3D sculpts Sammelthread

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3830
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Peewee » Mo 31. Dez 2018, 13:14

Nee, oder?!
Na ja, es geht aber auch noch schlimmer als mit Barthaar... :1028

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1907
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von McGee » Mo 31. Dez 2018, 14:40

Das besagte Mitglied war halt in seinen finanziellen Möglichkeiten mehr als eingeschränkt ....Oft genug erzählt hat er es uns doch :1009 :1009

Ripley finde ich schonmal sehr gut ,bin auf den fertigen Kopf gespannt .

Von "Kumik" gibt es einzelne Haarteile ,die dann auch lockig .Nur weiss ich nich was für ein Aufwand es ist am Kopf die Ausspararung zu erstellen .Ob vorher oder vieleicht besser nachher .

Bei ebay einfach mal 1/6 wig ,Doll wig eingeben
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 1021
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 09:36
Wohnort: Der Wald
Kontaktdaten:

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Raven » Mo 31. Dez 2018, 15:39

Ich krieg hier Schnappatmung! :1026

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 2210
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: Paderborn

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von Pete Mitchell » Mo 31. Dez 2018, 15:48

McGee hat geschrieben:Das besagte Mitglied war halt in seinen finanziellen Möglichkeiten mehr als eingeschränkt ....Oft genug erzählt hat er es uns doch :1009 :1009
Na ja...manchmal glaube ich der war einfach nur geizig hoch zehn. Er hatte IMMER einen Seitenhieb für andere über die sich mal eine neue Figur gekauft hatten und egal was ist, auf eigene oder gar Hundehaare muss man wohl bestimmt nicht zurückgreifen.

Was meinst Du was der hier abgedreht wäre bei all den Hot Toys, Phicen oder Threezero Bodies und Figuren...der käme aus dem Meckern ja gar nicht mehr raus ;)
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
DEATH DEALER
Beiträge: 137
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:58

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von DEATH DEALER » Mo 31. Dez 2018, 18:44

Boah ey, starke Arbeiten!

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1907
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von McGee » Di 1. Jan 2019, 13:04

Pete Mitchell hat geschrieben:
McGee hat geschrieben:Das besagte Mitglied war halt in seinen finanziellen Möglichkeiten mehr als eingeschränkt ....Oft genug erzählt hat er es uns doch :1009 :1009
Na ja...manchmal glaube ich der war einfach nur geizig hoch zehn. Er hatte IMMER einen Seitenhieb für andere über die sich mal eine neue Figur gekauft hatten und egal was ist, auf eigene oder gar Hundehaare muss man wohl bestimmt nicht zurückgreifen.

Was meinst Du was der hier abgedreht wäre bei all den Hot Toys, Phicen oder Threezero Bodies und Figuren...der käme aus dem Meckern ja gar nicht mehr raus ;)
Es ging ihm damals finanziell sicher nicht besonders gut .Aber zum Großteil hat bei Ihm wohl einfach der Neid gesprochen :1002 :1002

Was eigene Haare angeht die hab ich bei meinem Mini Me auch versucht.Allerdings lages daran daß ich nix anderes passendes gefunden habe
So genug Off topic :1020 :1020 :1020
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von James Chester » Mi 2. Jan 2019, 08:51

Was würde es denn ungefähr kosten, eine komplette Figur bzw Statur in 1/6 zu drucken?
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
AceRimmer
Beiträge: 49
Registriert: Do 20. Dez 2018, 17:48

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von AceRimmer » Do 3. Jan 2019, 08:43

Das kommt aufs Volumen der Selbigen an. Ein Liter Resin kostet rund 170€ und alle 2 Liter muss man den Tank auswechseln, der kostet auch nochmal 65€. Da ist dann eben die Frage wieviel ml in die Statue/Figur gehen. Man kann Modelle aushöhlen, das spart auch schon mal Material und Druckzeit. Ich selbst drucke sonst eigentlich auch nur Köpfe, bei den Körpern die es fertig gibt macht das meist mehr Sinn. Ist halt nicht wirklich günstig und man muss nochmal einiges an Zeit in die Nachbearbeitung stecken, waschen mit Alkohol und Endhärtung unter speziellen UV Lampen, Supportstrukturen entfernen....
Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast!

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von James Chester » Do 3. Jan 2019, 12:49

Oh ha, klingt wirklich gut teuer. Hab letztens bei Facebook eine gedruckte Figur von einer Fallout Powerrüstung gesehen. Es gibt auch schon fertige Figuren davon zu kaufen, aber die Kosten mal locker 400 aufwärts. Und daher wäre ne günstige Alternative natürlich schon reitzvoll. Aber da wäre das mit einen "normalen 3D Drucker" wohl sinnvoller
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
AceRimmer
Beiträge: 49
Registriert: Do 20. Dez 2018, 17:48

Re: 3D sculpts Sammelthread

Beitrag von AceRimmer » Do 3. Jan 2019, 13:02

Das kommt darauf an, wenn so eine Figur innen hohl ist, dann ist das nicht ganz so viel Material. Da kommt man vielleicht mit 250 - 400 ml hin. Das ist immernoch billiger als die 400 Kröten, allerdings auch sehr viel aufwendiger. Zumal du auch noch die entsprechenden Daten brauchst und die wird dir in der Qualität für eine Figur keiner umsonst geben. Die Modelle, die man aus Spielen ziehen kann, sind nicht für den Druck geeignet, da fehlt eben viel Detail ohne Texturen und die sind so schon grundsätzlich nicht druckbar, da dass keine "wasserdichten" Modelle sind.
Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast!

Antworten