Worbla so glatt bekommen? :1008

Normalerweise ist das braune classic-Worbla ja für seine raue Textur bekannt.
Im 1:1 Bereich kann man es zwar problemlos schleifen oder verspachteln aber bei so kleinen Sachen wie 1:6 würde ich zumintes lieber das schwarze Worbla nutzen (ist viel glatter und klebt nicht ganz so extrem leicht zusammen)
Das kleinst, was ich bisher in Worbla gemacht habe war eine Rüstung in 1:4 und die sollte genau diese raue, grobe Textur haben...

Hast du auch schon mal was von Wonderflex gehört? das war so ein bisschen der Vorläufer von Worbla. Für LARPer nicht ganz so interessan, aber dafür um einiges besser für Miniatur-Rüstungen geeignet. (Zumindest meiner Erfahrung nach...)


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast