die "Großen" vom Gut Goldbach

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Cara
Beiträge: 56
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 20:26

die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von Cara » Mi 18. Mär 2020, 16:27

Neulich hatten wir Besuch im Haus, den die Damen sehr interessant fanden.

Bild

Dieser leicht bekleidete und sehr gut trainierte Herr war der Hahn im Korb bei unseren Mädels. :1020

Bild

Carly musste unbedingt mal die Muckis fühlen.
Die Jungs waren dagegen weniger begeistert:

Bild

Später sah der Besucher übrigens so aus, denn er schult jetzt um von Stripper auf Cowboy und reitet demnächst auf seinem Mongolen Pony über die Prärie:

Bild

(ich habe ihn zum Einkleiden bei mir gehabt und inzwischen meiner Freundin zurück gegeben)

Wenig später gab es dann den "Denim Doll Day" auf Instagram, für den ich ein paar Bilder geschossen habe von der Jeansmode aus meiner Werkstatt:

Bild

Bild

Und die Jeans, die Nick hier trägt, möchte ich Euch auch noch zeigen, weil sie die erste mit echten Taschen ist, worauf ich etwas stolz bin. :mrgreen:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2511
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von Illusion » Mi 18. Mär 2020, 17:43

schöne Fotos und tolle Jeanssachen.
Die Hose ist erste Sahne. Top akkurat! :1001
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2663
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von bernd-s-76 » Mi 18. Mär 2020, 18:13

Illusion hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 17:43
schöne Fotos und tolle Jeanssachen.
Die Hose ist erste Sahne. Top akkurat! :1001
Dem kann ich mich nur anschließen :2104 :2104

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2930
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von McGee » Mi 18. Mär 2020, 19:10

Die Jeans sehen echt super aus .
Mir sei ,wenn auch zum wiederholten Mal, die Frage erlaubt: warum kaufen soviele seamless Body,s und ziehen sie komplett an? Ist das nur um das später reißende Silikon im Vorfeld zu vertuschen?
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Cara
Beiträge: 56
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 20:26

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von Cara » Mi 18. Mär 2020, 19:24

Danke euch! 😊

McGee, das weiß ich auch nicht. Ich habe für mich entschieden, dass ich die nicht brauche, vor allem seitdem ich diesen Kerl in der Hand hatte.
Er gehört einer Freundin von mir.

Aaylo Secura
Beiträge: 349
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von Aaylo Secura » Do 19. Mär 2020, 14:24

Deine Kleidung ist wieder erste Sahne! Die Jungs und Mädels sehen toll aus!

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 623
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von Schmuggler » Do 19. Mär 2020, 21:01

Klasse, der Jeanslook!

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 484
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von russel1 » Sa 21. Mär 2020, 19:16

Jeans geht immer!
Tolle Arbeit, besonders gefallen mir aber auch die Boots der blonden Dame. :1027
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Benutzeravatar
Cara
Beiträge: 56
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 20:26

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von Cara » Di 24. Mär 2020, 00:58

Dankeschön!

Bild

Die Stiefel habe ich selbst gemacht. Die Sohlen sind modelliert und der Rest aus Leder nass geformt und gefärbt.
Ich habe das Formen direkt an den Füßen gemacht, die ich mit Frischhaltefolie umwickelt hatte. Beim nächsten Mal möchte ich mir gerne Leisten aus Holz oder Modelliermasse machen, denn ein Schuh hat ja eigentlich nie genau die gleiche Form wie ein nackter Fuß.

Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 484
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: die "Großen" vom Gut Goldbach

Beitrag von russel1 » Di 24. Mär 2020, 19:34

Habe ich mir schon gedacht, dass sie nicht von der Stange sind.
Klasse Arbeit! :2104

Woher beziehst Du den die kleinen Schließen?
Die könnte ich auch für so manches gebrauchen :1023
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"

Antworten