Englisches Kaminzimmer 1/6

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3361
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Peewee » Sa 3. Mär 2018, 09:23

Retzi hat geschrieben:Mein Gott noch mal, ausser Gold machen kannst Du wohl alles :1005 :1005 :1005 :1005 :1005 :1005 :1005 :1005


Ich bin mir ebenfalls sicher: DER kann das!!!

Wahrscheinlich hat der üble Wicht im Keller eine Schrumpfmaschine stehen. Da packt der den ganzen Kram 1:1 rein, hinten kommt alles en miniature wieder raus. Oder er hat Ravens Zauberlehrlinge gekidnappt... Mit rechten Dingen geht das jedenfalls nicht mehr zu!

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4664
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Sa 3. Mär 2018, 09:30

Ich kann euch beruhigen... :1007
Nein, ich kann bei weitem nicht alles und das ist auch nicht wirklich schlimm, übe mich allerdings schon eine sehr lange Zeit im basteln. :1006
Schrumpfmaschine :1021 nö, ich steh mit den Dunkeln bastelmächten im Bunde. :1020
Freut mich auf jeden Fall, wenn es euch gefällt. :1028 :2210
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1978
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Hubert Fiorentini » Sa 3. Mär 2018, 09:59

Peewee hat geschrieben:Ich bin mir ebenfalls sicher: DER kann das!!!
Wahrscheinlich hat der üble Wicht im Keller eine Schrumpfmaschine stehen.


"Übler Wicht mit Schrumpfmachine" :1008
You made my day!
:1024 :1024 :1024 :1024 :1024 :1024 :1024 :1024 :1024 :1024
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Kayla » Sa 3. Mär 2018, 17:29

Masterknobel hat geschrieben:... nö, ich steh mit den Dunkeln bastelmächten im Bunde. :1020

Ahaaahh, das ist Dein Geheimnis! Zauberwerk und Hexerei ... Bild
Oder Du hast Deine Seele an den dunklen Bastel-Teufel verkauft ... Bild

Also ich bin jedenfalls wieder schwer beeindruckt von Deiner Arbeit - Bild
exakt, realitätsgetreu und auch noch mit hochwertigen Materialien! :1027



Peewee hat geschrieben:
Retzi hat geschrieben:Wahrscheinlich hat der üble Wicht im Keller eine Schrumpfmaschine stehen.

Bild :1024 :1020

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4664
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Masterknobel » Sa 3. Mär 2018, 20:08

Mir gefiel die Notlösung mit der Cremefarbenen Gardine von Anfang an nicht wirklich und je länger ich mir es angeschaut hatte, desto schlimmer wurde es.
Zu Grell, zu Glatt, zu auffallend und trotzdem nichts sagend. :3003 :3009
Also heute nochmal bei Null angefangen, mit einem Stoff den ich mal in einem Set mit 4 verschiedenen Stoffen aus dem Tedi gekauft hatte.
Zuerst war ich mir mit dem Muster und der Farbe nicht wirklich sicher, aber nun finde ich ihn echt gut in dem Zimmer.
Da ich meine Frau mit dem nähen nicht behelligen wollte, hatte ich nach dem zuschneiden alle Kanten mit Bügelfliess "um genäht" damit nichts ausfranst.
Dann den Stoff nass gemacht und Falte für Falte eingebügelt und mit einer Lochzange, die Löcher in die obere Kante gestanzt, um sie auf der Stange auf zuziehen.
Aus den so oft schon verwendeten Deko Perlen, Messingnägeln, wurden die Blenden an den Gardinenbändern, und am Volant.
Hier nun das Endergebnis. :1030 :1006
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2166
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon alegra » Sa 3. Mär 2018, 20:11

Ich kann nicht mehr hier reinschauen, ohne einen Schwächeanfall zu erleiden … echt. :1009
Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an.
:1005
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Kayla » Sa 3. Mär 2018, 20:44

Der neue Vorhang "fällt" wirklich sehr schön und natürlich mit den reingebügelten Falten. :1027

Das Muster konkurriert meiner persönlichen Meinung nach allerdings sehr mit der Tapete. :1026
Also für mich wäre es doch eher mit einem einfarbigen Vorhang perfekt, um etwas Ruhe
in das Ambiente zu bringen. Aber den kleinen Leuten muss es ja hauptsächlich gefallen ...

Aber diese Idee mit den Bügelfalten werde ich mir auf jeden Fall merken! Sehr gute Idee! Bild
Denn oftmals hängen die 1:6er Vorhänge sehr aufgebauscht und unnatürlich wirkend.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3361
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Peewee » Sa 3. Mär 2018, 21:06

Yes!!! Das isses!!!! :2104

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1269
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon Illusion » So 4. Mär 2018, 12:40

Yepp - der Vorhang ist besser als der erste. :2104

Ich schreib nix mehr, außer es gefällt mir was nicht (das ist dann wenigstens mal ein bisschen Abwechslung ;) ) oder etwas haut mich besonders weg, wie bspw. die Türklinke!!! Ich halt ja immer schon alles fest, wenn ich in deine Threads reinschaue, aber da war die Kinnlade denn doch unten...

Bin einfach nur standardmäßig geplättet :1005 :1005 :1005
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2203
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Englisches Kaminzimmer 1/6

Beitragvon bernd-s-76 » So 4. Mär 2018, 17:03

der vorhang kommt echt gut :1003 :1003 ich hätte ihn einwenig weiter runter gesetzt aber der kann echt einiges. top :1003 :1003


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste