Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 8010
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Dunedin »

Vorgestern kam überraschend Post aus Italien, Kaustic Plastik hat mir die exckusive Version der Charlie Chaplin . The Great Dictator Gigur geschickt. Hier sind die ersten Bilder morgen kommen noch mehr. Ein Review wird es natürlich auch noch geben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
russel1
Beiträge: 1944
Registriert: Do 13. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Berlin

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von russel1 »

Ein Klassiker!
Den hast Du sehr toll in Szene gesetzt :1027 .

https://youtu.be/xY9_rA2RSsE
Das ist aktueller den je und sollten sich sehr viele Staatenlenker zu Herzen nehmen.
"Das ist keine Garage, das ist ein Kutschenhaus!"
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 4024
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Retzi »

Die S/W Bilder sind Klasse, wobei mich die Köpfe nicht wirklich an Chaplin erinnern.
Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben :D
Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 4286
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Illusion »

Retzi hat geschrieben: So 27. Nov 2022, 11:49 Die S/W Bilder sind Klasse, wobei mich die Köpfe nicht wirklich an Chaplin erinnern.
Das geht mir genauso...
solche Figuren (mit Bezug zu allzu fragwürdigen realen Gestalten) sind für mich immer ein bisschen creepy. Aber toll gewähltes Setting mit deinem noblen Büroensemble. :2104
~ Working tomorrow for a better today ~
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 8010
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Dunedin »

Ich finde Chaplin wurde sehr gut getroffen.
Hier mal ein paar Bilder im direkten Vergleich.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 1807
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Inge »

Als ich mir deine Bilder anschaute, war der erst der Eindurck: Der olle Adolf, aber dann kam ein Nicht wirklich, der sieht mehr wie Chaplin aus.
Liebe Grüße von Inge
Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 3797
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von alegra »

@ russel1:
Tolle Szene, habe ich lange nicht mehr gesehen, danke für den Link.

@ Dunedin:
Die Figur ist sehr nah am Original und du hast sie klasse inszeniert. :1003
Grüße/ :mrgreen: /alegra
Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 4024
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Retzi »

Naja, eine gewisse Ähnlichkeit zu realen Personen hatten die alten Dragon Köpfe auch aber ob das jetzt state of the Art ist...
Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben :D
Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 4286
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Illusion »

toll gemacht die Gegenüberstellung von Original und Nachstellung :1029

da hab ich wohl ein falsches Bild von Chaplin im Kopf - ich würd ihn auf den Originalen auch kaum erkennen :1020 :1028
~ Working tomorrow for a better today ~
Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 1545
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Hynkel - Dictator of Tomania & the little Jewish Barber

Beitrag von Ovy »

Das ist ja echt eine super Figur, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Auch interessant Charaktere in Farbe zu sehen, die man eigentlich nur in Schwarzweiß kennt. Hatten die bei Stan und Ollie glaub ich mal gemacht, schwarzweiße Figuren rausgebracht?

Auch schön wie viele Hände da zum Gestikuliiieren Schnitzel Sauerkraut-Demokratie-Stunk! sind und dass der Globus mitgeliefert wird.

Ich mag wie beim Übergang von Gaga Diktator zum sanften Friseur dann die Mütze weggelassen wurde. Das Diorama passt echt gut, grade in Grautönen fallen die Unterschiede kaum auf (bzw. Sie fallen eh erst auf wenn man direkte Vergleichsbilder hat) auch schön mit den dezenten Bewegungseffekten.

Ob da als 'Kopfständer' noch ein Friseur-in-Zivil- Körper und Anzug aufzutreiben ist?

Also echt toll inszeniert. Und direkt mal #nominiert.

Achso und Charlie ohne Bärtchen😘
Bild
Antworten