Pinkies Experimente

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Wolferich
Beiträge: 32
Registriert: Do 5. Mär 2020, 09:15

Pinkies Experimente

Beitrag von Wolferich » Di 7. Apr 2020, 10:49

Hallo zusammen,

Natürlich will Pinkie seine Fähigkeiten verbessern schöne, Bilder zu machen. Es gibt halt einige Einschränkungen, die gegeben sind.

Als Apparat verwende ich ein normales Iphone 7 (ohne Plus). Zusätzlich habe ich noch eine Canon Powershoot da liegen, habe mich aber noch nicht so viel damit beschäftigt. Da gibt es mit der Belichtung nicht viel Variationsmöglichkeit.

Vielleicht sprechen wir erstmal über das Set. Diese Szene habe ich dauerhaft auf meinem Küchentisch stehen um mich an ihrem Anblick zu erfreuen. Ich habe es absichtlich genau so gelassen, wie es war. Gewisse Dinge sind mir bewusst, aber vielleicht könnt ihr ja mal auf die Details eingehen.

Bild

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3314
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 7. Apr 2020, 12:49

Katzen und Papagei sind cool. Würde ich mir als Haustiere auch genauso wünschen. :1003

Ein Tipp: Schau dir genauer die Haltungen deiner Figuren an. Die eine sitzt nicht richtig, Füße in der Luft. Und die andere kriegt so bald Kreuzweh. Die legt viel zu steif auf dem Sofa. Die beiden kann man sehr natürlich aussehen lassen. Überlege und probiere aus, wie sie in menschlich korrekter und bequemer Haltung sitzen und liegen würden. :1010
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 713
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Ovy » Di 7. Apr 2020, 14:50

Ja sehe ich ähnlich, man kann da viel rausholen aus den Posen, Körperspannung, Gewichtsausgleich und Umgebung gestalten helfen da:

Bei der Linken ist der Stuhl schon mal zu groß, da baumeln halt die Füße runter. Ich könnte mir vorstellen dass sie da im Schneidersitz hockt, Oberkörper vorgebeugt (Gelenk im Bauch verwenden finde ich wichtig, damit die nicht so steif wirken).
Der Bierhumpen ist schwer, die Arme dünn, daher vielleicht abgestützt auf Schoß oder Sitzfläche.

Bei der Rechten den linken Arm nach hinten abwinkeln/lässig auf die Lehne legen, auch hier das Gelenk im Bauch bisschen beugen, Oberkörper bisschen vor. Vielleicht ein Bein anwinkeln oder übereinanderschlagen.

Ansonsten wenn man die Haare etwas mit einer Zahnbürste oder ähnlichem runterkämmt, vielleicht nass, dann sieht der Haarfall etwas realistischer aus.

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2944
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von McGee » Di 7. Apr 2020, 20:01

Die Katzen und der Vogel gefallen mir auch.Beim Posen zu ich mich auch ziemlich schwer.Man macht Bilder denkt die könnten was sein .Und am Rechner sieht man die ganzen "Fehler" .Ich übe nach 20 Jahren immer noch :1020
Bei der Kamera bevorzuge ich mittlerweile das Handy .Ich hab zwar eine relativ große Digital Kamera eine Cybershoot nutze beider aber gar nicht mehr
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Wolferich
Beiträge: 32
Registriert: Do 5. Mär 2020, 09:15

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Wolferich » Di 7. Apr 2020, 20:41

Na da bin ich ja froh, das es noch weitere gibt, die mit dem Handy fotografieren.
Das man Fehler erst später sieht kann ich absolut bestätigen. Auch ich finde im Nachhinein Fehler in dem was ich poste. Dadurch das es bei mir nur die Kette Iphone Ipad Apload-Tool Forum gibt, erkenne ich es oft erst wenn es schon im Forum steht.

