... am anfang war der Kübel..

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2802
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Pete Mitchell » Mi 10. Jul 2019, 13:01

canebruno hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 12:48
Möchte mir zeitnah noch einen Kavallerie Soldaten zusammen basteln.... Aber das mit dem passenden Pferd hat mich schon ziemlich nerven gekostet...
Hab mir ein paar Pferde von big Jim besorgt... Sind aber evtl bißchen zu klein... Na ja.. Mal sehen was sich draus machen lässt..
Gut Ding braucht Weile
Schau mal hier rein viewtopic.php?f=9&t=1191&hilit=dragon+pferd, das Dragon Pferd ist nicht jedermanns Sache, aber Du findest vll. schon mal Figuren die Du zwecks Uniform eh bräuchtest. Ausser Dragon hat keiner dt. Kavallerie herausgebracht. Als Pferd bin ich bei Dragon geblieben, habe zu viele davon, eine Umstellung auf einen anderen Hersteller kam daher nicht in Frage. Heutzutage würde ich wohl welche von Mr. Z Toys nehmen.
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Retzi » Mi 10. Jul 2019, 13:05

canebruno hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 11:13
.... Ja leider nur vorne... Irgendwie hab ich das passende für hinten nicht gefunden.... Aber nachrüsten sollte ja kein Problem sein
Hättest du da eine passende Idee?
Schau Dir mal meinen Baubericht vom Kettenkrad an:
viewtopic.php?f=15&t=22
da hab ich ziemlich zum ende das Notek Tarnlicht zum leuchten gebracht.

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Retzi » Mi 10. Jul 2019, 13:07

Big Jim Pferde sind zu klein.

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 204
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Schmuggler » Fr 9. Aug 2019, 15:57

Tolles Projekt!

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 649
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Valiarde » Fr 9. Aug 2019, 16:12

Retzi hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 13:07
Big Jim Pferde sind zu klein.
Man könnte meinen, es wären Small Jim Pferde :mrgreen:

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: ... am anfang war der Kübel..

Beitrag von Illusion » Fr 9. Aug 2019, 16:14

als nicht in Militärausrüstung bewanderte Sammlerin denke ich bei "Kübel" an etwas gaaaaanz anderes... :1020

aber schickes Teil :1001

... und ich musste sofort an eine Szene aus dem Roman "Schwarzer Mond über Soho" von Ben Aaronovitch denken. Ich zitiere mal ganz frei:
Der Lehrling zum Magiermeister: "Was war denn das größte, was sie damit (einer Art magischer Feuerball) je erledigt haben?"
"Ein Tiger".
"oh? na, dann lassen Sie das mal nicht die PETA wissen. Tiger gehören zu den vom Aussterben bedrohten Arten."
"Nein. Ein Tiger II Panzer im 2. Weltkrieg."
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Antworten