Hauself Dobby

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1645
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Hauself Dobby

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 7. Nov 2018, 15:22

Heute traf der kleine Dobby bei mir ein. Die Verpackungsgröße ließ erahnen, er ist halt ein Elf ;)

Zunächst herrschte eine gewisse Ratlosigkeit was ich denn nun schon wieder bestellt hatte...
BildIMG_8377 (2) by petemit, auf Flickr

Dann war aber alles klar:
BildIMG_8378 (2) by petemit, auf Flickr

BildIMG_8384 (2) by petemit, auf Flickr

Sein Zubehör ist recht übersichtlich, ein Zaubereffekt in orange, das Tagebuch von Tom Riddle mit vorgebohrtem Loch für den Zahn des Basilisken, der Dolch von Bellatrix der Dobby tötete und natürlich die Socke die zur Freiheit von Dobby führte. Zudem gibt es einen Tauscharm mit schnipsender Hand um den Zaubereffekt zu zeigen...den Arm zu tauschen ist ein kleines Geduldsspiel.
BildIMG_8392 (2) by petemit, auf Flickr

Dobby hat auch einen kleinen Spielraum um seine Beine auch zur Seite zu drehen, also nicht einfach nur vor und zurück. So ergibt sich dann eine leichte Schrägstellung der Füsse.
BildIMG_8394 (2) by petemit, auf Flickr

Im Gegensatz zum Bild auf der Verpackung ist sein Gesichtsausdruck eher der typische, leicht ängstliche Ausdruck von Dobby, also nicht so entschlossen wie auf dem Cover, zwei Köpfe wären natürlich der Knaller gewesen, aber ich kann mit diesem Blick gut leben ;)
BildIMG_8395 (2) by petemit, auf Flickr

BildIMG_8398 (2) by petemit, auf Flickr
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4681
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Masterknobel » Mi 7. Nov 2018, 15:33

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang :2211
Der zweite HS wäre natürlich der Hammer gewesen., aber finde ihn auch so sehr gelungen und überzeugend. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1937
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Retzi » Mi 7. Nov 2018, 15:50

Sagt mir zwar nix, der Schrumpelgnom, sieht aber irgendwie cool aus. Ist der Sack aus Stoff oder hartes Plastik?
Sind die Arme biegsam?

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1645
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 7. Nov 2018, 16:06

Retzi hat geschrieben:Sagt mir zwar nix, der Schrumpelgnom, sieht aber irgendwie cool aus. Ist der Sack aus Stoff oder hartes Plastik?
Sind die Arme biegsam?


Du kennst Dobby nicht? Du weißt dann wohl auch nicht wer die beiden Jungen auf den Bildern sind, oder? Das sind Ron Weasley und Harry Potter ;) Dobby wiederum ist eine Figur aus den Harry Potter Romanen.

Der Sack ist aus Stoff, die Arme sind nicht biegsam.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Online
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1937
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Retzi » Mi 7. Nov 2018, 16:10

Ah ja, danke.
Harry Potter hab ich wohl erkannt aber die Filme nie geschaut, genau wie die Herr der Ringe sachen. Villeicht sollte ich mich mal dazu aufraffen.
Schade, könnte mir die Arme gut biegsam vorstellen.

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 967
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Raven » Mi 7. Nov 2018, 21:25

Vielen Dank für’s Zeigen. Auf den Promobildern hat die Figur mich nicht so überzeugt, aber auf deinen Bildern gefällt er mir viel, viel besser. :1027

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1645
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Pete Mitchell » Do 8. Nov 2018, 12:19

Retzi hat geschrieben:Ah ja, danke.
Harry Potter hab ich wohl erkannt aber die Filme nie geschaut, genau wie die Herr der Ringe sachen. Villeicht sollte ich mich mal dazu aufraffen.
Schade, könnte mir die Arme gut biegsam vorstellen.


Ich hatte das ja schon mal hier erwähnt...ich bin normal niemand der irgendwelche hippen "Hypes" mitmacht und so verwehrte ich mich lange gegen Harry Potter. Eines Abends war es soweit, bei den Büchern war Band 4 im Umlauf und wir saßen im ersten Teil der Kinofilme. Ich fand den Film aber gut gemacht und ich lieh mir den ersten Band von einer Freundin aus. Das Ganze erinnerte mich an meine Jugend, an Kinder-/Teeniebücher wie TKKG, Tom & Locke oder gar die Abenteuer der Jungen von Burg Schreckenstein. Der erste und zweite Band von Harry Potter haben etwas von Abenteuerbüchern. Nach und nach wird die Szenerie halt immer dunkler und bedrohlicher. Ich nahm mir dann irgendwann vor den fünften Band gelesen zu haben bis die Verfilmung im Kino sei und kann dir Bücher und Filme nur ans Herz legen. Wenn man so gar nichts mit der Materie anfangen kann, dann sollte man es lassen, aber wenn man bereit ist sich darauf einzulassen, wenn man gedanklich in solche Welten eintauchen kann, dann immer ran.

Beim Herrn der Ringe habe ich zuerst die Bücher gelesen bevor die Filme kamen. Auch hier sind die Filme zum Glück sehr gut umgesetzt, denn oft liest Du ein Buch, dann wird das verfilmt und dann herrscht pure Enttäuschung, aber auch die Filme und Bücher rund um die Bewohner von Mittelerde kann ich dir empfehlen.

Zur Figur, ja, ein schöner dicker Draht, ummantelt mit Gummi, das wären tolle Arme geworden, aber gut, auch so kann ich damit leben und man hat ja den austauschbaren Arm um ein wenig optische Bewegung zu schaffen.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1645
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Pete Mitchell » Do 8. Nov 2018, 12:21

Raven hat geschrieben:Vielen Dank für’s Zeigen. Auf den Promobildern hat die Figur mich nicht so überzeugt, aber auf deinen Bildern gefällt er mir viel, viel besser. :1027


Gerne und Danke, dabei sind die Fotos leider gar nicht sonderlich was geworden, ich wollte den Guten nur direkt gestern mal vor die Kamera holen. :)
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1271
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Hauself Dobby

Beitragvon Illusion » Do 8. Nov 2018, 17:14

:1020 witzig.... der Karton so neben den Figuren :1001

Schön gezeigt :1027
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 301
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Hauself Dobby

Beitragvon russel1 » So 11. Nov 2018, 15:52

Schöne Review von Dir.

Dobby sieht schon sehr toll aus, und das man mehr aus der Figur hätte machen können, aber nicht umsetzte, ist wirklich schade. :|
Mann sollte vielleicht mal die Fans fragen, wie sie sich die Umsetzung von manchen Charakteren wünschen würden.
Viel Spaß mit dem "kleinen" ;) !
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"


Zurück zu „1/6 Figuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast