Sarisall. Paladin auf Pferd

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 689
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Schmuggler » Fr 22. Nov 2019, 12:00

Das Pferd in Rüstung gefällt mir echt sehr gut, dagegen hat mir das Mädel jetzt zu wenig Panzerung als Schutz!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 209
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » Fr 22. Nov 2019, 15:03

Moin..

Also Bestandteile der Pferderüsrung; 3mm Filz,Stoff Grün mit Muster,Kunstleder (Deckseiten eines Aktenkoffers mit Stoffgewebe Unterseite)
Lederbänder 2mm und Goldborte 2x5 mm dazu etwas Farbe und guten Kövulfix (auch bekannt als
Schuhsohlen Kleb.) Stärke der Panzerung zwischen 5 und 8 mm // Dicke vom Sattel als Kamm (hinten)
mit darunter liegender Decke ca 14mm wodurch die Figur ihren Geraden Sitz bekommt.
Dattelgurte und Steigbügel stammen vom ursprünglichen Model.
Verschnür Riemen ; 2x5 mm Schmuckleder Riemen auf Rolle mit 5mm Messingringen als Schnallen
Im Bedarfsfall alles abnehmbar. Dazu noch zwei Modeschmuckohrringe mit Violetten Steinen
ca 7x12 mm Besatz an Brust und Gruppenpanzerung (hinter dem Sattel)
Fetigungsstand zum Vorbild bei ca 90 % aktuell . Bisherige Arbeitszeit....zusammen etwa 20std nur für
das Pferd.

So und wegen dem für manche Optischen "ungleichgewicht zwischen Panzerung Pferd und Panzerung Reiterin hier dazu eine Erklärung.
Im "Alten" World of Warkraft von 2005 gab es einige wenige Rüstungs Set´s die ihr Erscheinungsbild beim anlegen am eigenen Spielcharakter
also der Figur die man im Spiel hatte verändern konnten. Bedeutet diese Teile sahen an einem Männlichen Charakter gänzlich anders aus als an einem Weiblichen.
Möglichkeiten diese mal eben so zu bekommen....Findbarkeit bei Komputer Gegnern 0,02-0,04 % gerechnet auf ca 1000 Gegner.
Ist auch Heute noch so.
Einfacher konnte man mit einem Weiblichen Charakter diese Teile anlegen konntem nan Stolz sein.
Die Kampfkraft Ingame hat das nicht nachteilig beeinträchtigt.
Und manche dieser Teile waren bei Weiblichen Modellen sogar gänzlich Rückenfrei bis Hüfte.
Wollte oder will man diese Set´s selbst haben so man sie nicht besaß oder besitzt bedeutete dies und das ist heute auch noch so..
Entweder sehr viel Ingame Gold auf den Tisch legen oder sehr sehr lange Computer generierte Gegner umnieten..
'(Aber nicht falsch verstehen..WoW ist kein Game bei dem man wie bei einigen anderen "Echtes Geld investieren muß um an gute Rüstungen zu kommen.!!
Wer also Heute mit einem Weiblichen Charakter in so knapper Rüstung auflaufen kann im Spiel zeigt das er entweder über massig Gold verfügt und es kaufen konnte (150000 sind für einige der Teile keine Seltenheit) oder das er sie von Früher noch hat..also zu den
"Altgedienten" Spielern zählt.
Heute gibt es im Spiel eine Art Verzauberer..bei diesem kann man aktuelle Rüstungen Optisch so verzaubern lassen das sie wie die "Alten" wirken im Spiel. Allerdings geht das auch nur wenn der Spieler diese "Alten" Teile im Inventar auch besitzt..
Und zum veranschaulichen hier mal ein Bild eines solchen Rüstungesets.

Festliche Plattenrüstung Blutelfen
Bildglorious-plate-set by markus f, auf Flickr

Und hier noch eine Abbildung ; Schlachtrüstung der 7. Legion .Hier könnt ihr ua Gürtel,Knieschutz und Stiefel meiner Paladine als Vorlage sehen.
Bild2853 by markus f, auf Flickr


meine Schulterpanzer sind ebenfalls 7. Legion aber eine etwas kleinere andere Version als hier im Bild.
Meine Figur hat ihr Aussehen weil ich selbst mit meinem Ingame Charakter eine Kombination aus diesen beiden Rüstungssets trage
und zugegeben :2206 .. mir ist noch kein anderer Spieler über den Weg gelaufen bei dem ich hätte sagen können " Die Figur sieht aus wie ich" ..

