Geschichten von Inges Mitbewohneren

Für Comics, Langzeitprojekt, Themenwelten und Serien
Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 725
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Inge » Mi 8. Jun 2016, 21:10

Im März waren wir im Urlaub im Ostharz:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Inge

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Masterknobel » Mi 8. Jun 2016, 21:13

Sehr gut... :1024 :1020 :1024 :1020 :1024 :1027
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
McGee
Beiträge: 1783
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon McGee » Mi 8. Jun 2016, 21:25

:1024 :1024
Wo is nu der Prinz??????
"Woe to you, on Earth and Sea, for the Devil sends the
Beast with wrath, because he knows the time is short...
Let him who hath understanding reckon the number of the
beast for it is a human number, its number Six hundred and
sixty six."

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 991
Registriert: So 7. Feb 2016, 21:21
Wohnort: Schmallenberg

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Rufus » Mi 8. Jun 2016, 21:31

Tolle Fotos hast du gemacht. Und wo ist der Prinz???
Respekt wer's selber macht.

Benutzeravatar
Peewee
Beiträge: 3279
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 11:28
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Peewee » Do 9. Jun 2016, 08:11

:1024 Klasse!!!

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Masterknobel » Do 9. Jun 2016, 10:57

Ich gehe mal schwer davon aus , das dieses Kleid auch von dir angefertigt wurde und muss sagen das es echt TOP aussieht.
Hätte mir jemand gesagt, lass mir nen Dirndl für meine Figuren nähen, hätte ich bestimmt zuerst gedacht "da gibt es doch schöneres"
aber nach diesen Bildern nehme ich das gerne zurück :1008 :1003 :1001
Es passt einfach Perfekt zur Figur und zur Umgebung.
Tolle Arbeit!!!
Wie lange brauchst du für so ein Kleid und nähst du mit einer "Normalen" Nähmaschine?
Meine immer das das normale Stichbild / Nähte zu "Groß" wirkt für 1:6, bin da nur Laie bitte nicht falsch verstehen, einfach nur eine Gesunde Neugier :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 725
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Inge » Do 9. Jun 2016, 13:26

Danke für das Lob.

Wie lange ich für so ein Dirndl brauche ist schwer zu sagen. Aber ich schätze so ne Woche jeden Abend ein paar Stündchen. Die Borden werden ja auch aus Nähseide selbst geknüpft. Genäht wird meist von Hand, nicht weil das Stichbild von der Maschine nicht ok ist, sondern, weil man mit dem riesigen Fuß nicht überall hin kommt und Kurven und Ecken einfach sauberer sind. Auch nimmt das Hin-und Hergelaufe zwischen Nähmaschine und Sofa viel zu viel Zeit in Anspruch. So bleibe ich lieber am Fernsehen und stichele so vor mich hin.
Liebe Grüße von Inge

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2196
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon bernd-s-76 » Do 9. Jun 2016, 15:10

hut ab,tolles kleid und nette fotos,sind echt klasse geworden :1020 :1001 meeehr :1029

Benutzeravatar
arni
Beiträge: 63
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 21:50
Wohnort: Prisdorf

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon arni » Do 9. Jun 2016, 21:13

Inge hat geschrieben:Danke für das Lob.

Wie lange ich für so ein Dirndl brauche ist schwer zu sagen. Aber ich schätze so ne Woche jeden Abend ein paar Stündchen. Die Borden werden ja auch aus Nähseide selbst geknüpft. Genäht wird meist von Hand, nicht weil das Stichbild von der Maschine nicht ok ist, sondern, weil man mit dem riesigen Fuß nicht überall hin kommt und Kurven und Ecken einfach sauberer sind. Auch nimmt das Hin-und Hergelaufe zwischen Nähmaschine und Sofa viel zu viel Zeit in Anspruch. So bleibe ich lieber am Fernsehen und stichele so vor mich hin.


Jaaaaa, Du hast es erzählt. Die Borten, die Inge knüpft sind fantastisch - kleine Wunderwerke. Außerdem macht Inge neben den tollen Kleidern auch fantastische Damenschuhe!

Eine süße Geschichte Inge!

Viele Grüße aus Prisdorf
Iris

Benutzeravatar
Inge
Beiträge: 725
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 14:17
Wohnort: Bielefeld

Re: Geschichten von Inges Mitbewohneren

Beitragvon Inge » Fr 10. Jun 2016, 01:42

Ja, Schuhe mache ich auch, aber bei den Actionladies habe ich mich da noch nicht so reingefuchst wie bei den Tonner-Puppen. Ich bin z.Z. auf der Suche nach einem anständigen Paar High-Heels, von denen ich eine Form vom Absatz nehmen kann. Flache Sandalen habe ich schon einige gemacht und meine Damen tragen die auch.
Liebe Grüße von Inge


Zurück zu „Comix und Projekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast