Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Hubert Fiorentini » Fr 8. Mai 2020, 21:58

Masterknobel hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 21:56
Stimmt, die Base kannst du selbst herstellen und dann sogar ohne die ganzen Schädel. :1030
Hahaha, genau, ich nehm dann englische Helme in Massen. :1024 :1024 :1024
Das wird dann viel weniger makaber ... :1025
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6312
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Masterknobel » Fr 8. Mai 2020, 22:01

Aber ohne Einschusslöcher. :1028
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Aaylo Secura
Beiträge: 490
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Aaylo Secura » Fr 8. Mai 2020, 22:20

Der Soldat hat ein tolles Gesicht. Und ich mag seine Hose, die sieht echt stark aus!

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 779
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Ovy » Sa 9. Mai 2020, 21:25

Ob er mal den mysteriösen Löwenmenschen fotografiert hat? Schicke Ausrüstung, besonders die Pfeife. Sein Blick sagt so bisschen: Was zur Hölle mache ich hier überhaupt? :1020

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2460
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von James Chester » Mo 11. Mai 2020, 08:53

Mir gefällt der auch sehr gut. Aber immer wenn ich Afrika Korps höre, denke ich an Soldaten in kurzen Sachen. Da ist er mit Pullover und Handschuhe doch schon ein wenig verstörend. Dennoch passt das gut zu ihm... sehr stimmige Figur. Übrigens mag ich den Löwen :2102
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1673
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Valiarde » Mo 11. Mai 2020, 09:33

Sehr schick, der Kriegsberichtsreporter der Royal Air Force (war das nicht das Zeichen auf der Käppi?)

Glaub so eine alte Kamera muss ich mir auch mal noch zulegen :D

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2685
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Retzi » Mo 11. Mai 2020, 09:38

Sehr schön :2104
Aber wo hier die ganzen Köpfe sein sollen kann ich nicht erkennen, ich sehe hier nur einen :1008
oder handelt es sich hier um einen Haufen Köpfe in Form von Sandsäcken?
Datis nepis Potus Kolonia

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1673
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Valiarde » Mo 11. Mai 2020, 09:40

Retzi hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 09:38
Sehr schön :2104
Aber wo hier die ganzen Köpfe sein sollen kann ich nicht erkennen, ich sehe hier nur einen :1008
oder handelt es sich hier um einen Haufen Köpfe in Form von Sandsäcken?
Es geht um die schöne Wüsten-Base die Masterknobel gebaut hat (siehe seinen Thread), wo er auch einige Totenschädel im Sand versteckt hat ;)
Sowas in der Art würde hier auch passen, man muss dabei aber nicht Schädel nehmen sondern könnte halt auch was anderes in den Sand stecken

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von Hubert Fiorentini » Mo 11. Mai 2020, 10:34

James Chester hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 08:53
Mir gefällt der auch sehr gut. Aber immer wenn ich Afrika Korps höre, denke ich an Soldaten in kurzen Sachen. Da ist er mit Pullover und Handschuhe doch schon ein wenig verstörend. Dennoch passt das gut zu ihm... sehr stimmige Figur. Übrigens mag ich den Löwen :2102
An mein Herz! :2205

Mir ging es ja auch so, dass ich mehr Bilder im Kopf hatte von Soldaten im lässigen und luftigen Look. Ich habe jetzt mal nach Bildern gesucht, Ospreys und Co. Und da findet man gar nicht so selten Bilder von Afrikakorpslern in schweren Mänteln und/oder mit Handschuhen.

Das Beste ist das
Bild
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2460
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Alfons der Kameramann – Afrikakorps – 2. Weltkrieg

Beitrag von James Chester » Mo 11. Mai 2020, 11:04

Ich glaube, diese Uniform mit Mantel usw, haben die maximal beim Dienst Antritt getragen. Ansonsten wäre die Kampf Kraft wohl nicht sonderlich hoch gewesen.
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Antworten