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 793
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Ovy » Fr 22. Nov 2019, 19:58

Diese grüne bemusterte Decke macht richtig was her! Gute Arbeit. Je mehr verschiedene Materialien man einsetzt desto authentischser wird's halt.

McGee hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 14:23
Ich bin garnich so vorsichtig was Bodys angeht :1020 .Ich hab auch ein paar Phicen und Jiadou Bodys . Dummerweise ist bei allen die Silikonhaut recht schnell gerissen .
Dann hab ich noch z.B. Rambo von H T .Da ist die Haut aus Gummi (ca 15 Jahre alt ) und völlig intakt .Ergo : Ein seamless Gummi Body Kauf ich ,ein aus Silikon nicht mehr .
Der echte Stallone ist dank Botox ja auch noch völlig intakt. :1020


Und...ach ja: :1020
Bild

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 209
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » Mi 27. Nov 2019, 01:59

Ja fein :2104 jetzt wissen alle das du keine Elfen magst..und weiter ?..
Das Bild ist ja mal sowas von fehl am Platz in meinem Bericht..aber ok manche brauchen sowas wohl ab und an.

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 793
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Ovy » Mi 27. Nov 2019, 12:57

Nerseus hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 01:59
Ja fein :2104 jetzt wissen alle das du keine Elfen magst..und weiter ?..
Das Bild ist ja mal sowas von fehl am Platz in meinem Bericht..aber ok manche brauchen sowas wohl ab und an.
Nicht falsch verstehen, das war nur mein Versuch albern gut gemeinten Humores. :1020 Tut mir leid falls du es als eine Art Angriff gesehen hast.

Bei dem Bild ging es eher um im Kampf unpraktische Damenrüstungen in Fantasywelten, die vitale Bereiche ungeschützt lassen. Ich habe letztens selbst erst was ähnliches gebaut, da nehme ich mich nicht raus.
Und übrigens kann ich gar nichts gegen Elfen haben, im Wettbewerb hab ich einer Elfin volle Punktzahl gegeben! ;)

Aber ich werde ab sofort auf der Sachebene bleiben was deinen Thread angeht und mich auf die Bauvorgänge etc. konzentrieren.
Also, weitermachen.

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1699
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Valiarde » Mi 27. Nov 2019, 13:21

Ich fand das Bild auch witzig - und ich bin ein großer Fan von Fantasy und auch solchen Rüstungen. Aber nüchtern betrachtet sind die Rüstungen in so Spielen bei den Frauen eben nicht funktionell sondern nur sexy :mrgreen: Da fand ich das Bild echt lustig dazu.
Deinen Elfen sollte das aber nicht schaden, wie gesagt, gut aussehen tut das ganze ja :1020

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 689
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Schmuggler » Mi 27. Nov 2019, 15:40

Danke, jetzt weiß ich Bescheid!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 209
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » Mi 27. Nov 2019, 20:48

Gut wars komisch gemeint und ich hab es falsch aufgefasst.. :1009 kommt vor .
Also Ovi Endschuldige das ich dich da etwas angefahren habe textlich. War ein Missverständnis. :1028 :2205

Mag auch stimmen das ansich so offene Rüstungen im Kampf unpraktisch wären aber so die reine Fantasy Welt geht ja dabei davon aus das die meist leicht bekleideten Kämpferinnen dann doch die geringe Rüstung durch mitunter ganz erhebliche
Wendigkeit ausgleichen um zb Treffern zu entgehen und die Gegner zu töten....

Aber deshalb schreib ich Heute nich..
Hab den Sattel meines Knochen Raptors fertig. Also vom Reitmount meiner Hunterin.
Größe des " Raptors" Länge 92 cm Höhe an Schulter 42 cm Passt gerade noch so in meine ältere Vitrine.

tBild20191127_202850 by markus f, auf Flickrere

Pet rennt natürlich artig mit . :1024
Ach und ja aktuell in Arbeit WoW Zocker die hier mit lesen dürften wissen was gemeint ist..

Draenai Paladine 1;6 mit den Flügeln die ein Pala in WoW erscheinen lassen kann.
Flügelspanne laut Hersteller max. 82 cm und ja sie wird Hufe haben so wie im Game auch.
Fertig ca Weihnachten denke ich.. :2206

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 689
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Schmuggler » Do 28. Nov 2019, 13:54

Wow, da bekommt der Drachenreiter Konkurrenz!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1699
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Valiarde » Do 28. Nov 2019, 14:33

Pet :1020 :1020

Antworten