Ruruko im Sommer

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1745
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Ruruko im Sommer

Beitragvon Hubert Fiorentini » Fr 18. Aug 2017, 21:40

Toyman hat geschrieben:Wie hatt die Kleine das Buch nur aus dem Regal bekommen :1024

Aber echt eine schöne Idee. :1001

Ein Tipp: Jemand hat ihr geholfen ... der, der sie in die Buchhandlung gebracht hat. :1030
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 937
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Ruruko im Sommer

Beitragvon Illusion » Sa 19. Aug 2017, 18:55

Zuckersüße Bilder! wie immer sehr schöne Ideen :2104

MEIN Fall sind diese Puppen jedoch auch nicht. Die Beweglichkeit ist großartig, aber mit den Gesichtern kann ich - Mädchen hin oder her - nichts anfangen...
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 303
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Ruruko im Sommer

Beitragvon Kayla » Di 27. Mär 2018, 11:17

Diese superniedlichen Bilderserien kannte ich schon von Deiner Frau, :1027
aber es hat mir große Freude gemacht, sie auch hier wiederzufinden! Bild

Damit hätte ich in diesem Actionfiguren-Forum gar nicht gerechnet ... :1026

Ich bin ja ein großer Fan der KulleraugenBild, aber die Rurukos sind mir
"viel zu billig" :1024 und daher habe ich meine Sammelleidenschaft "nur"
auf die japanischen Momokos gerichtet, die neben einigen Phicen & Co.,
und ein paar Barbie Collectibles (als Rest meiner anfänglichen Sammlung)
meine Vitrinen bevölkern. Aber sie vertragen sich alle gut miteinander ...

Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1745
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Ruruko im Sommer

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 27. Mär 2018, 12:47

Kayla hat geschrieben:Diese superniedlichen Bilderserien kannte ich schon von Deiner Frau, :1027
aber es hat mir große Freude gemacht, sie auch hier wiederzufinden! Bild
Damit hätte ich in diesem Actionfiguren-Forum gar nicht gerechnet ... :1026

Manche Sachen haben wir nur jeder für sich. Da kann der andere weniger mit anfangen. Aber anderes, das tragen wir gemeinsam. Dazu gehören die Rurukos. Ich finde die sooo knuffig. Ich liebe sowieso diese japanischen Puppen. Auch die Momokos. Aber du sagst es mit der Preisklasse ... Huuuust.
Die Fotos haben wir in mehreren Fotosessions zusammen gemacht. Das macht riesigen Spaß. Es gibt auch noch sagenhafte von einem Besuch in Hamburg. Ich bin bloß noch nicht zu Einstellen gekommen.
Tja, ich bin nicht gerne in einer Schublade. Ich sammle Soldaten und ich mag süße Püppis. Die Mischung machts!
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 303
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Ruruko im Sommer

Beitragvon Kayla » Di 27. Mär 2018, 13:10

Finde ich super, dass Ihr auch an einigen Sachen gemeinsam Interesse habt! Bild
Und solche Fotosessions draußen machen sicher zu zweit viel mehr Spaß ... Bild Bild
Ich war auch wenige Male draußen und das war schon eine Herausforderung.
Ist mir noch sehr ungewohnt wegen der anderen Leute und mitunter könnte
man auch ganz gut einen Assistenten brauchen - für Auf- und Umbauten z.B.
oder auch für Bewachung, wenn man mit den teuren Figuren unterwegs ist ...

Also dann freue ich mich schon seeehr auf die Bilder von der Hamburg-Tour! Bild

Online
Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 1745
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Ruruko im Sommer

Beitragvon Hubert Fiorentini » Di 27. Mär 2018, 17:33

Kayla hat geschrieben:Ich war auch wenige Male draußen und das war schon eine Herausforderung.
Ist mir noch sehr ungewohnt wegen der anderen Leute und mitunter könnte
man auch ganz gut einen Assistenten brauchen - für Auf- und Umbauten z.B.
oder auch für Bewachung, wenn man mit den teuren Figuren unterwegs ist ...


Den "anderen Leuten" begegne ich mit einer Portion Selbstironie (wir haben da dieses verrückte Hobby, Puppen in der freien Natur zu fotografieren) und eine gesunden Portion Selbstvertrauen. Die meisten fragen nicht. wer fragt, bekommt eine sachliche und ehrliche Antwort. Tatsächlich hat uns noch keiner ausgelacht. Spätestens, wenn sie näher kommen, sehen sie, wie detailgetreu und gut gemacht die Figuren sind. Das bewundern die Leute schon.

Einen Sherpa und Knappen :1024 brauch ich auch immer. Ist meistens Sabine :1020
Bei den Bildern vom letzten Mittwoch im Schlamm und Schnee war ich allen, gerade mit den Gebirgsjägern und dem Fallsuchtesel, aber auch mit dem sperrigen russischen Riesenschlitten (Bilder kommen noch) hab ich ganz schön gekämpft. :3004
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste