Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2276
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon bernd-s-76 » Di 30. Jan 2018, 17:52

Illusion hat geschrieben:Sehr schön geworden :1027

ist doch ein etwas dankbarerer Maßstab als 1:6... :roll:


meinste???? nähe doch mal für die figuren hemd und hose :1020 :1024

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1329
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Illusion » Di 30. Jan 2018, 17:53

bernd-s-76 hat geschrieben:
Illusion hat geschrieben:Sehr schön geworden :1027

ist doch ein etwas dankbarerer Maßstab als 1:6... :roll:


meinste???? nähe doch mal für die figuren hemd und hose :1020 :1024



das stört nicht, wenn das aufgemalt ist... ;) :1023
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 491
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Benson » Sa 3. Feb 2018, 09:21

Ganz tolle Arbeit :1001 Sehr schön detailliert. Sind die Figuren von Games Workshop?
Erinnerert mich an meine vielen Tabletoprunden.

In dem Maßstab kann man ganze Welten bauen.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Hubert Fiorentini » Sa 3. Feb 2018, 11:22

Benson hat geschrieben:Ganz tolle Arbeit :1001 Sehr schön detailliert. Sind die Figuren von Games Workshop?
Erinnerert mich an meine vielen Tabletoprunden.
In dem Maßstab kann man ganze Welten bauen.
Gruß Jens


Danke fürs Lob! :2103

Ja, klar, Fuguren sind von Games Workshop. :2102
Allerdings ist die Auswahl an nicht-kriegerischen Motiven klein. Ich bilde mir ein, sie war mal besser, vor zwanzig oder dreißig Jahren. Es gibt Frodo und Co. nur mit Stich und Schwertern im Anschlag.
Spielst du noch? :1008 Das wär beim nächsten Besuch bei euch mal was! :2104
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

HwilliamK
Beiträge: 68
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 18:11
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon HwilliamK » Sa 3. Feb 2018, 12:53

Einfach genial! All diese Kleinigkeiten! Bravo :1029

Benutzeravatar
Benson
Beiträge: 491
Registriert: Do 3. Sep 2015, 21:21

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Benson » Sa 3. Feb 2018, 21:32

Hubert Fiorentini hat geschrieben: Spielst du noch? :1008 Das wär beim nächsten Besuch bei euch mal was! :2104


Momentan spielen wir nur noch gelegentlich Hero Quest. Allerdings in abgewandelter Form.
Als Tabletop hab ich früher regelmässig Necromunda gespielt und dafür auch Teile von Industrieanlagen gebaut.
Eine kleine Runde könnten wir beim nächsten Besuch mal im Hinterkopf behalten.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Hubert Fiorentini » So 4. Feb 2018, 09:54

Benson hat geschrieben:Eine kleine Runde könnten wir beim nächsten Besuch mal im Hinterkopf behalten.
Gruß Jens

Au ja, Au ja! :2211 :2211
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Hubert Fiorentini » So 4. Feb 2018, 11:42

Benson hat geschrieben:Momentan spielen wir nur noch gelegentlich Hero Quest. Allerdings in abgewandelter Form.
Als Tabletop hab ich früher regelmässig Necromunda gespielt und dafür auch Teile von Industrieanlagen gebaut.


Aktuell spielen wir X-Wing, ein StarWars Tabletop mit verblüffend guten Miniatur-Modellen.
Vor dreißig Jahren haben wir mit Starquest begonnen, dann haben sich Erweiterungen und Spacemarines von Games Workshop dazu gesellt. Dann haben wir noch ein riesiges Spiel mit vielen Plastikminiaturen, dessen Name mir entfallen ist: Menschen und Orks.

Das Problem bei allen Systemen ist, dass keine Mitspieler mit geliefert werden. :1020 :1020
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1923
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Pete Mitchell » So 4. Feb 2018, 12:45

Hubert Fiorentini hat geschrieben:
Das Problem bei allen Systemen ist, dass keine Mitspieler mit geliefert werden. :1020 :1020


Ich habe von Tabletops mal so gar keine Ahnung...wäre Rothenburg nicht so weit weg...ich käme gerne auf einen geselligen Abend vorbei ;)
"What we do in life, echoes in eternity!"

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Gandalf kommt ins Auenland - in Zinn

Beitragvon Hubert Fiorentini » So 4. Feb 2018, 16:34

Pete Mitchell hat geschrieben:wäre Rothenburg nicht so weit weg...ich käme gerne auf einen geselligen Abend vorbei ;)

Komm doch! :1003
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast