Licht und Schatten - Doppler-Effekt

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6731
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Licht und Schatten

Beitrag von Peewee » Do 16. Apr 2020, 11:04

Gut, dann geht die Storry hier weiter.

Falls ich mal wieder mit dem Hexer Kaffee trinke oder Sachen außerhalb der Storry vorzeigbar sind, kommt das dann in den "Neues vom Hexer"-Thread.
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Aaylo Secura
Beiträge: 569
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: Licht und Schatten

Beitrag von Aaylo Secura » So 19. Apr 2020, 08:47

Das finde ich gut. Dann hat man in einem Thread lustige Alltagsstorys mit Crossover zur 1:1 Welt und im andern die Hexerstories in der 1/6 Welt. Hab ich das jetzt richtig aufgefasst :-)

Die Story hier ist jedenfalls echt genial! Meine Leute quaken schon rum, dass sie auch irgendwann mit Geralt spielen wollen.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6731
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Licht und Schatten

Beitrag von Peewee » So 19. Apr 2020, 09:31

:1020 Dann müssen deine Leute uns mal besuchen kommen.
Aber dran denken: der Hexer spielt grob und kann große Mengen Alkohol vertragen, ohne einen Kater zu kriegen!
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Aaylo Secura
Beiträge: 569
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 20:11

Re: Licht und Schatten

Beitrag von Aaylo Secura » So 19. Apr 2020, 21:37

Jason statham freut sich auch Mal über einen Trainingspartner fürs sparring. Den stört das nicht. Und chewie auch nicht 😁. Wenn der Coronawahnsinn vorbei ist, können wir ja mal ein Treffen organisieren. Smuggler ist bestimmt auch dabei.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6731
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Licht und Schatten

Beitrag von Peewee » Mo 20. Apr 2020, 09:11

Das wäre sooooo geil!!!!!
:2103
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6731
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Licht und Schatten - Zwergenschnaps

Beitrag von Peewee » Mo 20. Apr 2020, 18:00

Nachdem man den stinkenden Kerker hinter sich gelassen hat, trifft man ohne weitere Zwischenfälle in den Räumlichkeiten des Hexers im Schloss von Hogwarts ein.

"Ich glaube, jetzt haben wir uns eine Pause verdient! Mach es dir gemütlich, Jack!"

Bild

"Das lässt sich der gute Jack nicht zweimal sagen. Was für ein Tag! Wir hätten nicht durch die Kanalisation aus dem Kerker hinaus latschen sollen, meine Stiefel werden nie wieder sauber...
Wo wir gerade nichts weiter zu tun haben: dein Name ist Geralt? Ja? Wie es der Zufall will, habe ich noch ein paar Zettel gefunden, ich glaube, die gehören dir. Zumindest steht dein Name drauf. ´Geralt von Riva`? Komischer Name... Alter Adel? Siehst gar nicht so aus. Nach Adel. Oder etwa doch? Hab nicht die besten Erfahrungen mit diesen Adligen gemacht... Komische Leute..."

Der Hexer verdrehte die Augen. Dieser Vogel redete noch mehr wirres Zeug daher wie Rittersporn. Und das war nicht einfach...
"Kein Adel. Ich komme aus Riva. Mehr nicht. Und mein Name ist auch nicht komischer als deiner. Zeig her, die Zettel."

Bild

"Greif gesichtet... Belohnung ausgesetzt... Klingt nach Hexerarbeit... Das muss warten!"

Bild

Jack, derweil vom Entdeckerdrang erfasst, schaute sich in der Hexer-Bude um.

"Sieh an, sieh an, was haben wir denn hier Schönes gefunden? Das wird sich der liebe Jack mal von näher ansehen..."

Bild

Jack stellten sich die Nackenhaare auf. Eiskalte Katzenaugen beobachteten sie kleinste Bewegung des Piraten.
Die Stimme des Hexers war ein leises, gefährliches Knurren geworden und ließ den sonst so unerschrockenen Seeräuber augenblicklich mitten in der Bewegung erstarren.

"Das würde ich an deiner Stelle nicht tun!"

Bild

Generell war es schwer, Jack aus der Fassung zu bringen. Langfristig war es unmöglich. Er schluckte trocken, rollte mit den Augen und schätzte die Lage ein. Er lebte noch, und scheinbar würde sich daran auch nichts ändern. Und schon war seine alte Dreistigkeit zurück.

"Sieh mal, mein Guter, ich weiß durchaus auch mit einer Waffe umzugehen. Und ich bin gewiss nicht der schlechteste in meiner Zunft, weißt du?! Wenn du magst, kannst du es gerne herausfinden, du wirst überrascht sein. Falls du es noch nicht wissen solltest: ich bin der beste Pirat..."

"Ja, ja,", brummelte der Hexer, "weiß ich. Glaub ich dir gerne. Aber das ist was anderes"
Geralt machte ein sehr ernstes und gewichtiges Gesicht.
"Mein lieber Jack, das hier sind Hexerschwerter! Aus dem Stahl von Meteoriten geschmiedet und mit Magie versehen. Großer Magie!
Und wenn jemand anders als ein Hexer in ihre Nähe kommt oder sie gar anfasst, was glaubst du wohl, was dann passiert?"

Bild

Jack wusste es nicht und schaute den Hexer fragend an.

"Derjenige wird mit immerwährender Impotenz geschlagen!"

Sonderbarerweise war Jack's Interesse an den Schwertern plötzlich wie weggeblasen...

Bild

-Fortsetzung folgt-
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 6430
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Licht und Schatten - Zwergenschnaps

Beitrag von Masterknobel » Mo 20. Apr 2020, 18:39

He Jack, halte bloß Abstand von den Schwertern, sonst ist Schluss mit lustig. :1030 :1024
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Junito
Beiträge: 410
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 07:39
Wohnort: Mittelfranken

Re: Licht und Schatten - Zwergenschnaps

Beitrag von Junito » Mo 20. Apr 2020, 18:47

Da hat Jack aber nochmal Glück gehabt. Man stelle sich vor, Geralt wäre nicht mit dabei gewesen und er hätte eins der Schwerter angefasst...nicht auszudenken.

Naja, wäre ja nicht das erste Mal, dass der gute CAPTAIN Jack Sparrow in so einer Situation wäre...da wurden schon ganze Filme drum gemacht (oder so ähnlich). ;)

Benutzeravatar
Ovy
Beiträge: 827
Registriert: Do 25. Okt 2018, 00:49

Re: Licht und Schatten - Zwergenschnaps

Beitrag von Ovy » Mo 20. Apr 2020, 19:01

Jetzt wo die so nebeneinander stehen und Geralt mit zusammengebundenem Haar, kann der auch als zeitgenössischer Brite mit weißer Perücke durchgehen.

[Zweiter Teil des Kommentars aus Spannungsgründen gelöscht :1020 ]
Zuletzt geändert von Ovy am Mo 20. Apr 2020, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 6731
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland

Re: Licht und Schatten - Zwergenschnaps

Beitrag von Peewee » Mo 20. Apr 2020, 19:02

Pssst, Ovy, nicht verraten!!! :1030
"Übel ist Übel,", sagte der Hexer ernsthaft. "Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles eins, die Grenzen sind verwischt..."

Antworten