(K)ein ruhiger Abend

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Antworten
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2183
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

(K)ein ruhiger Abend

Beitrag von Hubert Fiorentini » Mi 1. Nov 2017, 11:13

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 2367
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von alegra » Mi 1. Nov 2017, 12:10

Ha, und einige von denen sind noch nicht mal kostümiert, weil es ihre Berufsbekleidung ist. :1020 Schön gemacht.
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1735
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von James Chester » Mi 1. Nov 2017, 16:50

Coole Geschichte, schade nur, das man nicht mitbekommen hat, was für eine Platte da gehört wird :1020
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2183
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von Hubert Fiorentini » Mi 1. Nov 2017, 17:00

James Chester hat geschrieben:Coole Geschichte, schade nur, das man nicht mitbekommen hat, was für eine Platte da gehört wird :1020
Kein Problem:
https://youtu.be/Uqvr6igV3Wc
Deutsche Version:
https://youtu.be/uTvVFDghsJE
Bekannt geworden durch den Film "Das Boot".

Und noch ne coole Version, im Hinterhof geschrubbt :1020
https://youtu.be/72Fvp2s3ZBc

Und hier geht absolut die Post ab, Stéphane Grapelli (den ich noch in Burghausen am Jazzfestival erleben durfte) und Django Reinhard:
https://youtu.be/ANArGmr74u4 :2211
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 2047
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von Retzi » Mi 1. Nov 2017, 18:33

Aha, wusste gar nicht das das Lied von Edith Piaf ist. Bei Piaf fällt mir spontan nur "Non, je ne regrette rien" ein.
https://www.youtube.com/watch?v=fFtGfyruroU

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2365
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von Pete Mitchell » Mi 1. Nov 2017, 18:43

Isch bin swar kein Fransoss, abe´isch kehne Edith aus de Such nach Privatier Rien ;)

Tu es partout

https://www.youtube.com/watch?v=RcXn9gHIkqM


Und das hier kennt eigentlich jeder von ihr: *edit...da war Retzi schneller...ab sofort nix mehr Kochen während dem antworten :D

Non, Je ne regrette rien

https://www.youtube.com/watch?v=Q3Kvu6Kgp88


Hat Walter eigentlich noch auf die Mütze...ähm...auf den Hut bekommen?
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2183
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von Hubert Fiorentini » Mi 1. Nov 2017, 20:53

Ihr habt ja Recht! :1002
Lasst Hubert halt seine künstlerische Freiheiten. :1022

Ich hab mir gerade die komplette Dicographie von Edidth Piaf angesehen. Sie hat so ziemlich alle populären und nicht so populären Chansons ihrer Zeit gesungen. J'attandrai ist nicht zu finden. :1008

Der Chanson passt wegen der Komik aber vom Text besser als Je regrette rien . Aber wer kennt noch Rina Kelly? Daher der kleine Kunstgriff. :1030
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: (K)ein ruhiger Abend

Beitrag von Toyman » Fr 3. Nov 2017, 12:33

Tolle Story,ja ja immer diese Süßigkeiten. :1004

Antworten