Baustelle 21st Century Willys Jeep

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1495
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon James Chester » So 15. Jul 2018, 15:54

Das war ja dann ein guter Tipp :1001
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Toyman » Mo 16. Jul 2018, 12:28

Ich verstehe auch nicht wie Leute solche tollen Spielsachen so verhunzen können. :1009 :1025

Ich hoffe das du das wieder hin bekommst,wäre echt schade drum. :1006

Hast du mal Nagellackentferner versucht,aber bitte nur bei guter Belüftung sonst wird man Hi? Damit mache ich bemalte Spielsachen aus Kunststoff wieder sauber. :1001

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1876
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Retzi » Mo 16. Jul 2018, 12:50

Viele viele Stunden später:

Bild

Bild

Die aussenseiten hinten und Fahrerseite, sowie der Fahrzeug Unterboden, Scheibe, Haube und diverse Kleinteile hab ich auch noch nicht. :1009

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1569
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Pete Mitchell » Mo 16. Jul 2018, 14:34

Toyman hat geschrieben:
Hast du mal Nagellackentferner versucht,aber bitte nur bei guter Belüftung sonst wird man Hi? Damit mache ich bemalte Spielsachen aus Kunststoff wieder sauber. :1001


Damit musst Du aber aufpassen, Nagellackentferner greift normal Kunststoffe eigentlich an.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1569
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Pete Mitchell » Mo 16. Jul 2018, 14:35

Retzi hat geschrieben:Viele viele Stunden später:


Die aussenseiten hinten und Fahrerseite, sowie der Fahrzeug Unterboden, Scheibe, Haube und diverse Kleinteile hab ich auch noch nicht. :1009


Es geht voran und das ist doch auch schon mal was. Keep the faith Retzi!!! :)

Bei einem ehemaligen Arbeitgeber von mir hatten wir eine kleine Sandstrahlkammer, um Kleinteile selbst strahlen und mit Spraydose neu lackieren zu können. Das wäre für sowas auch was feines gewesen.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Toyman » Mo 16. Jul 2018, 15:15

Pete Mitchell hat geschrieben:
Toyman hat geschrieben:
Hast du mal Nagellackentferner versucht,aber bitte nur bei guter Belüftung sonst wird man Hi? Damit mache ich bemalte Spielsachen aus Kunststoff wieder sauber. :1001


Damit musst Du aber aufpassen, Nagellackentferner greift normal Kunststoffe eigentlich an.


Also bei mir funktioniert das ohne das der Kunststoff angegriffen wird. :1001

Ich habe mal bei meinem alten 81er VW Golf 1 die Alten Aufkleber entfernt mit Nagellackentferner. :1006

Ist nicht's passiert. :1021

Der Farbunterschied ist alters und vergilbungs bedingt,aber nicht vom Nagellackentferner. :2104

Bild

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1876
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Retzi » Fr 20. Jul 2018, 13:18

Boa :3003 wenn ich das gewußt hätte :3004
So, nach einer Woche intensiver Arbeit (von morgens 10 bis abends 0 Uhr, bin ja Rentner) immer wieder einpinseln und abkratzen ist endlich land in sicht. :1010
Ich habe sage und schreibe 5 Lackschichten gefunden:
- weisse Grundierung
- helgrüne Deckschicht
- antrazitfarbene Grundierung
- rostrote Lackschicht
- olivgrüne Deckschicht. :3002

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3284
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Peewee » Fr 20. Jul 2018, 13:26

Heiliges Kanonenrohr! Der helle Wahnsinn!
:1025

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Toyman » Fr 20. Jul 2018, 13:48

5 Lackschichten, :3004 da war aber ein Lackfetischist am Werk. :3002
Nur über lackieren ist natürlich deutlich einfacher als die Alte Farbe erst zu entfernen. :3008

Aber du bekommst das schon wieder hin. :1001

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1569
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Baustelle 21st Century Willys Jeep

Beitragvon Pete Mitchell » Fr 20. Jul 2018, 14:25

Na hör mal...das ist doch genau das richtige für einen Rentner...Du darfst aber auch ruhig schon eher Feierabend machen und dir noch was für den nächsten Tag aufheben ;)
"What we do in life, echoes in eternity!"


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast