Schöner Wohnen

Zeigt Eure Dios von der Figurenbasis bis zum großen Set, Autos, Motorräder, Boote, Panzer, Geschütze...
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3403
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Schöner Wohnen

Beitragvon Peewee » Mo 11. Jan 2016, 11:19

Jetzt habt ihr mich endgültig angesteckt!
Ich will versuchen, einen Raum zu Bauen, der dann als Dauer-Dio meinen Wohnzimmerschrank bereichern soll.

Geplant ist ein Raum für meine "Name der Rose"-Jungs, etwa entsprechend dem Arbeitszimmer von Severinus (der Raum, in dem die Leiche von Berengar seziert wird). Ein einfacher Raum, Regale an den Wänden für Vorräte usw...

Ich hab mal MDV-Platten besorgt für den groben Aufbau. Nun bin ich unschlüssig, wie ich weiter machen soll, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Für meine bisherige Szenerie habe ich einen groben Dielenboden als Fotodruck benutzt. Jetzt überlege ich, ob ich statt dessen lieber "richtige" Holzbretter verlege und sie entsprechend altere. Oder eher ein Steinboden? Wenn ja, wie???

Bei den Wänden bin ich mir auch extrem unschlüssig. Weiß verputzen? Grobes Mauerwerk?

Macht es Sinn, ein kleines Fenster einzubauen? Wohl eher nicht, denke ich...

Das Szenario soll hinterher schon etwas düster wirken und ggf. auch umgestaltet anderweitig nutzbar sein (als Kerker beispielsweise, oder auch mal als Keller).

Könnt ihr mir mal unter die Arme greifen?

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1952
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Retzi » Mo 11. Jan 2016, 11:36

Also quasi ein eierlegendes Wollmilchsauzimmer. :1024
Ich hab genau das selbe Problem wie Du. :1009
Ich denke, mann müßte was auswechselbares machen, ein Zimmer, wo man den Boden und die Wände auswechseln und kombinieren kann.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3403
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Peewee » Mo 11. Jan 2016, 11:50

Mein großes Problem: ich will IMMER Sachen bauen, die auf vielfache Art verwendbar sind. Immer eierlegende Wollmilchsäue... :1006

Meine bisherigen Einzelteile werde ich weiterhin für Fotos verwenden, das ist nämlich auch sehr praktisch.
Für meine Modellpferde habe ich beispielsweise einen Reithallenboden, den man mit verschiedenen Hintergründen kombinieren kann. Und der Hintergrund von einer dieser Hallen fand auch schon Verwendung als Kloster-Kulisse.
Aber für dieses spezielle Projekt wollte ich einen festen Raum haben, der auch als Dauerdeko im Wohnzimmer stehen soll (ggf. dann auch mal anders bestückt).
Wände und Böden sind ja oft ähnlich, auch wenn die Verwendung eine andere ist. Ein Lagerraum in einem Kloster kann somit durchaus ähnlich strukturiert sein wie ein Kerker (oder ein Darkroom? :1020 ).

Aber ich weiß einfach nicht, wie ich rein handwerklich da ran gehen soll...

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1812
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon McGee » Mo 11. Jan 2016, 19:45

Mein letzter "Dielenboden" bestand aus einem Platzdeckchen aus nem Euroshop.

http://farm9.staticflickr.com/8316/7976482357_0d0ecf6e4c_z.jpg

Da es echtes Holz ist lässt sich die Farbe auch ändern
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3403
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Peewee » Di 12. Jan 2016, 07:49

Sieht gut aus!
Ich hab mir mal solche Holzleisten gekauft, die sind eigentlich prima dafür.
Andererseits hat dieser Fotodruck-Boden auch eine sehr schöne Optik, man sieht halt aber immer, dass es ein Druck ist (jedenfalls bei MEINEN Fotos... :mrgreen: ).

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 967
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Raven » Di 12. Jan 2016, 10:05

Alsoooo, für mein allererstes Dio („Das Wirtshaus zum Einäugigen“) habe ich mich richtig ins Zeug gelegt und einen „echten“ Dielenboden gebastelt. Er ist von den Materialkosten vielleicht etwas teuerer, aber die „solide“ Arbeit hat sich im Nachhinein für mich absolut ausgezahlt, weil ich die Bodenplatte mittlerweile für drei Dios (Wirtshaus, Indisches Haveli und Bricks Blockhaus) verwenden kann. :1001

Ausgangspunkt ist eine 60x80 cm große, stabile Sperrholzplatte, auf die ich dünne Holzleisten geleimt habe.

Bild
Die Kanten der Leisten habe ich ein wenig mit einem Messer ruiniert, abgerundet und mit Beize wieder auf alt getrimmt.

Bild

Bild

Bild
HIER kommt die Bodenplatte mit den Dielen wieder zum Einsatz.

Bild
Und hier im indischen Haveli. Auf dem Bild kannst du auch erkennen, dass ich um die Dielenholzleisten einen freien Rand auf der Sperrholzplatte gelassen habe um die Wände besser positionieren zu können.

Aber wie gesagt, diese Variante ist für deinen Zweck vielleicht ein wenig zu aufwendig.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3403
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Peewee » Di 12. Jan 2016, 10:15

GENAU SO will ich das haben!!!

Sehr schöne Arbeiten und eine klasse Idee!
Ich denke, dann mache ich die Wände evtl. auch nicht am Boden fest. Dann bin ich meiner Wollmilchsau deutlich näher. :1020

Ganz vielen lieben Dank!!! :1001

Online
Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3365
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Dunedin » Di 12. Jan 2016, 13:47

Ich hab mal im Baumarkt ein Stück PVC Boden in Holzoptik gekauft. Der passte maßstäblich recht gut.

Bild
Bild

Online
Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2205
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon bernd-s-76 » Di 12. Jan 2016, 15:54

hi,
ich hab mir für mein aktuelles projekt klick-laminat geholt.ich finde das geht auch.lässt sich gut verarbeiten und man könnte es auch so machen das man es wieder entfernen kann :)
Bild

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3403
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Schöner Wohnen

Beitragvon Peewee » Di 12. Jan 2016, 20:23

Lauter geniale Ideen!
Aber von der Optik her passt das Echtholz einfach perfekt.
Danke euch!


Zurück zu „Dioramen, Fahrzeuge und Großgerät“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste