Irakische Hausfront

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Joel Miller
Beiträge: 490
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 11:32
Wohnort: Altenburg

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Joel Miller » So 1. Okt 2017, 23:26

Gut geworden, tolles Ergebnis! Danke auch für die Tips, :1001
Zeig mal her ich kann das...oh kaputt...

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 937
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Rufus » Mo 2. Okt 2017, 08:36

Freut mich wenn es euch gefällt,hätte auch nich gedacht das ich es so gut hinbekomme.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 937
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Rufus » Mo 2. Okt 2017, 08:38

Da mir der Boden so wie er ist noch nicht richtig gefallen hat,habe ich noch etwas feine hellere Erde drübergestreut.Macht direkt einen besseren Eindruck.
Bild
Bild
Bild
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4186
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Masterknobel » Mo 2. Okt 2017, 08:46

Macht den Boden abwechslungsreicher und realistischer, kommt echt gut.
Hatte auf den ersten Bildern gedacht, das Gitter im Boden kommt vor die Türe, wie ein Fußabtreter.
Was hat es in dem Bereich für eine Funktion?
Nein ich bin nicht neugierig, ich möchte nur alles wissen. :1022 :1007
So ein Holzfass oder ein alter Kanister würden sich bestimmt auch gut an der Wand machen.
Ein Huhn von Schleich, in einem Draht / Holzverschlag, bringt ebenfalls Leben ins Bild.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 937
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Rufus » Mo 2. Okt 2017, 09:01

Die Funktion ist einfach als Abflusschacht gedacht und ich wollte es nicht direkt an der Hauswand haben.
Das mit dem Huhn ist eine gue Idee.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4186
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Masterknobel » Mo 2. Okt 2017, 09:07

Ok, danke dir. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Toyman » Mo 2. Okt 2017, 10:43

Man sieht das cool aus,du solltest mal ein Buch über's Basteln herausbringen,wird GARANTIERT ein Bestseller. :1010

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 937
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Rufus » Sa 14. Okt 2017, 00:21

Nachdem ich in Duiven noch ein wenig Militärzeug´s eingekauft hatte,konnte ich auch meine Soldaten fertig Stellen.
Bild
Bild
Bild
Sie kamen auch sofort zum Einsatz.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4186
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Masterknobel » Sa 14. Okt 2017, 05:25

Die Jungs passen super zu deinem Dio, da hast du meiner Meinung nach, alles richtig gemacht. :2210
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1803
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Irakische Hausfront

Beitragvon Hubert Fiorentini » Sa 14. Okt 2017, 09:23

Endgeil! :1010 :1010 :1010
Sieht sehr realistisch aus. Auch die Soldaten kommen sau gut. Toll gemacht!

Wie hast du den den irre realistischen Boden hinbekommen?

Hat es einen Grund, warum das Dio nicht ein Stück breiter ist? Zum Beispiel, dass es in ne Vitrine kommt? Dann könntest du bei zwei Figuren nebeneinander ganz realistische Fotos machen, ohne Tapete.

Was mich ein bißchen stört, dass man durchs Fenster die Tapete sieht. Vielleicht ein schwarzes Tonpapier dahinter?

Ach ja: # nominiert :1003

P.S. Ich hab gleich erkannt, dass das Gitter ein Gulli ist. :1002
P.S. 2 Nix gegen die Ideen vom Master, ich finde aber die Hühner nicht passend.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast