Neues aus der Grabkammer update 3.1.18

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2498
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Peewee » Fr 1. Dez 2017, 09:06

Ist ein Insider. :1020

Wenn in der Mittelalter-Szene jemand Dinge verwendet, die eigentlich nicht in die Zeit oder Darstellung gehören, ist "Die waren ja nicht blöd damals" eine beliebte Ausflucht aus der Realität, wenn man sonst keine Möglichkeit findet, den Stilbruch zu erklären.
Besonders beliebt ist diese Ausrede, wenn man Dinge, die eigentlich erst viel später entwickelt wurden, unbedingt in die eigene, frühere, Darstellung einbinden möchte. Frei nach dem Motto "Könnte es schon gegeben haben", auch wenn es keinerlei Beweise gibt.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Masterknobel » Fr 1. Dez 2017, 09:19

Okay, wieder was dazu gelernt. :1007 Danke :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Hubert Fiorentini » Sa 2. Dez 2017, 15:16

Peewee hat geschrieben:@Hubert
"Die waren ja nicht blöd damals..."
-Husch und weg-
:1020

*Minoische Amphore nach Peewee werf* - kliiirrr -
upps, 524 Jahre daneben. Macht ja nichts, könnte es schon gegeben haben...
:1020 :1024 :1024
Zuletzt geändert von Hubert Fiorentini am So 3. Dez 2017, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 355
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Benson » Sa 2. Dez 2017, 19:54

Hubert Fiorentini hat geschrieben:*Minoische Amphore werf* - kliiirrr -
upps, 524 Jahre daneben. Macht ja nichts, könnte es schon gegeben haben...
:1020 :1024 :1024


Die haben nur noch keine ältere gefunden ;)

Ein sehr schönes Dio. Bin immer wieder begeistert was hier so abgeliefert wird und welche Themenvielfalt hier zum Tragen kommt. Sehr schön.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2498
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Peewee » So 3. Dez 2017, 08:50

:1024

Genau, Benson, vllt. wurden die einfach noch nicht gefunden!
Auch so ein beliebter Szenen-Spruch!

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Hubert Fiorentini » So 3. Dez 2017, 08:57

Peewee hat geschrieben::1024

Genau, Benson, vllt. wurden die einfach noch nicht gefunden!
Auch so ein beliebter Szenen-Spruch!

*Noch eine Amphore nach Peewee werf, diesmal eine diadochische!*
:1020 :1024
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2005
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon bernd-s-76 » So 3. Dez 2017, 10:45

:1008 :1008 :1020

Benutzeravatar
DEATH DEALER
Beiträge: 97
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:58

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon DEATH DEALER » So 3. Dez 2017, 12:01

Starke Arbeit - kommt da noch eine Mumie hinterher?

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 670
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Neues Diorama : Ägyptische Grabkammer

Beitragvon Toyman » So 10. Dez 2017, 10:21

Tolle Ausstattung,jetzt fehlt nur noch die Mumie. :1025

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2005
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Neues aus der Grabkammer update 3.1.18

Beitragvon bernd-s-76 » Mi 3. Jan 2018, 17:18

so..... da hat doch mein archäologe drei neue dinge in der grabkammer gefunden: eine büste aus schwarzem stein, ein kreuz aus weissem stein und eine geheimnisvolle goldsilberne platte :1030 . die teile sind vom grossen herrscher: tut ench ebay :1030 :1020
aber seht selbst......
Bild

Bild

Bild

Bild



und aufeinmal steht ein bewohner der grabkammer neben dem forscher............

Bild

Bild

zuerst herrsch eine aangespannte stimmung.......aber dann gehts.........

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von bernd-s-76 am Mi 3. Jan 2018, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast