Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Zeigt eure Figuren, egal ob Kitbashes, Customs oder Out of the Box.
Antworten
Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2667
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von bernd-s-76 » Mo 27. Jun 2016, 17:11

hallo zusammen,
heute habe ich meine neue figur von asmus toys ausgepackt,den nachtwächter. der karton war schon recht schwer und ich dachte das kann nur was gutes bedeuten. die figur bzw der body war auch recht schwer und machte einen soliden eindruck doch beim ersten versuch den linken arm zu beugen brach das ellebogengelenk an einem kleinen peimel ab :1009 .heulen bringt nix,also das gelenk mit einer kleinen schraube wieder repariert. hält und funtioniert soweit :1002 . als nächstes löste sich der gürtel in seine bestandteile auf :1002 .....ersetzt durch ein teil von dollsfigure. die schuhe bestehen leider nur aus gummi :1023 und wurden duch ein paar echtleder exemplare getauscht.wenigstens hat er ein paar schwarze socken mit auf den weg bekommen.
der box liegen diverse wechselhände, ein figurenhalter/ständer und die "tafel des akmenrah" aus metall und aus kunststoff bei. das zubehör finde ich ganz gut,kleidung und body jedoch finde ich recht billig gemacht.die jacke ,zum beispiel ,lässt sich nicht verschliessen, der reissverschluss ist nur deko.über den kopf lässt sich streiten,ich finde ihn ganz gut.
meine zweite und wohl auch letzte figur von asmus denn der guritz aus der herr der ringe reihe konnte mich auch nicht wirklich überzeugen.
viel spass mit den bildern :1007

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 5171
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von Dunedin » Mo 27. Jun 2016, 18:27

Passt gut rein in dein Ägypten Set. :1001

Zur Verteidigung von Asmus muss man sagen, dass die Figur von 2013 ist und sie sich seit dem spürbar weiter eintwickelt haben, auch wenn es hin und wieder noch den ein oder anderen kleinen Ausreißer gibt.
Bild

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1225
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von Tom207 » Mo 27. Jun 2016, 19:14

Jow, David Copperfield macht sich jut. :1024 :1024
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Earth Without Art Is Just Eh

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2667
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von bernd-s-76 » Mo 27. Jun 2016, 19:15

:1011 :1011 :1011

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2834
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von alegra » Mo 27. Jun 2016, 19:16

Genial, meine Tochter und ich lieben Nachts im Museum. Ben Stiller ist echt gut getroffen.
Die Mängel an der Figur sind natürlich sehr ärgerlich, aber Du konntest sie ja beheben. :1027
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3444
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von Hubert Fiorentini » Di 28. Jun 2016, 11:38

Schöner Stiller-Kopf. Passt! Ambientig ist das ganze auch. :1001

Was zahlt man für so ne Schrott-Figur? Oder wars zweite Hand? Ich wäre hilflos. Gut, dass du dir helfen kannst.
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2667
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von bernd-s-76 » Di 28. Jun 2016, 19:07

@ Hubert Fiorentini
schrott-figur möchte ich noch nicht einmal sagen aber für knapp 100€ neu sollte man doch etwas mehr erwarten können :1026

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 2531
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von Illusion » Do 30. Jun 2016, 11:26

Ich find ihn auch witzig und er passt super in das Diorama :1027

Ich hab es noch immer nicht geschafft, die Filme zu sehen, habe es aber fest vor: Irgendwann :lol:
Ben Stiller hat bei mir keine Priorität - er wandelt doch auf einem sehr schmalen Grad, dass mich der Humor nicht mehr trifft...

Es ist aber auch schön zu hören, dass manche Hersteller bei der Qualität sich wirklich schnell verbessern. An den neueren Asmus Figuren scheint ja doch weniger zu bemängeln sein.
~ Working tomorrow for a better today ~

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 1044
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Nachts im Museum/Der Nachtwächter von Asmus

Beitrag von Rufus » Do 30. Jun 2016, 21:47

Sieht doch gut aus,würde mir auch gefallen und passt super in dein dio.
Respekt wer's selber macht.

Antworten