Bensons Dungeon update 20.03. Schreibpult

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6267
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von Peewee » So 9. Feb 2020, 19:48

Das sieht verdammt gut aus!!! Genau meine Kragenweite!
Wo findet man nur solche genialen Fläschchen?

Für den Staub hätte ich evtl. eine Idee:
Pastellkreide (oder normale Kreide).
Mit dem Messer ganz feinen Pastellstaub vom Kreidestück abkratzen/reiben und auf die Behälter rieseln lassen.
Evtl. vorher mit Sprühkleber oder so drüber gehen (müsste man mal testen).
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 986
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von Benson » So 9. Feb 2020, 20:43

Peewee hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 19:48
Das sieht verdammt gut aus!!! Genau meine Kragenweite!
Wo findet man nur solche genialen Fläschchen?
Die gibt es zum Einen in Bastelläden, aber auch Woolworth und Tedi o.ä. Läden haben solche Fläschen mitunter in der Bastelabteilung. Ansonsten hole ich immer mal welche auf Vorrat wenn ich auf einer Bastel- oder Kreativmesse bin.
In diesen kleinen Flaschen habe diverse Läden auch so Streuzeugs und Perlen drin. Die passen auch.

Kreide zum drüberstreuen ist sicher möglich. Ich würde nur ungern Sprühkleber oder Klarlack als Basis nehmen wollen. Ich denke das macht die Gläser matt/ stumpf.
Vielleicht eher nur anfeuchten und mit Staub berieseln und das mit dem feuchten antrocknen lassen. Mal austesten bei Gelegenheit.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3297
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von Hubert Fiorentini » So 9. Feb 2020, 20:58

Das sieht sehr gut aus! :2104 :2104 :2104

Du könntest die Fläschchen bei uns einlagern, da wird alles bald von alleine staubig. :1020 :1020
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6267
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von Peewee » So 9. Feb 2020, 21:02

Den Kleber/Lack dürfte man halt nur dahin pinseln, wo nachher der "Staub" liegt. Dann sieht man das eh nicht mehr.
Aber hier wären sicher Tests nötig, gemacht hab ich sowas auch noch nicht.

Bastelläden sind bei uns leider ausgestorben... Der letzte in meiner Umgebung hat schon vor mehreren Jahren zu gemacht... :1009
Es gibt kein gut und böse, kein richtig und kein falsch. Nur Entscheidungen und Konsequenzen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 699
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von Ovy » Mo 10. Feb 2020, 19:54

Richtig schön das Regal, erinnert mich an die schöne detailliverliebte Feenhaus-Szene. Alles sehr organisch.

Die grüne absinthige Giftflüssigkeit sieht sehr gut und grell aus.

Ich könnte mir auch gut diese fluoreszierenden Farbpigmente für die Fläschchen vorstellen, falls du das noch nicht benutzt.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 2439
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von James Chester » Mo 10. Feb 2020, 20:47

Das Regal mit den kleinen Fläschen usw gefällt mir richtig super :2104
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 623
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:12

Re: Bensons Dungeon update 09.02.

Beitrag von Schmuggler » Mo 10. Feb 2020, 22:22

Also bei mir kommt der Staub immer von alleine, soll ich Dir eine Tüte voll schicken :lol: :lol: :lol:

Das Regal sieht gut aus und mir gefällt die Vielfalt!

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 986
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Bensons Dungeon update 15.02.

Beitrag von Benson » Sa 15. Feb 2020, 22:58

Vielen Dank für die staubigen Angebote :) aber den hätte ich auch. Nur nicht so schnell wie in diesem Falle gewünscht :)

Ich habe noch mal paar Fläschchen fertig gemacht:

Bild

Bild

Und gleich noch mal bissel gespielt :twisted:

Bild

Bild

Bild

Bild

Was auch immer die da rumexperementieren, ich will's gar nicht wissen :roll:

Gruß Jens

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 2930
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Bensons Dungeon update 15.02.

Beitrag von McGee » So 16. Feb 2020, 07:07

Da hast wieder feines Zeug gebastelt :1005
Zum Staub : nimm etwas Gipsspachtel und schleif ihn in der Nähe deiner Gläser :1024
Gibt ne schöne deine Staublage
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Aaylo Secura
Beiträge: 349
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: Bensons Dungeon update 15.02.

Beitrag von Aaylo Secura » So 16. Feb 2020, 08:22

Die Bilder mit den Skeletten gefallen mir sehr gut! Die sind mir ja sympathisch. Ich musste so an Skulduggery Pleasent denken. :lol: :1001

Antworten