Was wird das nur?

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4136
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Peewee » Mi 3. Okt 2018, 14:04

:1024
Der war gut, Pete!!!

@McGee
DIE Idee ist gar nicht schlecht!!!!

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2141
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Retzi » Mi 3. Okt 2018, 14:13

Chinese oder Japaner, hauptsache Italien :1024 :1024 :1024

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2634
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Pete Mitchell » Mi 3. Okt 2018, 14:30

Ich finde die Teile aber auch zu groß, da kannst Du sägen wie Du willst, die müssten etwa ein Drittel ihrer aktuellen Größe haben denke ich. Aber jetzt hast Du ja gute Muster zum selber bauen ;)
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4136
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Peewee » Mi 3. Okt 2018, 14:36

Retzi hat geschrieben:Chinese oder Japaner, hauptsache Italien :1024 :1024 :1024
Man, man, man... Du hast aber echt NULL Ahnung von Skandinavien!!! :1009

Ich hab jetzt mal den unteren Rahmen abgesagt, viel besser wird es dadurch auch nicht.
Blöder Mist, das Teil ist ansonsten so klasse!

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2634
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Pete Mitchell » Mi 3. Okt 2018, 14:46

Setz mal eine erwachsene Figur nach ganz oben, wie das dann mit der Beugung der Knie aussieht. Was mir so spontan einfällt, wenn Du das erste Element absägst und vor dem Rest einen kleinen Hocker für einen Body in Kindergröße aufstellst, dann sieht es aus wie die Hochsitze von Schuhputzern aus der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts, dann könntest Du damit vielleicht doch noch in 1/6 was anfangen.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4136
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Peewee » Mi 3. Okt 2018, 15:12

Gar nicht so dumm, deine Idee!!!
:2104

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2346
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Hubert Fiorentini » Mi 3. Okt 2018, 18:35

Hab ich das verpasst? Was stellt diese Konstruktion denn eigentlich dar?
Und als was, wolltest du es denn ursprünglich verwenden? Ich denke, du hattest eine Idee, als du es bestellt hast.

(P.S. Ich hab in Japan viel gesehen. Schuhputzer waren nicht dabei. :1020 )
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 4136
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Peewee » Mi 3. Okt 2018, 19:15

Verkauft wurde das Teil als Bonsai-Regal, und genau dafür wollte ich es auch benutzen.
Aber das Ding ist einfach vieeeel zu groß...

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2141
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Retzi » Mi 3. Okt 2018, 19:17

Klar, wie will man auch die Holzklotschen oder die Stoffpantoffeln putzen :1024

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 5522
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Was wird das nur?

Beitrag von Masterknobel » Mi 3. Okt 2018, 22:01

Aus dem höchsten Teil würde ich einen Tisch machen, indem man direkt unter der Querverstrebung mit den Schnitzereien die Beine absägt. So könnte es einen flachen asiatischen Tisch ergeben.
Die anderen beiden Plattformen mittig durch sägen, dann aus 3 Hälften ein Regal mit 3 Böden bauen und aus der 4 Hälfte einen kleinen / mittelhohen Wandtisch basteln. Tischbeine hättest du ja dafür, da genug Beine an dem Bonsairegal verbaut sind. :1007 :1028
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Antworten