Von meiner Seite her hätte ich geändert (vor euren Hinweisen)
- das Lagerfeuer aus der Mitte herausnehmen, denn dadurch sind die Püppchen in den Hintergrund gerutscht.
- die graue und die Schwarze Katze austauschen, weil besserer Kontrast.
- Elena, auf dem Stuhl sitzt etwas schief.

Das waren die drei Punkte, die mir direkt nach dem Posten aufgefallen sind, die ich aber einfach so gelassen habe. Ich sehe dieses Projekt vielleicht auch darin, Schritt für Schritt Ideen in die gleiche Szene einfliessen zu lassen und somit besser zu werden.

Morgen werde ich mal versuchen, das was ihr vorgeschlagen habt und was mir aufgefallen ist in ein neues Bild zu bringen. Zusätzlich werde ich noch eine dritte Figur einbringen, auf dem Stuhl mit Schuhen.

Die Viechereien sind von Schleich, die gibts in der Spielzeugabteilung von Kaufhof, oder vereinzelt bei Rossmann (der hat auch jetzt noch offen :1020 )

Viele Grüsse
Wolferich

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 623
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Schmuggler » Di 7. Apr 2020, 21:01

Die einzelnen Punkte der Haltung wurden ja schon angesprochen, ich frage mich allerdings, was macht das Lagerfeuer im Wohnzimmer, bzw. was macht die Couch am Lagerfeuer?

Ich fotografiere wahlweise mit Handy (iPhone 6s) und mit einer Canon EOS 1000 D, je nachdem was man erreichen möchte.

Wolferich
Beiträge: 32
Registriert: Do 5. Mär 2020, 09:15

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Wolferich » Di 7. Apr 2020, 21:40

Weiter so, was machen die Hühner im Wohnzimmer? und warum habe die Püppchen keine Pfanne um die Eier auf dem Lagerfeuer zu backen? Kommt alles noch, hat alles seinen Sinn.

Und in der Sturm und Drang Zeit (so 14/18) als wir noch alle fit und agil waren, hatten wir auch den ganzen Sommer über ein Sofa am Badesee.

Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 158
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Nerseus » Mi 8. Apr 2020, 03:28

14/18 ..da war doch was ?? :1026 Ach ja ich wollte ja den Frühling mein Schlachtkreuzer vonne Kaserlichen Hochseeflotte fertigstellen... :1030
Bin ma gespannt was du mit den Teller anstellst..

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6286
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Peewee » Mi 8. Apr 2020, 08:07

Nerseus hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 03:28
14/18 ..da war doch was ?? :1026 Ach ja ich wollte ja den Frühling mein Schlachtkreuzer vonne Kaserlichen Hochseeflotte fertigstellen... :1030
:1024 Der war gut!!!!
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Wolferich
Beiträge: 32
Registriert: Do 5. Mär 2020, 09:15

Re: Pinkies Experimente

Beitrag von Wolferich » Mi 8. Apr 2020, 12:30

Guten Morgen zusammen, oder besser Mahlzeit!

jetzt habe ich mal einige von euren Tipps umgesetzt, vielen Dank auch.

Bild

Bild

Ich denke jetzt sitzt Beata etwas gemütlicher auf dem Sofa und hebt sich keinen Bruch mehr am Bierkrug. An den Haaren habe ich vorerst nichts geändert, da ich die bei Beata und Elena extra etwas aufgebürstet hatte. Da finde ich noch ein Püppi, wo ich das probieren kann.

Bei Elena habe ich den Schneidersitz probiert, dafür ist die Sitzfläche nicht tief genug und der Fuß und Teile des Unterbeines haben in der Luft gehongen. Ist halt nicht extra für Phicen gemacht. Wenn die Füße nicht bis runter gehen, gibts ja auch noch einen Bierkasten. :1022 Den Krug hätte man vielleicht noch deutlicher absetzten können.

Die dritte im Bunde - Clara - gehört mit dem S022A zu den größeren und hat dazu noch die hohen Absätze. Hierfür ist der Stuhl dann zu niedrig und es muß etwas getrickst werden.

Na, da bin ich mal gespannt, was ihr dazu meint.

Antworten