Waffenzimmer John Wick

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon James Chester » Mo 16. Okt 2017, 21:02

:1008 mega geil gemacht. Das Dio ist der absolute Wahnsinn.

Die Idee mit den Händen ist auch mega genial.

Echt klasse :1010 :1005
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 880
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Raven » Mo 16. Okt 2017, 22:23

Du machst mich fertig. Echt, ey.

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 429
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Benson » Di 17. Okt 2017, 06:15

Sensationell ! :1005 Sowohl die Materialwahl als auch die Umsetzung sind ausnahmslos gelungen.
Die Lampen und was draus wurde - unglaublich. Und dann dieser detailreichtum.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Morigane Moon
Beiträge: 291
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 16:18
Wohnort: Mühltal

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Morigane Moon » Di 17. Okt 2017, 07:06

Einfach genial :1029 :1029 :1029
Kein Wunder dass das bei der Kür mein Favorit war obwohl ich den Charakter überhaupt nicht kannte ;)

Danke für die ausführliche Schilderung :2104

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1793
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 17. Okt 2017, 09:34

Ich hab mich schon gewundert gehabt, wie du so viele Figuren so eng nebeneinander gebracht hast. :1024
Ich hätte mich vermutlich im Figurendomino versucht. :1009 Aber nein, du baust ein Rundum Handhaltergerüst! :1020
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4175
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Masterknobel » Di 17. Okt 2017, 09:42

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Ich hab mich schon gewundert gehabt, wie du so viele Figuren so eng nebeneinander gebracht hast. :1024
Ich hätte mich vermutlich im Figurendomino versucht. :1009 Aber nein, du baust ein Rundum Handhaltergerüst! :1020

:1020 :1024 Ich war lange am überlegen, wie ich das mache, bis dann diese Variante entstanden ist.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1630
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Retzi » Di 17. Okt 2017, 09:49

Wow!! Ich hatte gedacht, das mit dem Pistolenkranz währe ein Photoshop Bild. - Du bist echt der Meister :1005 :1005 :1005 :1005

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1793
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 17. Okt 2017, 10:08

Retzi hat geschrieben:Wow!! Ich hatte gedacht, das mit dem Pistolenkranz währe ein Photoshop Bild. - Du bist echt der Meister :1005 :1005 :1005 :1005

Sag ich doch!
:1005 :1005 :1005 :1005 :1005
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4175
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon Masterknobel » Di 17. Okt 2017, 10:59

Hier noch ein paar Bilder von der Herstellung der Waffen...
Ein paar der Waffen war bereits vorhanden, von anderen Figuren, kitbashs, etc.
In der Bucht fand ich beim suchen ein recht günstiges Waffenset, welches als 4D Puzzle angeboten wurde und 8 unterschiedliche Waffen beinhaltete.
Als das Set ankam, waren alle 8 Waffen in einzelnen Kartons (diese wiederum in einer Umverpackung) und als Bausätze, die noch zusammen gebaut werden mussten.
Die Passgenauigkeit war super, eigentlich sollten die Bausätze nur zusammen gesteckt werden, aber da ich sie eh nicht mehr zerlegen werde, hatte ich sie mit Modellbaukleber (Faller) direkt verklebt.
Alle Modelle waren in einem Olivgrün und brauchten dringend Farbe.
Kunststoffprimer als Haftbrücke, dann schwarz in die Airbrushpistole um eine Basis zu schaffen, bestimmte Bereiche der Waffen wurden anthrazitmetalic gestaltet, zum Schluss wurden die Kanten in Silber abgebürstet, als Finish lackierte ich 2 Schichten matten Klarlack.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Wurfsterne entstanden aus 10 Stück 15x15x1mm VA Blechen, die in der Mitte, auf 5mm gebohrt wurden und dann miteinander feste verschraubt wurden.
So hatte ich einen festen Block, der mit einer Groben Feile auf allen 4 Planstellen halbrund ein geschliffen wurde, der Feinschliff / die Phase erfolgte dann mit dem Dremel.
Als nächstes kam aus der Sprühdose Matt schwarz drauf, welches nach dem trocknen auf den Phasen wieder mit dem Dremel entfernt wurde, so entstand der Metalleffekt auf den scharfen Kanten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Das Dynamit war eine kleine Bastelei am Rande und besteht aus 5mm Buche Rundprofil welches auf gleiche Länge gesägt wurde, in Pakete verklebt, rot lackiert, aus Draht die Kabel gemacht und von Glassicherungen die Metallkappen als Zeitschaltuhr verwendet.
Schwarzes Panzertape in dünne Streifen geschnitten und um die Pakete gewickelt.

Bild

Bild

Für die Nunchuks wurde ebenfalls 5mm Buche Rundprofil verwendet und da ich keine passende Kette hatte, habe ich mir eine aus dünnen Draht gebastelt. Die fertige Kette befestigte ich an 2 Metallkappen (von Glassicherungen) und verklebte sie mit den Hölzern und dann nur noch die Hölzer schwarz sprühen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Schluss noch die Würgeschnur, dafür 2 kleine Stücke von einem Schaschlikspieß als Griffe, pro Griff 2 x 1mm Löcher gebohrt und einen Faden durchgezogen. Auch hier wurde alles mit schwarz lackiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Waffenzimmer John Wick

Beitragvon James Chester » Di 17. Okt 2017, 11:34

Sehr einfallsreich. Sag mal hättest du vielleicht mal einen link zu den waffen?
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste