DIESELPUNK

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4508
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Masterknobel » Mi 2. Aug 2017, 05:06

Toller Umbau, wertete die Figur optisch echt um einiges auf, auch der paintjob kommt sehr stimmig.
Mit der Eisverpackung ist eine super Idee gewesen, passt hervorragend zum Stil der Figur.
Die Bilder finde ich echt sehr gut, musste teilweise schmunzeln, weil man bestimmte Szenen gut nachempfinden konnte.
:1020
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2195
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: DIESELPUNK

Beitragvon bernd-s-76 » Mi 2. Aug 2017, 07:22

die roboter gefallen mir ausserordentlich gut, tolle umbauten. und die farbgebung/lackierung ist auch super gelungen. ich bin mal gespannt wie es weiter geht

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1514
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 2. Aug 2017, 08:51

Die sind dir sehr gut gelungen, der "Kopf" fügt sich super ins Gesamtbild ein. :2104 :2104 :2104
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 3276
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Dunedin » Mi 2. Aug 2017, 08:57

klasse. :1010
Die gefallen mir richtig gut.
Du solltest echt mal einen Dieselpunk Comic mit deinen Figuren machen.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2072
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: DIESELPUNK

Beitragvon alegra » Sa 5. Aug 2017, 23:54

Diese Roboter sind richtig originell geworden, großes Kompliment. :1027
Und wie sie außer Rand und Band geraten, hast Du witzig umgesetzt. Haha, Roboter im Selfiewahn – einfach nur gut! :2102
Ich hoffe auf weitere Szenen mit solchem Humor. :1004
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 991
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Rufus » So 6. Aug 2017, 14:34

Echt Genial,ganz toller Umbau sieht super aus,würde mir auch gefallen :1001
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Puppeteer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 21:48

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Puppeteer » So 6. Aug 2017, 21:15

Hi, freut mich, dass die "Blechbüchsen" gefallen.

Mittlerweile habe ich auch eine smarte Lösung für eine Helm- bzw. Sehschlitzbeleuchtung gefunden. Im 1,- € Shop wurden gerade diese flackernden LED-Teelichter verramscht, die genau in die abnehmbaren Helme passen. Da ich mit Strom und Beleuchtung im Modellbau nicht so versiert bin (Entweder brennt das Licht oder gleich das ganze Modell), gefällt mir diese schnelle unkomplizierte Lösung.

Beim Betrachten meiner Fotos ist mir zudem aufgefallen, dass mir die unteren Beine der Automatons zu mickrig sind. Insbesondere diese albernen "Schlappfüße" erinnern mich sehr an Füße dieser Don Martin Zeichnungen aus den alten MAD-Heften. Die müssen unbedingt gegen ein paar Treter mit etwas mehr Wumms ausgetauscht werden.
Gruß :1007
Puppeteer

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4508
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Masterknobel » So 6. Aug 2017, 21:25

Die Teelichter sind immer wieder ein Glücksfall, Preis Leistung unübertroffen.
Die Original Füße sind als Basis schon sehr gut, da kann man mit ein paar Kabel und Optiker Schrauben noch ne Menge rausholen.
Das sie nach mehr Technik / Roboter aussehen.
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Puppeteer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 21:48

Re: DIESELPUNK

Beitragvon Puppeteer » Mi 7. Feb 2018, 18:59

Hi,
Nur zur Info: - habe heute von meinem Webhoster eine Info über technische Probleme bekommen.
Sobald diese Störung behoben ist (was auch ein paar Tage dauern kann), sollten die Bilder zum Dieselpunkartikel wieder angezeigt werden. (Stand: 07.02.2018/19:00 h) :1026
Gruß :1007
Puppeteer


Zurück zu „Comix und Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast