Englisches Kaminzimmer 1/6

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Di 30. Okt 2018, 09:07

Valiarde hat geschrieben:Einfach mega! Mit das beste was ich gesehen habe :)

:1006 Danke schön :1007
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2028
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Hubert Fiorentini » Sa 3. Nov 2018, 19:27

Masterknobel hat geschrieben:
Valiarde hat geschrieben:Einfach mega! Mit das beste was ich gesehen habe :)

:1006 Danke schön :1007

Da hat Valiarde recht. Das ist sehr edel und mit liebevollen Details gemacht! Hier auf der Convention ist eigentlich eine Dioramacompetition. Eines ist lediglich ausgestellt. Verglichen mit dem, ist deines Bundesliga und das hier Kreisklasse!
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Sa 3. Nov 2018, 19:35

Hubert Fiorentini hat geschrieben:
Masterknobel hat geschrieben:
Valiarde hat geschrieben:Einfach mega! Mit das beste was ich gesehen habe :)

:1006 Danke schön :1007

Da hat Valiarde recht. Das ist sehr edel und mit liebevollen Details gemacht! Hier auf der Convention ist eigentlich eine Dioramacompetition. Eines ist lediglich ausgestellt. Verglichen mit dem, ist deines Bundesliga und das hier Kreisklasse!


Echt? :1026
Irgendwie hätte ich auf so einem Event mit einem Top Aufgebot an Zubehör und Dios gerechnet. :1023

Danke schön für den Vergleich. :1028
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2028
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Hubert Fiorentini » So 4. Nov 2018, 04:24

Es wurde nur ein Dio eingereicht.
Der Wettbewerb wurde durchgezogen.
Das Dio bekam alle Preise.

Ich denke es ist den Entfernngen geschuldet. Der Großteil der Teilnehmer reiste mit dem Flugzeug an. Auch die meisten Amis.
Und aus Übersee nimmst du sowieso kein Dio mit.

Beim Figurenwettbewerb sah es anders aus, da waren viele Einreichungen vertreten.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 22
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Ovy » Fr 9. Nov 2018, 16:38

Haha, Respekt wer's selber macht!

Da steckt so viel Liebe drin...der Herr braucht noch eine Pfeife, eine Lady und eine Zeitung, dann ist er im Gentleman-Himmel.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Fr 9. Nov 2018, 18:40

Ovy hat geschrieben:Haha, Respekt wer's selber macht!

Da steckt so viel Liebe drin...der Herr braucht noch eine Pfeife, eine Lady und eine Zeitung, dann ist er im Gentleman-Himmel.

Danke schön :1007
Das stimmt, eine Pfeife wollte ich ihm immer noch basteln... :1009
Mit der Lady sollte ebenfalls machbar sein, mal schauen was da noch so kommt. :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Peewee » Fr 9. Nov 2018, 19:16

Nein, nein, kein Weibchen!
Der Typ ist eindeutig eingefleischter Junggeselle, der braucht eine andere Frau: eine Haushälterin!
Ende 50, gemütlich, mütterlich, mit Dutt, jederzeit eine Tasse Tee bereit.
:1030

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Fr 9. Nov 2018, 19:40

Peewee hat geschrieben:Nein, nein, kein Weibchen!
Der Typ ist eindeutig eingefleischter Junggeselle, der braucht eine andere Frau: eine Haushälterin!
Ende 50, gemütlich, mütterlich, mit Dutt, jederzeit eine Tasse Tee bereit.
:1030

WAS :1008
Ne ne ne :1021 Der ist Junggeselle und hat wenn überhaupt, mal Damenbesuch... :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2028
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Hubert Fiorentini » Fr 9. Nov 2018, 22:47

Nicht streiten, Kinder! :1020
Ein Butler würde ihm vielleicht gut tun. :2104
Der sich diskret bei Damenbesuch zurück zieht....
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Sa 10. Nov 2018, 07:17

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Nicht streiten, Kinder! :1020
Ein Butler würde ihm vielleicht gut tun. :2104
Der sich diskret bei Damenbesuch zurück zieht....

Streiten, wir.? :1023 Niemals :2205
Aber Spaß beiseite, das Zimmer ist ja soweit fertig und dient nur noch gelegentlich als Kulisse, wenn es zum Thema passt. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Hubert Fiorentini und 2 Gäste