Kaylas Fotos: "Kampf"-Groot im Dschungel

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Kaylas Fotos: "Kampf"-Groot im Dschungel

Beitragvon Kayla » So 15. Apr 2018, 18:38

Zuletzt geändert von Kayla am Di 15. Mai 2018, 16:50, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Kayla » So 15. Apr 2018, 18:38

01. Die Entdeckung


Heute kamen einige Momokos ganz aufgeregt zu mir und
berichteten, ein merkwürdiges Wesen gesichtet zu haben.

Sie hätten sowas noch nie gesehen und es würde ganz leise
vor sich hin brabbeln, aber sie könnten nichts verstehen ...

Gemeinsam haben wir das Wesen dann vorsichtig beobachtet ...


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Sah erst einmal recht freundlich aus und ich meine, es hätte
sich angehört so ähnlich wie "I am Groot. I am Groot." ...

Hm, mal abwarten und weiter beobachten ... Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4510
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Masterknobel » So 15. Apr 2018, 18:45

Hmmm, ich meine der kommt mir irgendwie bekannt vor. :1020
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Illusion
Beiträge: 1227
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 19:39
Wohnort: Südwesten

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Illusion » So 15. Apr 2018, 18:49

ach Gottchen, was ist das denn für einer? wie niedlich!
ist der "vollbeweglich"? so gummimäßig biegbare Arme? wie groß?
Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab.
Daniela

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Kayla » So 15. Apr 2018, 19:02

Ja, die Adoptionsgebühr für den 1:1er Baby Groot war mir ein "bisschen" :1030
zu hoch (für mein Budget), also ist es nun was Kleineres geworden ... :1024

Der Kleine ist etwa 7 cm im Stehen und 5 cm im Sitzen, also echt "Baby"! :1024
Leider ist er nicht beweglich, aber ich kann da ein bisschen tricksen, weil ich
4 Verschiedene (ohne Anzug) habe, die ich für die Fotos verwenden kann.
Es gibt noch welche mit Anzug, aber ich finde den Kleinen ohne natürlicher.
Gerade wenn er in den Pflanzen sitzt etc. Mal sehen, was er hier so anstellt ... Bild

Und - es sind in ihrem früheren Leben mal Schlüsselanhänger gewesen ... :1030

Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2195
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon bernd-s-76 » So 15. Apr 2018, 19:15

auch schön ,der kleine babygroot. tolle bilder :1003 schade das der kleine so glänzt :1028

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Kayla » So 15. Apr 2018, 19:29

bernd-s-76 hat geschrieben:schade das der kleine so glänzt :1028

Ja, das stört mich auch, dabei habe ich mit den Fotolampen schon hin- und herprobiert.
Habe verschiedene Lampen. Und in der Sonne ist es dann vermutlich noch auffälliger ... :1026

Habe nun schon überlegt, ob ich ihn mit einem Mattlack überziehen sollte und habe dazu
aber noch keine Erfahrung, was da gut wäre. Möglichst nicht stinkend, und haltbar auf
dem Kunststoff, und ohne die Bemalung zu zerstören.

Falls jemand Tipps für mich hätte, wäre ich sehr dankbar! Bild

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4510
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Masterknobel » So 15. Apr 2018, 20:03

Wasche ihn mal vorsichtig in der Spüle mit warmen Wasser und der grünen Seite vom Küchenschwamm, dann sollte er matt werden.
Versuch es bitte zuerst unter einem der Füße. :1023
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Kayla » So 15. Apr 2018, 20:30

Oh, aha, auf diese Idee wäre ich nicht gekommen. Lieben Dank für den Tipp! Bild
Ja, das versuche ich mal vorsichtig - das wäre ja toll, besser als überlackieren ... :1027

Online
Benutzeravatar
Pete Mitchell
Beiträge: 1517
Registriert: So 9. Aug 2015, 19:43
Wohnort: NRW

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Pete Mitchell » So 15. Apr 2018, 21:20

Süßer kleiner Fratz! So ein Groot ist wirklich fotogen, egal wie groß :2104
"What we do in life, echoes in eternity!"


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast