Seite 3 von 5

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 06:47
von Illusion
Valiarde hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 22:21

...wobei für manche ist ja sowas der totale Horror :mrgreen:
:mrgreen: :1024

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 21:17
von Valiarde
Sooo, kommen wir zum "Making-of", für alle die es interessiert. Angefangen hatte alles mit einer Idee einer Base: Die Steintreppe plus Laterne. Ich hatte direkt die Vorstellung, dass wenn schon Laterne, dass diese auch beleuchtet sein soll. Also Michael angeschrieben und gefragt, ob er Lust auf eine Auftragsarbeit hat. Hatte er, und so setzte er auf meinen Wunsch nicht eine sondern direkt zwei Laternen um - da ich schon im Hinterkopf ein größeres Dio hatte.

Hier sind die Bilder von Masterknobel, wie er die Lampen bebaut hat:

Alle Zutaten:
Bild

Die Kerzenständer von unten aufgebohrt für Teelichter und Kabel:
Bild
Bild

Das eingebaute Teelicht:
Bild

Und die ganze Laterne im Aufbau:
Bild

Licht-Test:
Bild
Bild

Schutzblättchen für die Scheiben:
Bild

Danach kam per Steinspray die Oberflächenstrukur:
Bild
Bild
Bild

Zuletzt noch Rostoptik für den Eisenteil und Grünspanoptik für die Steindrachen/Gargoyles
Bild


Einfach geil geworden die Laternen, gewohnte Qualitätsarbeit und auch vielseitig einsetzbar. :2208 Durch die Teelichter-Batterietechnik kann man die Lampen auch leicht umstellen oder mit ins freie nehmen, was mir für Bilder wichtg war.


Später poste ich noch ein paar Bilder vom Rest des Dios...

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Fr 13. Mär 2020, 21:35
von Ovy
Tolle Kollaboration hier, was soll man noch groß sagen, stimmt alles.
Na ja, eins vielleicht... ich denke mal, der ständige Regen wäscht dann immer den Vogeldreck ab? :1020

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 07:35
von Masterknobel
Als ich die Anfrage lass, ob ich die Lampen bauen würde, hatte mich das Projekt schnell gereizt. Die ersten Ideen wie ich es umsetzen könnte, besprach ich dann mit Simon, um sicherzustellen das wir auf der gleichen Wellenlänge waren.
Mir hat das planen, Teile zusammen tragen und das basteln einen Heidenspaß gemacht.
Von daher freut es mich, dass sich die Lampen so gut in dem Dio integrieren und ich somit einen winzigen Teil, zu diesem Mega Dio beitragen konnte.
:2104

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 08:39
von Retzi
Wow, hab das jetzt erst richtig gesehen, das ist ja ein dolles Ding :2104 :2104 :2211

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 12:20
von Valiarde
Hier zum Abschluss noch ein paar Work in Progress Bilder für einen groben Überblick. Hab jetzt keine 1000 Detail Shots gemacht, aber denke das reicht auch so. Danke noch mal für die Kommentare und wir sehen uns beim nächsten Projekt (oder wenn ich das Dio für ein paar weitere Bilder mit anderen Figuren verwende) :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 13:14
von Peewee
Danke für's Zeigen, ich mag ja solche Bilder vom Entstehungsprozess immer sehr gerne!

Alleine dieses Wurzel-Baum-Teil ist ja schon genial! Das untere Teil ist modelliert?

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 13:24
von Valiarde
Ja genau, ungefähr 1kg Modelliermasse reingebuttert und Aluminiumfolie für die Wurzeln (sonst bräuchte man ja noch mehr Masse) und insgesamt ist er mir fast immer noch ein ticken zu klein. Aber werd sicherlich noch mal einen basteln dieses Jahr.. :) Kann mir da ein schönes Witcher Outdoor Dio vorstellen gerade :D

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 13:49
von Peewee
Bring mich nicht auf solche Ideen! :1024

Weißt du, was auch cool wäre? Sleepy Hollow!!!!

Womit hast du modelliert?

Re: Bloodborne Diorama - Hunters Alptraum

Verfasst: Sa 14. Mär 2020, 14:02
von Valiarde
Peewee hat geschrieben:
Sa 14. Mär 2020, 13:49
Bring mich nicht auf solche Ideen! :1024

Weißt du, was auch cool wäre? Sleepy Hollow!!!!

Womit hast du modelliert?
:mrgreen: Ja Sleepy Hollow könnte man auch machen!! Glaub das könnt ich mal auf den Fotoplan damit stellen. Habe übrigens wirklich mal so einen Baum fotografiert, der aussah wie der in Sleepy Hollow (mal schauen, ob ich das Bild noch wiederfinde)

Hab einfach eine Tedi Modelliermasse gekauft und ein paar Packs Fimo Air bestellt gehabt. Sind eh alle ähnlich denke ich.