Sarisall. Paladin auf Pferd

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 231
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » Do 26. Dez 2019, 13:41

tja wenn ich die jetzt so schnell machen könnte...…... :1025

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 702
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Schmuggler » Sa 28. Dez 2019, 21:51

Die Dame gefällt mir so wie sie ist! :1003 Super Arbeit hast Du in das Mädel gesteckt!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 231
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » Sa 28. Dez 2019, 22:48

Besten dank

Wenn ich mir überlege wann ich zuletzt ne Nähmaschine bedient habe bin ich selbst von meinem Ergebnis überrascht..
Aber ich will mal versuchen mit der nächsten Steampunk Lady noch einen drauf zu legen.. :1028

Als nächstes ist aber erst mal meine beflügelte Dreanei Paladine an der Reihe..
Nach 4 Wochen hab ich es endlich erreicht ihr ein Panzeroberteil zu fertigen..(nie wieder Figuren mit XL Brust :3008 )
Und alles nur weil im Oberteil eine Messingplatte eingebettet ist damit die Flügel halten..
Alles zerlegbar versteht sich.... :3004

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 231
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » So 29. Dez 2019, 16:55

So
Heute wollte ich mal kurz Mrs Incredible vorstellen..

Der Anzug ist komplett aus USA von einem Anbieter der wohl " Flirty Girl " heist..so zumindest auf Ebay zu sehen..
War ausgewiesen für Phycen Jioua Dolls (Is falsch geschrieben ich weis..aber ihr wisst ja was gemeint ist.)
mit 70 Dollar incl. Versand fand ich auch nicht zu teuer zumal der Kopf der Figur mit dabei war.
Kam sehr zügig zu meiner Überraschung ..
Und sowohl Anzug als auch Kopf passten exakt auf meine Figur.
Ohne Falten ohne Probleme .
Ich sag das nur deshalb weil ich Momentan Bodys von TBLeaque verwende.
War damals die erste Marke über die ich gestolpert bin bei der Suche nach einer Figur für meine Sarisall.. :1020
Auffallend ist für mich das der Anzug bei Mrs Incredible ihre Beine sehr lang wirken läßt und sie auch im Ganzen sehr groß und kräftig wirkt..
Weis nicht wie ihr das seht..

Bild20191228_025710 by markus f, auf Flickr

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 3175
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von McGee » So 29. Dez 2019, 17:53

Phicen und TBL is das selbe.
Ansonsten sieht die Unsichtbare ,sichtbar ,recht nett aus
Can I play with Madness?

Bild

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 231
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » So 29. Dez 2019, 19:41

Nee ich bezog meinen Vergleich auf TBLeaque und diese Jioua Dolls.. (oder wie immer man das auch nun schreibt )
Bei letzteren habe ich oft angegossene Füße gesehen und bei einer die ich hatte konnte man die Füße auch nur rauf und runter bewegen aber nicht seitlich..
Deshalb nehme ich lieber TBL Figuren im Moment.

(Die eine die ich da mal hatt mit angegossenen Füssen hat jetzt die Hufe bekommen.. :1020 Lassen sich zwar nun gar nicht mehr bewegen aber mir immer noch lieber als wenn sich die Silikon füsse in den Schuhen zum Knäuel zusammen schieben (war bei mir der Fall).

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 231
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » So 5. Jan 2020, 23:33

Nun habe ich endlich meine geflügelte Dreanei Paladine so gut wie fertig..
Die Armschien fehlen ihr noch aber ich wollte sie doch schon mal zeigen..

Ebenso wie Mrs Incredible die sich zum unauffälligeren Auftreten in der Öffentlichkeit eine neue Garnitur aus dem Hause " Nerseus" ausgewählt hat..

Zunächst Exarchin Ciryell

Bild20200105_214342 by markus f, auf Flickr

Und hier MRS Incredible in ihrer neuen Ausgehrobe mit Hut und Gehstock

Bild20200105_220056 by markus f, auf Flickr

Weitere Fotos wie üblich bei mir auf Flickr..

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 827
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Ovy » Mo 6. Jan 2020, 17:40

Die Flügel sind tatsächlich groß, war vielleicht Mal ein Huhn :1020 Hast du die in den Körper implantiert oder sind die an der Kleidung befestigt?
Die Löwenköppe an den Knieschonern sind auch sehr interessant.

Und die Textur von der Incredible Jacke finde ich sehr schick.

Ach und zeig mal diese Spacemarinemäßigen Legofiguren. :1003

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 702
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Schmuggler » Mo 6. Jan 2020, 18:58

Die Ausgehuniform von MRS Incredible finde ich mega schön!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! A-Team "Hannibal"

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 231
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Sarisall. Paladin auf Pferd

Beitrag von Nerseus » Mo 6. Jan 2020, 19:55

danke mal vorweg..
Die Flügel meiner Exarchin sind an der Rückenpanzerung befestigt..
Für mich lag das Problem darin das diese Flügel in der Mitte eine Verbindung aufweisen die beim Original..glaube von "luciver" Erzengel Michael an der Panzerung dieser Figur am Rücken befestigt werden (eingesteckt)
Da die Original Panzerung aber nicht zu meinem Vorhaben gepasst hätte..
hier das Vorlagen Bild
Bildfanart-1079-full by markus f, auf Flickr

mußte eine andere Variante her..
Daher besteht meine Rückenpanzerung aus einem Messingbleck Stück das über die Brust und Beckenpanzerung sowie eigene angepasste Träger verfügt ,gehalten.
Zur aufnahme der Flügel habe ich am rücken einen Messingbleck Kasten von knapp 2mm mal 15 mm Aufnahme Breit angelötet..der trägt die Flügel..
und die Flügelsonne. Diesen Kranz über dem kopf.

Das Gedankliche WoW Vorbild falls jemand unter euch nicht bei mir auf flickr nachsehen kann ist das hier.
.Bildfdb9c310add37b70eab1aaba6b963d76 by markus f, auf Flickr

Den Ausgehmantel von Mrs Incredible habe ich hier auch wieder selbst genäht..
Braun ist der Unterstoff..
Das Spinnwebartige Geflecht in Schwarz ist aufgenähter Extra Stoff ebenso wie das braune Leder an Ärmeln und Kragen.
Hut auch selbst gefertigt ebenso wie der Gehstock. Goldborte angeklebt
und zu Festigung der Rockfalten habe ich im Saum einen 0,25er Messing Draht eingezogen in den vorderen Rockhälften.
DeR Mantel bekommt noch einen etwas breiteren Gürtel..(der jetzige ist nur Provisorisch) sowie noch Seitliche Taschenaufsätze am Oberen Rockbereich.
Danach gibt es noch eine Bluse mit Rüschen Kragen drunter und eine passende Hose.
Vorgesehen für eine neue Figur die aber noch auf Lieferliste steht.


Ahm Lego Space Marine Figuren ??
Die mit den Blauen Helmen und den Schulter Polstern ?

Antworten