1/4 BJD aus dem 3D Drucker (Update!)

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
Jarhara
Beiträge: 114
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:47

1/4 BJD aus dem 3D Drucker (Update!)

Beitragvon Jarhara » Di 4. Jul 2017, 19:18

Ich möchte hier mal 2 Themen, die wir hier im Forum schon vor einer ganzen Weile hatten, zusammen bringen. Die großen BJD Figuren und 3D-Druck.

Ich habe also eine eigene BJD (im Maßstab 1/4) 3D gedruckt.

Hier ein paar Bilder aus der Bau-Phase:
Bild
Bild

als Vorlage hab ich mir erstmal "Major" aus Ghost in the Shell genommen, insbesondere diese Versionen:
Bild
Bild

und hier ein Bild von der fertigen Figur:
Bild
(der Kimono und die Perücke sind selbst gemacht, nur die Augen sind gekauft)

und hier ist als Bonus noch ein Bild von einem eigenen Chara, den ich mit einem anderen Kopf auf dem selben Körper aufgebaut habe:
Bild
Zuletzt geändert von Jarhara am Do 26. Okt 2017, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 955
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon James Chester » Di 4. Jul 2017, 19:47

Nicht schlecht. Dieser Anime Style ist zwar nicht so meins, aber rein handwerklich eine Super Leistung :1027
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Masterknobel » Di 4. Jul 2017, 20:02

WOW... :1008
Das ist aber ein super 3D Drucker Ergebnis, wirkt alles sehr glatt und nicht so "stufig" wie ich sonst schon Drucker Parts gesehen habe.
Hast du die Figur / Daten dafür selbst erstellt, oder gibt es die irgendwo runter geladen?
Im übrigen ist 1:4 echt Groß... :2104 :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2005
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon bernd-s-76 » Di 4. Jul 2017, 20:13

sieht wirklich gut aus. erzähl mal mehr davon, das ist doch recht interessant :1008 :1008

Benutzeravatar
Retzi
Beiträge: 1360
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 18:09
Wohnort: Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Retzi » Di 4. Jul 2017, 21:49

Aha, die hast Du gedruckt? - Wow
Was heißt BJD? Blow Job Dany? :1024

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 813
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Pete Mitchell » Mi 5. Jul 2017, 09:16

Retzi hat geschrieben:Aha, die hast Du gedruckt? - Wow
Was heißt BJD? Blow Job Dany? :1024


B J D = Ball Jointed Doll, also frei übersetzt eine Gelenkpuppe, bzw. Puppe mit Gelenken, bei der Größe spricht man eher von Puppen, nicht wie bei uns von Actionfiguren ;)


@Jahara...ich schließe mich Michael an, die sieht Klasse aus, vor allem die Oberflächen. Auch der zweite Kopf schaut sehr gut aus. :1029 :1029 :1029

Folgt jetzt die Geisha als nächstes Projekt?
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 5. Jul 2017, 10:13

Sehr schön! Das ist große Kunst. Und die Mangafigur ist echt ein Hingucker.
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1440
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 5. Jul 2017, 10:15

Masterknobel hat geschrieben:WOW... :1008
Das ist aber ein super 3D Drucker Ergebnis, wirkt alles sehr glatt und nicht so "stufig" wie ich sonst schon Drucker Parts gesehen habe.

Also ich kenne 3D-Druck auch nur eins a, ohne die von dir immer wieder beschriebene Stufen u.ä. Das ist mir letztes Jahr schon aufgefallen, als ich von ner Uhr gesprochen habe und du, ohne sie zu sehen von "zu grob", "zu stufig" sprachst. Offensichtlich gibts da verschiedene Qualitäten von Druckern. Ich hab etliches von Claudimaus und muss sagen, Stufen sind mir da nicht aufgefallen. Und wie man hier sieht, kann das Druckergebnis erste Sahne werden!
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Masterknobel » Mi 5. Jul 2017, 10:38

Wenn man die Bilder vergrößert, fällt einem auch hier eine Rillenbildung auf, aber die ist hier schon sehr gering.
Von daher eine super Arbeit. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Toyman
Beiträge: 670
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 00:28
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: 1/4 BJD aus dem 3D Drucker

Beitragvon Toyman » Mi 5. Jul 2017, 12:40

Nicht schlecht. :1003

So könnte ich mir eigene Big Jim Figuren drucken. :2103


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste