Braveheart Base

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3598
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Braveheart Base

Beitrag von Hubert Fiorentini » Sa 1. Feb 2020, 20:20

Bitte versteh mich richtig, die Base ist super. Nun ja, der Ständer ist Geschmacksache. Mich würde er zu der grandiosen Base stören. In meinem Detolf (und den anderen Vitrinen) stehen alle Figuren ohne Ständer. Manche hab ich mit Doppelklebeband an den Fusssohlen auf kleinen Glasplatten festgeklebt.
Aber jeder wie er mag.
Zuletzt geändert von Hubert Fiorentini am Sa 1. Feb 2020, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Schau mer mal, na seng mer scho.

mox1337
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 17:32

Re: Braveheart Base

Beitrag von mox1337 » Sa 1. Feb 2020, 21:42

Hubert Fiorentini hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 20:20
Bitte versteh mich richtig, die Base ist super. Nun ja, der Ständer ist Geschmacksache. Mich erwürde zu der grandiosen Base stören. In meinem Detolf (und den anderen Vitrinen) stehen alle Figuren ohne Ständer. Manche hab ich mit Doppelklebeband an den Fusssohlen auf kleinen Glasplatten festgeklebt.
Aber jeder wie er mag.
Meinte auch Ständer und nicht base. Ich hab da teilweise kein Vertrauen drin. Mir sind Figuren schon umgefallen und es geht wahnsinnig schnell, dass was bricht oder absplittert. Auch wenn man den Detolf öffnet bringt das Magnet die ganze Vitrine immer zum wackeln

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6431
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Braveheart Base

Beitrag von Masterknobel » Sa 1. Feb 2020, 21:49

Das mit dem Figurenhalter kann ich schon nachvollziehen und da die Figuren wohl alle Custom sind, wäre es extrem ärgerlich, wenn da was kaputt geht.
Somit kann ich verstehen das da Sicherheit vor geht.
Da man ja nicht allzuviel von dem Edelstahlröhrchen sieht, könnte man das kleine Stück mit Islandmoos kaschieren, aber das muss Daniel für sich selbst entscheiden.
Mir persönlich gefällt die Figur alleine schon sehr gut und mit der Base ist es ein schönes Gesamtbild. :2104
Bin mal gespannt, ob da noch ein paar Blutspritzer auf die Wiese kommen und es somit noch mehr nach einem Schlachtfeld aussieht. :2208
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2750
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Braveheart Base

Beitrag von Retzi » So 2. Feb 2020, 19:32

mox1337 hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 19:38
Eine base ist für mich Pflicht bei den wackeligen Detolf Vitrinen in Kombination mit so teuren Figuren. Beim posing ist noch Luft nach oben
Also meine Detolf Vitrinen sind nicht wackelig. Möglicherweise solltest Du sie mal fester verschrauben.
Datis nepis Potus Kolonia

Antworten