Neues Bauvorhaben

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6312
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Masterknobel » Mi 4. Mär 2020, 16:41

:2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » Mi 4. Mär 2020, 16:43

Efeu ist keine so üble Idee...

DANKE!

Das Projekt geht -was die Baumaßnahmen angeht- übrigens der Fertigstellung entgegen.
Der "Innenausbau", sprich die Einrichtung, wird noch einige Zeit beanspruchen.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 1019
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Benson » Mi 4. Mär 2020, 18:35

Jepp, zugewuchert ist eine gute Idee.
Mit einem Bild als Aussicht dahinter finde ich immer schwierig, werd ich zwar beim familia-Display auch machen (müssen), aber ganz glücklich bin ich nicht damit.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » Do 5. Mär 2020, 08:37

Sooo, hier haben wir den momentanen Stand des Bauvorhabens.
Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch (der Schluss-Stein beispielsweise), aber das kommt noch.

Mit der Deckenfarbe bin ich noch nicht wirklich zufrieden.
Ideen, Anregungen? Bin für alles offen!

Bild
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1673
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Valiarde » Do 5. Mär 2020, 09:38

Die Idee mit der Klosterdecke/Gewölbe finde ich sehr gut. Wie hoch war das noch mal bei deinem Dio? :D

Benutzeravatar
Valiarde
Beiträge: 1673
Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:03
Wohnort: Dieburg

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Valiarde » Do 5. Mär 2020, 09:41

Bild


Hier ein Bild aus Eberbach letztes Jahr. Zur Farbe kann man besser etwas sagen, wenn man weiß, was am Ende rein soll :mrgreen:

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » Do 5. Mär 2020, 10:12

Eberbach!!!! Da würde ich so gerne mal hin!!!

Was da rein soll kann ich noch nicht verraten, sonst wäre der ganze Spaß dahin. :1020

Reicht vorerst "Keller" im weiteren Sinne?
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2667
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von bernd-s-76 » Do 5. Mär 2020, 10:27

:2211 sieht schon richtig gut aus, dein " keller" :2104 . Mhhhhhh....die Deckenfarbe.....vielleicht etwas mehr ins gelbe bzw beige gehen?

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6524
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Peewee » Do 5. Mär 2020, 11:13

Den Gedanken hatte ich auch schon. So ein gebrochenes Weiß mit etwas Dreck vllt.?
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 3440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Neues Bauvorhaben

Beitrag von Hubert Fiorentini » Do 5. Mär 2020, 11:54

Ein Kreuzrippengewölbe. Sehr schön. Ich denke viel solltest du im Gewölbe nicht ändern. Es sei denn es soll ein Kohlen- oder Heizungskeller werden.
Schau mer mal, na seng mer scho.

Antworten