Fighting Furies und MEGO udate 15.01.

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 483
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Fighting Furies und MEGO udate 15.01.

Beitragvon Benson » Do 18. Jan 2018, 21:26

Pete Mitchell hat geschrieben:
Retzi hat geschrieben:Obwohl John Waltons HS ihm überhaupt nicht ähnlich sieht, hab ich ihn sofort erkannt, die anderen nicht wirklich.


Denkst Du vielleicht an John-Boy Detlef? Der Vater hieß John und ich finde sie haben ihn gut getroffen. Die beiden Damen gehen aber in der Tat als Seriendarstellerinnen aller möglichen Serien durch ;)



Tolles Sammelsurium. Ich hatte in meiner Kinderzeit nicht so wirklich Berührungspunkte zu Actionfiguren wie diesen...meine waren 7,5 cm groß, tragen die gleichen Initialen wie ich und sind im selben Jahr geboren...starteten als Bauarbeiter, Ritter und Indianer und stammen aus Zirndorf ;) Aber ich finde das richtig Klasse sich irgendwie auch ein Stück Kindheit damit zu bewahren, oder auch ein wenig heile Welt manchmal, weil früher (aus der Sicht unserer Kinderzeit) eben doch alles ein wenig anders/besser war und oftmals mit bestimmten Figuren auch bestimmte Erinnerungen verknüpft sind.


Der John ist schon recht gut getroffen. Auch der John Boy ist an sich gut zu erkennen. Den hab ich allerdings nicht.

Ich denke schon, dass man solche alten Figuren gern hat um einfach ein paar Kindheitserinnerungen zu bewahren. Ist zumindest bei mir so.
Anderseits denke ich mir es wäre schade wenn solche Figuren auf dem Floma liegenbleiben um dann doch irgendwann nur im Müll zu landen.
Da "rette" ich die Figurn doch lieber ;)

Gruß Jens


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste