Danielas Nadelwerke - * NEUES 9. Mai *

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 761
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Danielas Nadelwerke

Beitragvon Adele » Di 1. Mai 2018, 18:29

Ich kann stricken und häkeln, habe auch schon für meine Dolls und für andere Hobbyisten Sachen gestrickt - die nicht ugly Christmas Sweaters für Bernd zum Beispiel. Aber Lacegarn habe ich da noch nie verwendet, mir taten schon die Finger bei dem Garn für die Christmas Sweaters weh vom Stricken mit 1.0er Nadeln. Da will ich mir das mit diesem tollen Garn gar nicht erst vorstellen wollen. :1028
Viele Grüsse, Sabine

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 315
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Danielas Nadelwerke

Beitragvon Kayla » Sa 5. Mai 2018, 19:09

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Die sind wieder mal zum anbeißen. Die Stricksachen kleiden sie ausgezeichnet... :2104

Lieben Dank und ja, das finde ich auch. Bild Ich wünschte mir manchmal auch, dass ich stricken könnte ...
Vielleicht "muss" ich das auch noch mal irgendwann lernen, aber jetzt versuche ich erst mal zu nähen. Bild

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Danielas Nadelwerke

Beitragvon Illusion » Mi 9. Mai 2018, 17:28

Kayla hat geschrieben:...
Vielleicht kannst Du Dein Baumwollgarn zusätzlich auch noch im 1:1er Bereich
einsetzen? Dann würde es schneller alle werden ... :1020


Nee, dieses Garn ist Filethäkelgarn - für Werke wie dieses:

Bild
(gefunden auf Flickr bei Regine1959)

Da habe ich nun wirklich keine Verwendung für... :1006

und in 1:1 Kleidung davon zu machen scheidet auch absolut aus... :3004
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Danielas Nadelwerke * NEUES 9. Mai *

Beitragvon Illusion » Mi 9. Mai 2018, 17:34

Ich hab aber tatsächlich schon was neues fertig. Ihr habt mich angespornt, mal einen Zahn zuzulegen... :1020

Als dieses Werk fertig in meinen Händen lag, dachte ich erst mal "meeeeeh" ...

Wenn man aber das richtige Model dazu verdonnert, es zu tragen, zeigt sich: "Leute machen Kleider."

Lisette holt das Beste aus der Weste raus... Ich finde sie hier schon richtig schick...

Bild

Bild

Bild
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 315
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Danielas Nadelwerke

Beitragvon Kayla » Mi 9. Mai 2018, 20:13

Illusion hat geschrieben:Nee, dieses Garn ist Filethäkelgarn - für Werke wie dieses:

Da habe ich nun wirklich keine Verwendung für... :1006

Ach so, nee, das wusste ich nicht. Sowas könnte ich auch überhaupt nicht gebrauchen ... :1024



Illusion hat geschrieben:Lisette holt das Beste aus der Weste raus... Ich finde sie hier schon richtig schick...

Oh ja, aber wirklich! Bild :1027
Die Weste/Jacke sieht klasse an ihr aus und ist toll kombiniert mit der schmalen Jeans! :1027

Benutzeravatar
Tom207
Beiträge: 1036
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:31
Wohnort: Gönnheim

Re: Danielas Nadelwerke - * NEUES 9. Mai *

Beitragvon Tom207 » Mi 9. Mai 2018, 23:13

Steht gut da. Das erste Bild gefällt mir am Besten. :2104 :2104
thanxx for looking, :T.O.M:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
threeA

Benutzeravatar
Karen
Beiträge: 100
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 14:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Danielas Nadelwerke - * NEUES 9. Mai *

Beitragvon Karen » Do 10. Mai 2018, 09:36

Die Weste ist sehr hübsch.
Wenn du die Vorderkanten dämpfst, sitzt sie vielleicht etwas besser.
Es gibt kein Übel an sich. Übel besteht nur aus Mangel an Übereinstimmung zwischen Vorhandenem.
(A. C. H. Smith)

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4309
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Danielas Nadelwerke - * NEUES 9. Mai *

Beitragvon Masterknobel » Do 10. Mai 2018, 10:09

Die Weste ist dir gut gelungen und ist mit den anderen Sachen cool kombiniert.
Locker, aber trotzdem edel.
Aber was ich mich immer frage, warum Dolls immer so zickig / arrogant drein schauen?
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 969
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Danielas Nadelwerke - * NEUES 9. Mai *

Beitragvon Rufus » Do 10. Mai 2018, 10:48

Das Jacke sieht richtig gut aus und kommt an ihr so richtig zur Geltung. Super Arbeit :1001
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Danielas Nadelwerke - * NEUES 9. Mai *

Beitragvon Illusion » Do 10. Mai 2018, 11:09

Dankeschön.

Karen hat geschrieben:Die Weste ist sehr hübsch.
Wenn du die Vorderkanten dämpfst, sitzt sie vielleicht etwas besser.


ja, das könnte ich mal noch machen, damit die Kante sich weniger rollt... ich wollte sie nur erst mal "fallen lassen".

Masterknobel hat geschrieben:...
Aber was ich mich immer frage, warum Dolls immer so zickig / arrogant drein schauen?


Das sind halt MEINE dolls... die sehen hier nix anderes, an dem sie sich orientieren könnten. :1020
nee, also wenn du so was anziehen solltest, wärst du auch zickig...

Wenn ich mal gelegentlich Modebilder (von Modeschauen oder Shootings) sehe, schaut da auch kaum mal ein Model freundlich aus der Wäsche... von daher sind diese Puppen zumindest in DIESER Hinsicht realistisch. :1022

(Diese Doll ist übrigens eine meiner Favoritinnen. Die mag ich besonders gerne. War Liebe auf den zweiten Blick, nachdem ich sie mir erst verkneifen wollte.)
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela


Zurück zu „Comix und Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast