Kaylas Fotos: "Kampf"-Groot im Dschungel

Ob größer oder kleiner, hier passt alles hin, was nicht 1/6 ist. (auch andere Collectibles wie Statuen und Büsten)
Benutzeravatar
James Chester
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 17:26
Wohnort: Rostock

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon James Chester » So 15. Apr 2018, 21:37

Sehr süß der kleine :1028
Man sollte immer dann Zeit verschwenden, wenn man keine hat

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4878
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Masterknobel » Mo 16. Apr 2018, 07:36

Drücke dir die Daumen, das es klappt. :2104
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Kaylas Fotos: Die Entdeckung

Beitragvon Kayla » Mo 16. Apr 2018, 09:46

Lieben Dank für Eure netten Kommentare - toll, dass Ihr auch Freude an dem kleinen Kerlchen habt ... :2103

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Kaylas Fotos: Baby-Groot im Moos-Topf

Beitragvon Kayla » Mi 18. Apr 2018, 16:44

02. Baby-Groot im Moos-Topf

Heute bei dem tollen, sonnigen Wetter Bild habe ich Baby-Groot
auf unserem Balkon in einen naturgewachsenen Moos-Topf gesetzt.

Bild


Dort hat er gleich erst mal die neuen Rhodiola-Spitzen bestaunt ...

Bild


Es ist erstaunlich, wie einfach der kleine Kerl zufriedenzustellen ist.
Setz ihn in einen Moos-Topf - und er ist glücklich ... Bild

Bild


Bild


Meine Mädels und Ladies sind da ja bei weitem anspruchsvoller ... Bild

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Kaylas Fotos: Baby-Groot im Moos-Topf

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 18. Apr 2018, 17:11

Sooo süüüß! :2103
Und sehr schön umgesetzte Fotos! :2104

(Hast du ihn gemattet? Und wie hast du es schließlich hingekriegt? :?: )
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Hubert Fiorentini
Beiträge: 2074
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:23
Wohnort: Rothenburg ob der Tauber

Re: Kaylas Fotos: Baby-Groot im Moos-Topf

Beitragvon Hubert Fiorentini » Mi 18. Apr 2018, 17:36

Was würde Gärtner Pötschke zum Groot im Topf bloß sagen? :1002
"Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Groot im Garten", würde er wahrscheinlich sagen.

Von Heinrich Heine hab ichs gefunden:
Am leuchtenden Sommermorgen geh ich im Garten herum. Es flüstern und sprechen die Blumen, der Groot aber, der wandelt stumm.
:2102 :2102 :2102
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut.
Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Re: Kaylas Fotos: Baby-Groot im Moos-Topf

Beitragvon Kayla » Mi 18. Apr 2018, 17:46

Hubert Fiorentini hat geschrieben:"Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Groot im Garten"...

Oh ja, das könnte stimmen ... Bild



Hubert Fiorentini hat geschrieben:Von Heinrich Heine hab ichs gefunden:
Am leuchtenden Sommermorgen geh ich im Garten herum. Es flüstern und sprechen die Blumen, der Groot aber, der wandelt stumm.
:2102 :2102 :2102

Awww, das gefällt mir sehr ... Bild Bild Bild



Hubert Fiorentini hat geschrieben:Hast du ihn gemattet? Und wie hast du es schließlich hingekriegt? :?:

Ja, ich hab ihn gemattet - aber vorerst nur digital (mit Photoshop). :1030
In analog ist er leider noch glänzend, traute mich noch nicht ran. :1028
Nicht, dass beim Schrubbeln dann gleich noch die Farbe mit abgeht ... :1025

Benutzeravatar
Kayla
Beiträge: 330
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 01:00

Kaylas Fotos: Rhodiola-Invasion

Beitragvon Kayla » Fr 20. Apr 2018, 20:30

03. Rhodiola-Invasion


In Groots Moostopf sieht es heute aus, als marschierte eine Rhodiola-Armee auf ... Bild


Bild


Mann, sind die hochgeschossen Bild - was 3 Tage Sonne so ausmachen ... Bild
Am Mittwoch ging ihm genau dieser Spross noch bis zur Taille ...

Online
Benutzeravatar
bernd-s-76
Beiträge: 2276
Registriert: So 16. Aug 2015, 07:45
Wohnort: Radevormwald

Re: Kaylas Fotos: Rhodiola-Invasion

Beitragvon bernd-s-76 » Sa 21. Apr 2018, 11:22

:2104 :2104

Benutzeravatar
Masterknobel
Beiträge: 4878
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 17:54
Wohnort: Wuppertal

Re: Kaylas Fotos: Rhodiola-Invasion

Beitragvon Masterknobel » Sa 21. Apr 2018, 16:50

Bonsai Groot, wenn alle Pflanzen um ihn herum größer sind. :1030
Gruß Michael

Wenn der Wille da ist, ist ALLES machbar. :1027


Zurück zu „Andere Maßstäbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast