Seite 8 von 49

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 20:21
von Retzi
Uuuups, sorry ich wollte Dich da jetzt nicht demotivieren. :2210

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 20:36
von Hubert Fiorentini
Das nähst du alles selber? Ich bin beeindruckt. Ich wollte ich hätte diese Fähigkeiten, die du da an den Tag legst. Das könnte ich für mein Sammelgebiet Napoleonische Ära oder amerikanische Kolonialzeit gut brauchen. Respekt. Weiter so mit der Steampunklady!!!
:1010 :1010 :1010

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 20:52
von Retzi
Übrigens ist Karneval bei uns im Rheinland eine ernste Sache und die Uniformen bei weitem kein scheiß.

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Di 10. Dez 2019, 04:10
von Nerseus
Ok langer Text is wohl nich.. :1008

Also kurz..
Retzi..alles grün..war selber 10 Jahre mir meiner ältesten Tochter in ner Garde und in Uniform..
ich seh das also genauso eng wie ihr im Rheinland auch.. :1020 :2104

So und zum nähen Hubert.... Jop ich hab alles selber genäht .
Ausnahmen sind die Goldborte und die Sonne vom Schulterriemen.
Die Teile sind gekauft.
Aber ich mach es nicht nach frei Nase oder indem ich es selbst zeichne..
Meine Basis sind Handelsübliche Schnittmuster angepasst auf die Maße der Phycen und mit ggf optischen Änderungen während oder nach dem Anfertigen der Basis.

Der Vorteil ist hier das man mit etwas Übung und einer guten Maschine Kleidung für die Phycen Ladys bekommen kann die es zu kaufen von der Stange sicherlich nicht gibt oder geben wird..
Du kannst gerne mal schreiben ob du was bestimmtes suchst bez Uniformen.. Falls ich dir da ggf helfen könnte lasse ich es dich dann wissen.

PS: Natürlich wird meine Admiralin auch fertig und ihr bekommt sie auch im ganzen dann zu sehen..!!! :2104

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: So 15. Dez 2019, 01:42
von Nerseus
So ..Da ich aktuell keine freien Figuren habe und heute auch meine " Flügelchen" eigetroffen sind mache ich mal meine Dreanai
Paladine fertig.
Einige von euch wissen es sicher..es gibt ja in WoW für Pala die Fähigkeit auf kurze Zeit Flügel zu zaubern..und eben das will ich mal Optisch darstellen.
Die Flügel.. gelinde gesagt Gewaltig..

Die Unterschenkel der Dreanai sind ja ähnlich wie die von Huftieren gehalten..oder von Satyren.
Darum musste ich meine ursprüngliche Figur erst mal einer OP unterziehen.
Die Herstellung der "neuen" Beine mit den Hufen war ansich eigentlich leicht da ich ein Möglichkeit hatte mir eine Gipsform zu erstellen die ich mittels Epoxi harz verdünntem Spachtel ausgießen konnte..
Das Ergebnis wurde dann nach etwas fein Behandlung unterhalb der Knie meiner Figur angebracht und wie man sieht kann sie damit auch frei stehen.

Das kleine Stück Kleidung im Bild ist der Obere Teil eines man könnte sagen ..Kettenhemdes aus Großdrachenschuppen.. :1026
Auf dieses wiederum wird dann die Paradebrustplatte des Hauptmanns aufgelegt..Im Spiel etwa vergleichbar mit einem Abendkleid ohne Ärmel..vom Schnitt her..nur mit einigen Panzerplatten Segmenten versehen..Handschuhe Gurt und Schultern..und dazu dann die Flügel nebst Waffe. (Helebarde des Hauses Wrynn und Gebetbuch des Lichts.
klingt nach viel ?? ist es auch wenn man alles selbst machen muss aber es macht en Haufen Fun. :1024

Bild20191215_005406 by markus f, auf Flickr


Bild20191215_005418 by markus f, auf Flickr

So und zum Abschluss noch meine Jägerin mit neuem Umhang.. pünktlich zu Nikolausi kam er an....so schön Kuschelig.... :1028

Bild20191212_144545 by markus f, auf Flickr

Weiteres als bald..

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: So 15. Dez 2019, 15:58
von Ovy
Die Huf-OP scheint ja echt gut geglückt zu sein. Wie gut steht die Figur denn mit den Hufen? Vielleicht sogar stabiler wegen der runden, flachen Fläche?

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: So 15. Dez 2019, 16:31
von McGee
Die Hufe sind gut geworden ,da gibbet nix .Alles andere was da von WoW steht sind für mich nur böhmische Dörfer :1025

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Mo 16. Dez 2019, 23:26
von Nerseus
Ahm ja sie steht eigentlich recht gut wenn sie in der Waage liegt..
Ist aber nicht ganz so leicht weil die Beine durch das umarbeiten ein zusätzliches Sprunggelenk haben und sich somit auch die Senkrechte Achse geändert hat.
Und da das neue Gelenk nicht Beweglich ist und so gebaut wurde das es in einer Art Ausfallschritt ruht kann man die Figur auch nicht mehr
in absolut geradem Stand (Füße/Hufe nebeneinander) hinstellen.

Falls ihr mir dem ein oder anderen Begriff aus WoW den ich hier so schreibe nichts anfangen könnt..
Einfach bei Google eingeben und als Bild suchen. Sollte eigentlich für alles was zum ansehen geben..

Ansonsten.... es gibt ja bald wieder neue Bilder.
Nähen und anderes machen recht gute Vortschritte …. :1027

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Di 24. Dez 2019, 17:48
von Nerseus
Pünktlich zu Weihnachten kamen für Madame Admiralin Teress Kopf und Stiefel sowie Gürtel und Seiten Colt.
Daher kann ich sie nun vollständig präsentieren.
Bild20191224_153654 by markus f, auf Flickr

Habt schöne Festtage .
Weitere Aufnahmen zu Ihr habe ich noch auf meinem Flickr Satz gepostet.

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Verfasst: Di 24. Dez 2019, 18:56
von Masterknobel
Die junge Frau ist dir richtig gut gelungen, dass sieht echt professionell aus, was du da gemacht hast. :1005