Star Trek (update)

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 895
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon Rufus » Di 26. Dez 2017, 22:49

Schicker Neuzugang,ich find das mit dem Bäuchlein nicht schlimm,passt ja auch gut zur Figur.
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2144
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon bernd-s-76 » Mi 27. Dez 2017, 10:02

glückwunsch zum neuzugang :1003 das gesicht gefällt mir richtig gut :2104 nur mit den haaren kann ich mich nicht anfreunden :roll: die sehen auf den bildern arg grob modelliert aus,oder :1028 ?

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1836
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon alegra » Mi 27. Dez 2017, 10:59

Ich freue mich schon auf „den Zorn des Khan.” :1010
Glückwunsch zu diesem toll modellierten Neuzugang.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Dunedin
Administrator
Beiträge: 2999
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 15:50
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon Dunedin » Mi 27. Dez 2017, 17:24

Tolle Figur. :1027 Da rufe ich doch mit James Tiberius:

Khhaaaaaaann!!!

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 865
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon Raven » Sa 30. Dez 2017, 09:15

Vielen Dank euch allen.
Leider zwingen mich andere Dinge, dass ich seit einiger Zeit meinem 1:6 Hobby nicht mehr viel Aufmerksamkeit widmen kann und ich es nur noch gerade mal schaffe, meine Neuerwerbungen zu dokumentieren. Dieses Jahr waren es ungewöhnlich viele. Hoffe, dass sich nächstes Jahr die Lage etwas mehr entspannt (vor allem wegen meines Geldbeutels). :1030

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 939
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon Illusion » Di 2. Jan 2018, 19:46

Als nicht Trekki kenn ich den gar nicht - und er wäre mir auch zu "70er". (Könnte auch mit Travolta auf die Disco-Piste gehen.)
Aber der Gesichtsausdruck und das Bäuchlein heben ihn definitiv hervor.

Die Bösen gehören eindeutig mit dazu (und sind meist ohnehin die spannenderen Charaktere :1020 )
:2104
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 865
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (update 5.11.)

Beitragvon Raven » So 7. Jan 2018, 14:57

Leider ist die Frauenquote bei den 1:6 Actonfiguren immer noch unterirdisch schlecht. Ich spreche dabei aber nur von den Schauspielerinnen-/Filmfiguren und nicht den vielen leichtbekleideten Damen mit den märchenhaften Oberweiten. :1030
Daher ist es wieder „nur“ eine Barbie die die Frauenquote in meinem Star Trek Universum erhöht. Sie ist in meinen Augen aber ganz akzeptabel. Jedenfalls habe ich keine Hoffnung mehr, dass sich bei den Actionfigurenherstellern in der Richtung wirklich was tun wird. :roll:

Lt. Nyota Uhura

Bild

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 982
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Star Trek (update)

Beitragvon Pete Mitchell » So 7. Jan 2018, 15:28

Wobei sie als "nur Barbie" richtig gut aussieht. Ein Bild in Kombination mit deinen männlichen Enterprise Helden wäre toll. ;)
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2866
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (update)

Beitragvon Peewee » So 7. Jan 2018, 15:37

Cool!
Die erste Barbie, die mir mal richtig gut gefällt!

Fotos mit der Crew wären klasse!!! :1003

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1836
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Star Trek (update)

Beitragvon alegra » So 7. Jan 2018, 16:07

Mattel hat bei ihrem Headmold Nichelle Nichols gut getroffen. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Dame!

Raven hat geschrieben:… nur von den Schauspielerinnen-/Filmfiguren und nicht den vielen leichtbekleideten Damen mit den märchenhaften Oberweiten.

Diese Tatsache finde ich auch sehr bedauerlich. Es liegt auch nicht daran, dass es keine interessanten weiblichen Filmcharaktere gäbe – natürlich weniger als Herren – aber man muss schon ziemlich suchen, wenn man nicht gerade eine teure Hot Toys-Figur wie Scarlet Witch oder Natalia Romanoff möchte. Bei den losen Custom-Köpfen finde ich die Auswahl abgesehen von den vielen Asiatinnen eher mäßig.
Grüße/ :mrgreen: /alegra


Zurück zu „Comix und Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast