Star Trek (update)

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 830
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Star Trek (update)

Beitragvon Raven » Di 22. Aug 2017, 00:14

Nach einem gefühlten Äon ist er endlich auf diesem Planeten (in meinem ‘Wald’) gelandet!

Bild
(Und er sieht verdammt gut aus!*)



*Diese Figur von Quantum Mechanix ist für mich bis jetzt die glaubwürdigste Version von Capt. James T. Kirk.

Eigentlich bin ich (bis auf einen Mr. Spock Custom Head) immer um die Star Trek Figuren herumgekommen, weil sie meinen Ansprüchen als ehemaliger Trekkie niemals genügten, aber jetzt haben sie mich gekriegt. …

… Ich bin verloren.
:1028

P.S.: Mehr gibt es, wenn sich mal ein passendes Zeitfenster für mich auftut um ein paar Aufnahmen zu machen.
Zuletzt geändert von Raven am So 7. Jan 2018, 15:03, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1169
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon James Chester » Di 22. Aug 2017, 00:57

Als Trekki gefällt mir der mal richtig gut. Sieht sehr gelungen aus :1003
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 612
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Inge » Di 22. Aug 2017, 01:31

Bin zwar kein Trekki, kann mich aber erinnern diesen Herrn in einer Raumschiffserie gesehen zuhaben und er sieht ihm sehr ähnlich.

Als Zivilist in deinem Wald macht er sich sicher auf sehr gut.
Liebe Grüße von Inge

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2139
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon bernd-s-76 » Di 22. Aug 2017, 06:57

ich hab mit star trek auch nix an der jacke :1011 aber der kollege sieht wirklich nicht schlecht aus :1003 . bin auf mehr bilder gespannt :1008

Online
Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3863
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Masterknobel » Di 22. Aug 2017, 07:20

Der ist mal super getroffen, bin gespannt, was du da wieder für tolle Bilder mit machst. :1029
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2756
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Peewee » Di 22. Aug 2017, 07:46

:2211

Große Klasse!!!!
Star Trek war und ist immer noch ein Highlight und eine Kultserie schlechthin!!!!

Und den guten James T. finde ich mal richtig gut getroffen! :2104

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 830
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Raven » Di 22. Aug 2017, 08:02

Vielen Dank, für euer positives Feedback. Ich muss gestehen, dass ich ein wenig mehr Star Trek als Star Wars Fan bin. Aber auf den Disput was nun besser ist lasse ich mich nicht ein. Ich bin dankbar, dass es beide Sci-Fi Formate gibt und man so in zwei verschieden tolle Universen eintauchen kann.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 2756
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Peewee » Di 22. Aug 2017, 09:09

Ich mag beide, Star Trek und Star Wars, und m. E. ist es völliger Käse, darüber zu streiten, was nun besser ist.
Das Universum hat Platz für beide!

Da fällt mir ein: man könnte doch mal ein Treffen zwischen beiden Serien in der 1/6er Welt stattfinden lassen...
Wäre eine coole Storry wert!

Yoda könnte sich sicher wunderbar mit Mr. Spock austauschen:
"Deine Logik, eine Katastrophe sie ist!"
"Faszinierend!"

Benutzeravatar
Morigane Moon
Beiträge: 281
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 16:18
Wohnort: Mühltal

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Morigane Moon » Di 22. Aug 2017, 12:09

:lol:

Ich habe ja schon einige Preview-Fotos der Star Trek Figuren von Quantum Mechanix gesehen und ich fand sie allesamt sehr gelungen (und absolut kein Vergleich zu meinen beiden Billig-Trekkies :1006 )
Schön dass das Endprodukt das hält was die Preview-Bilder versprochen haben.

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 916
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Star Trek – Where no man has gone before

Beitragvon Toyman » Fr 25. Aug 2017, 10:51

Kirk ist der Hit :1001 und mit Abstand ist die Original Serie die Beste ! :2205


Zurück zu „Comix und Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste