Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1752
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mo 29. Mai 2017, 09:15

Hier habe ich für euch einen ganz besonderen Moment in meinem Leben, meine Begegnung mit Barack Obama auf dem Kirchentag in Berlin, vor dem Brandenburger Tor.

Bild

Bild

Bild

Bild

Klar, das ist eine Preiserfigur in 1:24, die haben sie mir mal geschenkt. Und Sabine hat sie mitgenommen nach Berlin.
Aber ich war auch in der Veranstaltung mit dem echten Obama.

Bild

Näher kam ich nicht ran. Aber das war schon ganz nah bei ca. 80.000 Besuchern. Er hat wie ich finde offen gesprochen und ehrlich. Hat Fehler eingestanden. Dass auch nicht alles perfekt wurde, was er getan hat. Aber es käme darauf an immer ein bißchen daran weiter zuarbeiten, so dass die Welt Stück für Stück besser würde. Man solle auf keinen Fall sagen, da kann ich eh nichts machen, da wird sich nichts ändern, weil dann kommt es so. Hat mir gut gefallen.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
alegra
Beiträge: 1836
Registriert: Di 8. Sep 2015, 12:33
Wohnort: Diez

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon alegra » Mo 29. Mai 2017, 10:15

Ein Mensch mit charismatischer Ausstrahlung, kann ich mir vorstellen. Toll, dass Du ihn mal live erleben durftest.

Bitte verzeih mir die Abschweifung, aber sie passt irgendwie zum Thema „(Ex-)US-Präsident trifft auf religiösen Würdenträger”.
Obamas Nachfolger hat ja eher eine andere Ausstrahlung, wie man hier schön sehen kann (beim bemitleidenswerten katholischen Kollegen): Trump meets Pope Francis
Grüße/ :mrgreen: /alegra

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1018
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Toyman » Mo 29. Mai 2017, 12:40

Obama war als Präsident Klasse,aber der Neue ? :3005 :3009

Super schöne Figur,kommt dem echten sehr nahe. :1003

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1752
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mo 29. Mai 2017, 15:03

@alegra :1024 :1024 :1024

@toyman: Der Trump ist ein Vollpfosten. Wie ein Kleinkind. Ja, Preiser macht super Figuren in 1:87 und auch in 1:24. Die sind ja hier in Rothenburg ansässig und haben neuerdings einen eigenen Landen mit Schaufenster. Wenn ich mal vorbeikomme schieß ich ein paar Bilder. Übrigens hat Preiser die Formen hier in Rothenburg von der Bild-Lilli, der Ur-Barbie. Aber sie dürfen sie nicht verwenden, sonst gibts ne Klage von Mattel. Mattel hatte die Rechte 1959 gekauft und daraus die Barbie gemacht.

Ich habe zum Barack noch seine Michelle. Und das ganze auch in einem Zwischenmaßstab.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 983
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Pete Mitchell » Mo 29. Mai 2017, 15:43

Hubert Fiorentini hat geschrieben:Ich habe zum Barack noch seine Michelle. Und das ganze auch in einem Zwischenmaßstab.


Die haben dich bestimmt nicht näher heran gelassen weil Du wieder Helm und Kettenhemd getragen hast ;) :D

Obama gibt es von DiD auch in 1/6...die haben ja alle "goßen" Staatsoberhäupter im Programm...Moment...Winston Churchill ist in der Tat ein Großer, aber Stalin, Putin und jetzt Trump oder in der 3R Verkleidung gewisse Herren aus Deutschland von 33-45, den Kunststoff hätten sie auch sparen können. :roll:

@alegra :D :D :D
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1575
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Retzi » Mo 29. Mai 2017, 16:21

Um noch mal auf den "König der Erdmännchen" - Zoppo Trump :1024 :1024 :1024 zurück zu kommen, glaube ich ja, der bleibt nicht lange und wird sich auf kurz oder lang selber fertig machen. :2104

Benutzeravatar
Adele
Beiträge: 717
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 12:36
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Adele » Mo 29. Mai 2017, 17:19

alegra hat geschrieben:Ein Mensch mit charismatischer Ausstrahlung, kann ich mir vorstellen. Toll, dass Du ihn mal live erleben durftest.

Bitte verzeih mir die Abschweifung, aber sie passt irgendwie zum Thema „(Ex-)US-Präsident trifft auf religiösen Würdenträger”.
Obamas Nachfolger hat ja eher eine andere Ausstrahlung, wie man hier schön sehen kann (beim bemitleidenswerten katholischen Kollegen): Trump meets Pope Francis


Böse Zungen untertitelten dieses Bild auch mit der Addams Family :1024 :1020 :1011 - eine regelrechte Beleidigung für meine allerliebste Addams Family. :1021 :1021 :1021
Viele Grüsse, Sabine

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1018
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Toyman » Mo 29. Mai 2017, 18:05

Hubert Fiorentini hat geschrieben:@alegra :1024 :1024 :1024

@toyman: Der Trump ist ein Vollpfosten. Wie ein Kleinkind. Ja, Preiser macht super Figuren in 1:87 und auch in 1:24. Die sind ja hier in Rothenburg ansässig und haben neuerdings einen eigenen Landen mit Schaufenster. Wenn ich mal vorbeikomme schieß ich ein paar Bilder. Übrigens hat Preiser die Formen hier in Rothenburg von der Bild-Lilli, der Ur-Barbie. Aber sie dürfen sie nicht verwenden, sonst gibts ne Klage von Mattel. Mattel hatte die Rechte 1959 gekauft und daraus die Barbie gemacht.

Ich habe zum Barack noch seine Michelle. Und das ganze auch in einem Zwischenmaßstab.


Bitte sag jetzt nicht das es Trump als Figur gibt,wie groß auch immer :3005

Für diese Pfeife wäre jedes Stück Plastik zu schade. :3009

:2101

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1752
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mo 29. Mai 2017, 18:14

Toyman hat geschrieben:
Bitte sag jetzt nicht das es Trump als Figur gibt,wie groß auch immer :3005

Für diese Pfeife wäre jedes Stück Plastik zu schade. :3009

:2101

Doch sie bringen Trump in 1:6 raus. Leider auch DiD. Darfst ruhig :3005
http://www.actionfiguren-shop.com/Vorbe ... aram=Trump
Warum man da nicht wenigstens gerootete Haare nimmt, ist mir ein Rätsel. Das säh bei dem wenigstens echter aus.

Ich glaube nicht, dass Preiser den auch rausbringt. Die haben noch sowas wie einen ethischen Anspruch. Die haben Martin Luther, Diakonissen und Mönche im Programm. Manchmal ganz lustige Szenen. Obama ist soweit ich weiß, die einzige Präsidentenfigur bei denen.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 1018
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Yes, we can! Meine Begegnung mit Obama

Beitragvon Toyman » Mo 29. Mai 2017, 18:32

Auweia,da muß die Firma wohl mit Absatzeinbußen rechnen. :2103

Man sollte aus dem verwendeten Kunststoff lieber Klobrillen herstellen,die haben wenigstens einen Sinn. :1002

Das käme auch Trump's Verhalten sehr nahe. :3009


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast