Seite 1 von 1

Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: So 14. Jul 2019, 15:10
von russel1
Beim Vorbereiten für den diesjährigen Figurenwettbewerb, bin ich auf meinen Beitrag vom letzten Jahr gestolpert. Und was soll ich sagen, ich hatte doch ganz vergessen, dass ich noch ein wenig Hintergrundinfos und eine Menge Fotos zu dem Thema und Figur hatte.

Also um die Lust für den diesjährigen Wettbewerb zu steigern, hier noch ein paar ergänzende Fotos zu dem Thema
Major Allistair McLean!

Vielen ist gar nicht bewusst, das die Fernsehserie trotz schwarz/weiss Ausstrahlung von den Ausstattungsdesignern in Farbe umgesetzt wurde. Die Uniformen waren in Blau- und Grautönen gehalten, die Abzeichen in Messing oder Aluminium. Im Raumschiff beherrschten Beige, Silber und Grautöne in Kombination mit Arcylkunstoffen das setting. Kleiner Funfact, die "Deckenlampen" der Orion sind umgedrehte Plastikbecher die teilweise beleuchtet wurden. Genauso wie die "Hand Steuer Elemente" in Wirklichkeit der Bleistiftanspitzer Dahle 322 war, und nicht zu vergessen das legendäre "Rowenta"- Bügeleisen !!
George Lucas hat also nicht das "used universe" allein erfunden :1030

Hier erst einmal ein paar Set- Fotos

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


So, und nun in Schwarz- Weiß


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: So 14. Jul 2019, 15:25
von Hubert Fiorentini
Danke für die Zusatzinformationen. Manches wusste ich, manches nicht. Tolle Fotos, besonders von Allister MacLane!
:2104 :1010

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: So 14. Jul 2019, 15:47
von Masterknobel
Kommt schon sehr gut, aber kann es sein, dass der HS zu tief sitzt?
Wirkt etwas gedrungen auf dem Body, oder ist es nur auf den Bildern so.?
Der HS ist doch eigentlich, Bruce Wayne, aus dem dem Batman Game?

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: So 14. Jul 2019, 15:59
von russel1
Das mit dem zu tief sitzen, sieht auf manchen Fotos leider so aus, ist aber nicht wirklich so.
Das das ein Bruce Wayne Kopf ist, war mir beim Kauf gar nicht bewusst. Mir kam es nur auf die ähnliche Physiognomie des Gesichtes an.
Klar, er ist nicht Dietmar Schönherr, aber "Brad Pitt" wäre nun gar nicht gegangen :1020

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: So 14. Jul 2019, 16:04
von Masterknobel
Okay, das ist manchmal echt sonderbar, wie die Figuren auf Bildern erscheinen.
Gerade bei Hauttypen, zwischen Body und HS. :3003
Mit Brad Pitt bin ich voll bei dir. :1020 :2104

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: So 14. Jul 2019, 19:34
von alegra
Tolles Update. Das mit den Spitzern wusste ich nicht. :1001
Witzig, dass du den Wettbewerb ansprichst – ich habe mich gerade gestern nochmal umentschieden, was meinen Beitrag angeht – jetzt bin ich mir ganz sicher und bei dem bleibst.

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: Mi 17. Jul 2019, 18:14
von Benson
Gefällt mir alles sehr gut. Raumpatroulie Orion ist schon eine tolle Serie. Ich habe die schon recht oft und immer wieder gern gesehen :)

Kommen von dir noch ein paar Figuren? Eine Tamara Jagelowsk wäre doch nett.

Gruß Jens

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: Mi 17. Jul 2019, 20:12
von McGee
Ich kann mich zwar kaum noch an die Serie erinnern.Aber mir gefällt dein Eigenbau schon sehr gut .Das mit dem Body/Kopf ist mir auch aufgefallen.Gönn ihm einen Muscular Body dann passt das besser.

Re: Raumpatroulie ORION -Nachschlag-

Verfasst: Fr 19. Jul 2019, 08:55
von russel1
Benson hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 18:14
Gefällt mir alles sehr gut. Raumpatroulie Orion ist schon eine tolle Serie. Ich habe die schon recht oft und immer wieder gern gesehen :)

Kommen von dir noch ein paar Figuren? Eine Tamara Jagelowsk wäre doch nett.

Gruß Jens
Leider nein :( ,
Er bleibt ein Unikat.