Diorama kaufen/verkaufen

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Valiarde
Beiträge: 82
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Valiarde » Di 27. Jun 2017, 13:17

Da ich auch sehr gerne fotografiere und natüröich nicht immer das gleiche Setting haben möchte, fände ich eine Diorama-Verleih und Tauschseite bestimmt auch ganz knorke :mrgreen: Leider ist wohl der Personenkreis ziemlich überschaubar, da es jetzt nicht ein Hobby ist das jeder zweite hat :1001 Von daher ist sowas sicherlich nicht einfach realisierbar.

Generell hab ich einige bedruckte Fotohintergründe bestellt..damit auch ein paar Bilder gemacht, aber selbst die nutzen sich schnell ab und man möchte wieder was neues. Ist nicht einfach..

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1786
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Retzi » Di 27. Jun 2017, 23:50

Das Problem wird dabei wohl sein, das schon allein das Porto beim verschicken sehr Teuer währe :1009 und die Sachen beim Transport tierisch leiden würden. :1009 :1009
Wie heißt es doch so schön "dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt". :3008

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4401
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Masterknobel » Mi 28. Jun 2017, 09:57

Zumal wenn man Wochen lang an etwas gebaut hat, dann fällt es bestimmt schwer das mal auf reisen zu schicken, da garantiert irgendwas beim Versand beschädigt wird.
Was anderes ist es, wenn man es sich selbst abholen würde, da ist die Gefahr wohl geringer, das etwas kaputt geht.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3176
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Dunedin » Mi 28. Jun 2017, 10:22

Die Idee an sich ist nicht schlecht. Nur sind die Sachen in 1:6 ja ziemlich groß, was sehr viel Porto bedeutet und die Gefahr der Transportbeschädigung ist auch sehr groß.

Vor längerer Zeit hatten wir auch mal über ein Sommercamp nachgedacht. Mit Zelten, Grillen und 1:6 Fotosession.

btw: @Masterknobel
Willst du eigentlich noch einen Grillabend veranstalten?

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4401
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Masterknobel » Mi 28. Jun 2017, 10:25

@ Mick
Wollen auf jeden Fall, weiß ehrlich gesagt nur noch nicht wann ich es in Angriff nehme, hatte in letzter Zeit viel um die Ohren.
Aber es ist nicht vergessen. :2104
Zuletzt geändert von Masterknobel am Mi 28. Jun 2017, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1881
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 28. Jun 2017, 16:35

Dunedin hat geschrieben:Die Idee an sich ist nicht schlecht. Nur sind die Sachen in 1:6 ja ziemlich groß, was sehr viel Porto bedeutet und die Gefahr der Transportbeschädigung ist auch sehr groß.

Vor längerer Zeit hatten wir auch mal über ein Sommercamp nachgedacht. Mit Zelten, Grillen und 1:6 Fotosession.

btw: @Masterknobel
Willst du eigentlich noch einen Grillabend veranstalten?

Zu ersterem: Ich hab schon Modellanlagen für Eisenbahn verschickt bekommen. Geht alles. Andererseits wenn es was wirklich großes ist, lohnt sich auch der Weg.

Zum Sommercamp: Japp, japp, japp, hechel! :1022 :1022 :1022
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Grafty
Beiträge: 31
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:24

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Grafty » Fr 7. Jul 2017, 12:19

McGee hat geschrieben:Erstmal guten Tach Namensvetter;-)
Ich glaube nur wenige wollen ihre Dio,s verkaufen.
Da musst schon Platzmangelglück haben wie es gerade beim Masterknobel ist
Also erwarte nicht ganz so viele Angebote.
Allerdings hast jetzt schonmal ein sehr gutes :2208

Eigentlich gehört der Thread auch woanders hin .Aber ich hoffe du zeigst auch mal was von deinen Figgis und wirst nich nächste Woche zur "Karteileiche" :2206


So das ist meine kleine 1/6er Familie ;)
Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4401
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Masterknobel » Fr 7. Jul 2017, 12:28

Da sind ja schon ein paar schicke Figuren dabei.
Du scheinst Phicen Modelle zu bevorzugen. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1716
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon McGee » Fr 7. Jul 2017, 18:55

Brav :1001 :1001 :1001
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Diorama kaufen/verkaufen

Beitragvon Toyman » Mi 12. Jul 2017, 12:45

Das Skelett finde ich cool. :1003


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast