Neues Bauvorhaben

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6312
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Masterknobel » So 8. Mär 2020, 17:44

Schönes Dio :2211
Hattest du die Decke nochmal farblich überarbeitet?
Mit dem Grünzeug hast du ja auch umgesetzt, wirkt alles sehr stimmig. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » So 8. Mär 2020, 17:49

Danke dir!

Ja, die Decke hab ich noch etwas nachgedunkelt, so finde ich sie harmonischer.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6312
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Masterknobel » So 8. Mär 2020, 17:55

Fügt sich definitiv besser mit ein und wirkt somit harmonischer. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Hubert Fiorentini » So 8. Mär 2020, 20:39

Nicht böse sein: Ich finde Decke und Wand nun zu gleich, wirkt monochrome.
:1006

Gut der eine sagt harmonisch, der andere findets zu monochrom. :2102 :1030
Schau mer mal, na seng mer scho.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » So 8. Mär 2020, 21:32

:3003

Man kann's euch aber auch nicht recht machen... :1020

Ich finde, so fallen meine Unordentlichkeiten nicht ganz so auf.
Das nächste Dio dieser Art kriegt ein sauberes Kreuzgewölbe, extra für Hubert! :1023
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 3033
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von McGee » Mo 9. Mär 2020, 21:49

Hubert hat schon nicht unrecht .Decke und Wände sind jetzt Ton in Ton ....harmonisch monochrom halt .Aber Bild und Realität sind immer anders und letztendlich muß es dir gefallen
Can I play with Madness?

Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » Di 10. Mär 2020, 08:08

Hm... Mal sehen.
Ich mach jetzt erst mal weiter und will sehen, wie es dann wirkt.
Die Decke ist abnehmbar, ich kann das also jederzeit ändern und anpassen.

So wirkt es düsterer, verrauchter. Eigentlich brauch ich das auch so. :1023
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1673
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Valiarde » Do 12. Mär 2020, 09:53

Gerade jetzt erst die Ösen bemerkt! :D Was da wohl alles dran kommt?

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » Do 12. Mär 2020, 10:06

Das weiß ich auch noch nicht so ganz genau. :1020

Da kann man ja alles mögliche dran hängen: tote Hasen, Kräutersträuße, Motorblöcke, moderne Kunst, Hexen...
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1673
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Valiarde » Do 12. Mär 2020, 11:58

:1020

Ich würde sagen an jeden Ring eines der von dir genannten Dinge :1011


Bleibt auf jeden Fall spannend

Antworten