Verlassene Werkstatt,der Anbau

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4186
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Masterknobel » Mi 15. Nov 2017, 18:59

Das hast du echt gut hinbekommen! :1001 Die Lampe ist doch eigentlich eine Schreibtischleuchte? :1008
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 937
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Rufus » Mi 15. Nov 2017, 21:32

Ja genau,was man alles cooles für nen Euro machen kann.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1342
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon James Chester » Mi 15. Nov 2017, 21:33

Gefällt mir richtig gut, weiter so :1003
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4186
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Masterknobel » Do 16. Nov 2017, 08:09

Die Idee mit der Lampe ist echt super, danke fürs zeigen. :2210 :1007
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 970
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Illusion » Do 16. Nov 2017, 09:11

Gefällt mir supergut! :1001
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2155
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon bernd-s-76 » Do 16. Nov 2017, 11:03

das ist ein schönes display geworden :1003

Benutzeravatar
Joel Miller
Beiträge: 490
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 11:32
Wohnort: Altenburg

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Joel Miller » Fr 17. Nov 2017, 21:31

Sieht gut aus, mich verwirren nur die schwarzen Fugen. Ungewöhnliche Farbe für Cement.
Aber, ein tolles Diorama! Cool gemacht. :1001
Zeig mal her ich kann das...oh kaputt...

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1803
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 22. Nov 2017, 10:55

Cool, cool, cool. Das sieht sehr geil aus und echt. :1003 :1003 :1003
Manometer, wieder ein Beispiel, dass wir in dem Hobby so eines von an der Klatsche haben. :1020
Wer würde sonst auf die Idee kommen, ne hundsnormale Szenerie wie ein olles Garagentor mit Liebe und Detailgetreue zu gestalten. :1002 :1010


(PS: Helle Fugen hätte ich auch eher erwartet. Aber: es ist deine Welt!)
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1631
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon McGee » Mi 22. Nov 2017, 22:53

Ich finde das erste Nachtbild so gut das ich ja sag :
#nominiert

Was die schwarzen Fugen angeht finde ich die bei hellen Steinen völlig okay
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Verlassene Werkstatt

Beitragvon Retzi » Do 23. Nov 2017, 10:45

:2104 :2104 :2104


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast