Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 1477
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von Adele »

Also mir fehlen jetzt wirklich die Worte. Das sieht ja mal dermassen gut aus, ich muss mir das mindestens 100x anschauen, dann glaube ich, dass ich es auch dann vielleicht hinbekommen werde. :shock: :shock: :shock:
Viele Grüsse, Sabine
Benutzeravatar
okieh 2
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 01:25

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von okieh 2 »

DANKE!!!!!

Update kommt am Wochenende
Mit ein paar weiteren Tips
Benutzeravatar
Nerseus
Beiträge: 389
Registriert: Do 24. Okt 2019, 19:46

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von Nerseus »

Will an der Stelle auch mal was dazu schreiben..

Ich finde es sehr interessant das mal zu sehen wie bei einer Figur Echt Haare angebracht werden..ok Lamm oder Schaf aber dennoch echtes Haar /Fellkleid.
Etwas bei dem selbst ich noch was dazu lernen kann..

Punkto Färben ..Könnte man das nicht einfach mit regulärem Haarfärbemittel machen ? Eigentlich sollten doch Tierhaare auf Tönungsmittel oder Färbemittel für Echthaare
genauso reagieren wie Menschlichen Kopfhaare beim Färben ..oder irre ich mich da ? :1029 :1029
Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 968
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von russel1 »

War immer schwer beeindruckt wie toll doch gut gerootete Köpfe aussehen. Über die Machart hatte ich auch schon so manches gesehen, aber Dein Toturial ist schon besonders!
Ganz toll das Du uns so genaue Einblicke in Dein "Friseur- Handwerk" gibst.
Danke dafür :1027.

Werde mich aber sicher nicht daran probieren,
nehme aber mit, dass so eine Lupenbrille für unser Hobby wirklich Sinn macht. Besonders wenn die Sehkraft durchs Alter nachlässt :1020 !
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"
Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 3041
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von Valiarde »

Nerseus hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 01:43

Punkto Färben ..Könnte man das nicht einfach mit regulärem Haarfärbemittel machen ? Eigentlich sollten doch Tierhaare auf Tönungsmittel oder Färbemittel für Echthaare
genauso reagieren wie Menschlichen Kopfhaare beim Färben ..oder irre ich mich da ? :1029 :1029
Kann man, hat Ovy schon gemacht in verschiedensten Tönen, hab auch eine Strähne davon daheim zu basteln. Aber wie immer, man kommt zu wenig
Zumindest waren das so Lammfellunterleger vorher. :mrgreen:
Benutzeravatar
okieh 2
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 01:25

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von okieh 2 »

Ich bin leider noch nicht ganz fertig- hatte leider maximal 30 Minuten am Tag.

Aber ein paar updates.
Wichtig ist wie gesagt die Haare nur anzusetzen beim Sekunden Kleber- das hält von selbst wenn man Geduld hat bis es trocknet- wenn man zu ungeduldig ist und zu früh mit dem Zahnstocher rummacht oder zu früh testet ob es trocken ist, dann sieht man Klebestellen (z.B links , aber das wird zum Glück später verdeckt)
Ab und zu mit einer alten Zahnbürste und Wasser die Haare kämmen. Dann sieht man auch gut die Stellen, wo man noch was machen muss.

Bild

Bild


Bild

Bild
Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 3782
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von McGee »

Was eine himmlische Geduld du doch hast :1027
Hasse Kappes im Kopp??

Can I play with Madness?
Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 3041
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von Valiarde »

Diese Geduld zahlt sich dann halt auch aus. Lieber mal etwas Zeit (und Talent) investieren, wenn man dafür was perfektes hat. Sieht Klasse aus! Danke fürs erklären, wie man ohne Kleberückstände klebt, da war ich auch oft zu ungedudlig... :1003
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6941
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von Masterknobel »

Einfach nur cool 😎 :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027
Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Conan repaint - hairing WIP - kleines how to

Beitrag von Raven »

Wow, was für eine haarige Angelegenheit.*
Bin von deiner Arbeit total geflasht! :1005



*Sorry, das Wortspiel musste sein. :1030
Antworten